350 Benutzer online
10. August 2020, 14:01:53

Windows Community



Zum Thema USB Stick lässt Windows abstürzen- KEIN Zugriff auf Stick! - Hallo Windows-Freunde!Nutze xp(SP3) und win7 ultim.(SP1). Folgendes Problem besteht auf beiden win-Versionen!Auf den Problem-Stick: PNY 64 GB ist kein Zugriff m... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

USB Stick lässt Windows abstürzen- KEIN Zugriff auf Stick!

 (Antworten: 2, Gelesen 7577 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
USB Stick lässt Windows abstürzen- KEIN Zugriff auf Stick!
« am: 03. September 2014, 13:07:43 »
Hallo Windows-Freunde!
Nutze xp(SP3) und win7 ultim.(SP1). Folgendes Problem besteht auf beiden win-Versionen!
Auf den Problem-Stick: PNY 64 GB ist kein Zugriff möglich!

Nach dem einstecken des Sticks hängt sich das System auf,
der Stick blinkt ständig, während keine Aktion auf Windows möglich ist-
win7 stürzt nicht völlig ab, kann noch div. Progs starten-
der Stick bleibt aber unerreichbar, blinkt nur ständig!

Bei winxp etwas schlimmer, das ganze System hängt,
bis ich den Stick gnadenlos entferne!

Der Taskmanager zeigt, das explorer.exe keine Rückmeldung gibt.
Selbst Windows runterfahren klappt nicht, wenn der Stick drin steckt.

In dem Stick steckt eindeutig der Wurm drin!
Nun habe ich, wie bei CD-Start möglich, während des Stick-einsteckens
die SHIFT-Taste gedrückt gehalten(dachte, ich könnte so den Autostart blockieren-
wie bei CD oder DVD). Hilft nicht!

Inzwischen hab ich von chip.de ein Prog installiert(TestDisk), welches im DOS-Modus
versucht, die Daten zu retten, klappt auch nicht!
Auch habe ich in den Ordneroptionen "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten" eingestellt,
damit stürzt xp 'erst' nach 20 sekunden ab.

Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten ranzukommen?
Würde ihn auch formatieren, klappt aber ebenfals nicht, da kein Zugriff möglich!
Notfalls muß ich ihn wegwerfen- wäre ja schade.

Für den einen oder anderen Tip bedanke ich mich im Voraus!!!
Gruß Uli

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #1 am: 03. September 2014, 13:20:30 »
Zitat
Auf den Problem-Stick: PNY 64 GB ist kein Zugriff möglich!
Der Stick ist kaputt.

Zitat
Gibt es eine Möglichkeit, an die Daten ranzukommen?
Wahrscheinlich nicht. Versuche es mal mit Recuva.

Zitat
Notfalls muß ich ihn wegwerfen- wäre ja schade.
So wird es kommen. Jeder solche Stick geht über kurz oder lang einmal kaputt. Nach meiner Erfahrung und meiner täglich mehrfachen Nutzungsweise sollte man spätestens ca. alle 3 Jahre erbarmungslos tauschen und zwischendurch immer regelmäßig sichern.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #2 am: 03. September 2014, 13:32:10 »
Ja, denke auch, ist kaputt.
Recuva hilft auch nicht- stürzt ebenfalls mit ab.
DANKE auf jeden Fall!!!

vista windows weg treiber formatieren wlan installation keine system rechner
vom usb-stick geht kein usb win absturz booten explorer herunterfahren
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen