377 Benutzer online
26. Februar 2017, 10:58:54

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort treiber
11
Antworten
407
Aufrufe
windows 7 friert kurz ein
Begonnen von k.c
20. Januar 2017, 01:58:51
hallo und guten abend,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
seit einigen Monaten hab ich ein problem mit meinem asus notebook.
Und zwar läuft er eigentlich ganz rund nur gibt es 2 probleme.
1. wenn ich mir ein video im internet anschaue zum beispiel auf youtube, startet dieses video aber nach kurzer zeit, mal nach dem 2ten oder 3ten video bleibt mein laptop für 1-2 min hängen also friert komplett ein.
nach den 2 min geht es dann ganz normal wieder, bis er wieder einfriert. nervt total.
2. wenn ich eine datei aus dem internet downloade hängt mein laptop sich auf direkt kurz nachdem ich auf speichern gedrückt habe. ich wollte mir ein windows 7 iso datei runterladen aber es geht nicht weil er sich direkt aufhängt und danach der download abgebrochen ist.
diese fehler treten bei jedem browser auf egal ob firefox,explorer oder chrome
ich weiß nicht mehr weiter, wollte eigentlich formatieren kann ich aber nicht weil mein laufwerk kaputt ist.
hoffe ihr habt paar ideen.
zum system:
Model: ASUS Notebook k61IC/K70IC series
prozessor: pentium(r) dual-core CPU t4300@2.10GHZ
Arbeitsspeicher:4,00GB
windows 7home 64bit
habt ihr ein vorschlag?
liebe grüße
k.c

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows win7win7 winwin ymsyms problemproblem forumforum problemeprobleme bgebge softwaresoftware bgqbgq gehtgeht zwuzwu windows7windows7 installiereninstallieren funktioniertfunktioniert keinkein fehlerfehler bitbit downloaddownload hilfehilfe keinekeine updateupdate installationinstallation windowwindow zguzgu d2sd2s 64bit64bit 5818717858187178
7
Antworten
777
Aufrufe
Treiber Installieren ohne USB und Internet
Begonnen von Barde91
09. November 2016, 17:54:49
Hallo liebe Community,

Ich habe vor kurzem mein Fujitsu-Notebook vor kurzem flach gemacht und Windows 7 neuinstalliert. Ich musste feststellen, dass alle Treiber fehlen. Das Problem scheint leicht und logisch doch die Antwort irgendwie unmöglich.
Ich kann mir die Treiber nicht direkt vom Internet auf mein Notebook downloaden weil ich keine Netzwerktreiber habe aber ich kann die Treiber auch nicht extern downloaden und auf meinen Laptop bringen weil der USB-stick von meinen laptop nicht erkannt wird. (Ich weiß nicht genau welcher port jetzt 2.0 der 3.0 ist, oder ob ich überhaupt einen 2.0 port habe aber jedenfalls funktioniert keiner der Ports)

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen.
liebe Grüße
Stephan
3
Antworten
1797
Aufrufe
AMD Radeon RX 480 Grafikkarte - Welchen Herstellen wählen?
Begonnen von Guitarking
01. Oktober 2016, 18:45:57
Hallo! Ich habe in Sachen Grafikkarten schön langsam etwas die Übersicht verloren  :gruebel:
Ich möchte mir eine neue kaufen und bin am hin und her überlegen, welcher Hersteller die RX480 am besten "hinbekommen" hat. Es gibt ja MSI, ASUS, Powercolor, XFX usw...
hat jemand zufällig schon Erfahrung mit der Karte bzw. kann mir jemand sagen, welcher wohl der beste Hersteller ist? Die Karte sollte nicht mehr als 300€ kosten und nicht zu laut sein. Das PC Gehäuse ist ebenso nicht riesig, daher max. ein 2 Lüfter Design. Bitte um Hilfe/Erfahrungswerte! :)LG
0
Antworten
797
Aufrufe
Lösung zum deaktivieren der Treiberupdates
Begonnen von csserviceinfo
13. September 2016, 08:34:11
Hallo,

die Treiberupdates lassen sich zuverlässig über die Einrichtung einer fehlerhaften DLL Verknüpfung für Windowsupdate in der Registry, deaktivieren.

Die Schritt für Schritt Anleitung findet ihr auf meiner Seite:

http://cs-service.info/support/treiberupdate.html#starttutorial

oder hier:

Treibersignaturprüfung von Windows 10 deaktivieren

1. "CMD" über das Suchfeld suchen
2. Rechtsklick auf "Eingabeaufforderung" dann "als Administrator starten"
3. den Befehl "bcdedit.exe /set nointegritychecks on" ausführen

Treibersuche von Windows Update deaktivieren

1. "regedit" über das Suchfeld starten
2. Zum folgenden Eintrag navigieren:
3. "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UpdateHandlers\Driver"
4. Rechtsklick im linken Feld auf "Driver" danach "Berechtigungen" auswählen
5. Im Berechtigungsfenster für Driver auf "Erweitert" klicken
6. Rechts neben "Besitzer" auf "Ändern" Klicken
7. Unter "Objektnamen" "Besitzer" eingeben und bestätigen sowie übernehmen
8. Im Berechtigungsfenster für Driver den "Benutzer" vollzugriff gewähren
9. Den Eintrag "DLL" im Ordner "Driver" von "wuuhext.dll" in "-wuuhext.dll" ändern

MFG Christoph
5
Antworten
1484
Aufrufe
Windows10 und Firewire?
Begonnen von Nicki Little
25. Juli 2016, 16:56:38
ich bin gerade ein wenig über windows 10 am verzweifeln:

folgende Situaition: ich wollte mit meiner HDV Kamera (Canon XH-A1) ein paar Videos auf den rechner übertagen, leider meldete mir der moviemaker, dass das videogerät zur zeit besetzt sei. daher habe ich einiges ausprobiert. unter anderem

[list]
[li]diverse andere treiber für die Firewire Karte ausprobiert -> keine verbesserung[/li]
[li]gleiche kamera mit gleichem kabel an Windows Vista PC -> funktioniert![/li]
[li]andere kamera (Sony TVR 520E) mit gleichem kabel am Windows 10 Rechner -> funktioniert[/li]
[li]canon kamera mit anderem (kürzerem kabel am Windows 10 Rechner -> ohne erfolg[/li]
[/list]

ich bin langsam ein wenig am verzweifeln, der canon support kann mir nicht helfen, die sagen, das wäre ein windows Problem, bei Microsoft schallt es genau anders herum....

was ich noch erwähnen sollte: das Windows System ist ein 64 Bit, das VistaSystem 32 Bit... ach ja, auf BEIDEN rechnern wird die canon als "Audio, Video und Gamecontroller" eingestuft, während die sony als Bildbearbeitungsgerät gelistet ist.

und noch ein kleiner hinweis. im Importfenster des moviemaker wird die sony als "Microsoft Bandgerät" angezeigt, wärend die Canon mit namen genannt wird (Canon XH A1)

lg, Nicki
1
Antworten
675
Aufrufe
PC erkennt keine Taysxtatur mehr
Begonnen von wczimek
22. Juni 2016, 15:10:49
Hallo Allerseits,

ich stehe vor einem ziemlich "verrücktem" Problem. Meine Tastatur funktioniert nicht mehr. Es handelt sich um eine ältere Tastatur mit PS/2-Anschluss. Nach einem Neustart funktionierte sie nicht mehr. Das Verrückte ist, es wird auch keine andere Tastatur mehr erkannt (auch USB). Es kommt immer wieder die Meldung, dass Win (Win 7 pro) den Treiber nicht laden konnte. Andere USB-Geräte (Maus) funktionieren an den verschiedenen Anschlüssen aber. Die USB-Tastaturen funktionieren an anderen Rechnern ebenfalls einwandfrei, die PS/2-Tastatur kann ich leider nicht testen mangels entsprechender Anschlüsse an den anderen Rechnern.

Hat irgendjemand eine Ahnung, was das Problem sein könnte?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Schöne Grüße

Werner
7
Antworten
1955
Aufrufe
Windows 10 Datenträger nicht erkannt
Begonnen von Stefan98
24. April 2016, 13:53:26
Schönen Tag allerseits.
Seitdem ich Windows 7 auf Windows 10 geupgradet habe erkennt mein PC keine CDs und DVDs mehr.
Ich habe CDs und DVDs sowohl in ein internes als auch ein ein externes Laufwerk eingelegt, um herauszufinden, ob das Laufwerk eventuell kaputt ist. Da der Fehler jedoch sowohl beim internen also auch beim externen Laufwerk (welches ich davor und danach bei meinem Laptop testete, es funktioniert also) muss es an Windows oder dem PC liegen. Da der Fehler erst seit dem Update von Windows 7 auf Windows 10 vorliegt, denke ich, dass es an Windows liegt.
Im Link ist ein Screenshot der Meldung, das komische daran ist nur, dass es keine Fehlermeldung ist, sondern Windows nur "Legen Sie einen Datenträger ein" schreibt.
Hat irgendjemand hier bereits Erfahrungen mit diesem Problem? Suche bereits seit einer Woche im Internet nach Lösungen, habe bisher allerdings keine gefunden.
Vielen Dank bereits im Vorhinein.
[url=http://puu.sh/otQkN/9e61016913.png]http://puu.sh/otQkN/9e61016913.png[/url]
Stefan

UPDATE: Interessanterweise erkennt er den Datenträger, wenn ich das Laufwerk abstecke, die CD/DVD einlege und dann das Laufwerk mit der eingelegten CD wieder an den PC anstecke... Die Fehlermeldung kommt also nur dann, wenn ich einen Datenträger in das laufende Laufwerk einlege.
12
Antworten
1363
Aufrufe
Toshiba Satego P100-10U
Begonnen von pilarsigi
17. April 2016, 12:16:49
Hallo versuche meinen Labtop von Vista 32 Bit auf Win 7 32 Bit umzustellen.
Meine Win 7 CD wird nicht erkannt, obwohl ich eine Original CD von Win7 32 Bit aufspielen will.
Wie kann ich das durchführen?

Gruß
3
Antworten
1660
Aufrufe
Problem mit SSD/HDD/Windows10/7
Begonnen von made3
09. April 2016, 18:43:34
Guten Tag,

Ich fange am besten von vorne an, sodass man das Problem so gut wie möglich nachvollziehen kann.
Ich hatte in meinem PC 2 CD-Laufwerke und 2 HDD's und alles lief über die SATA Anschlüsse des Mainboards. Aus meiner Dummheit habe ich mir dann eine SSD und eine neue HDD gekauft, ohne zu schauen was ich dafür für Anschlüsse brauche. Nun habe ich bemerkt, dass mein Mainboard nur 4 SATA Anschlüsse hat. Das ist nun nicht das große Problem, da ich die CD Laufwerke ohnehin fast nie benutze, somit kann ich erstmal die Festplatten anschließen und mich dann wann anders um einen PCIE Controller kümmern.
Soweit so gut. Auf einer der alten HDD Festplatten ist noch Windows 7 installiert und auf der anderen alten sind einfach nur Backup-Daten. Ich habe nun erstmal nur die neue SSD und die neue HDD angestöpselt, um dort erstmal Windows10 zu installieren. Das gab keine Probleme, außer dass ich den Bildschirm komischerweise nur auf einer geringen Auflösung einstellen konnte, also nicht die eigentlichen 1920x1080, sondern (ich glaube) 1024. (Leider weiß ich gerade nicht ob die HDD Festplatte zu diesem Zeitpunkt erkannt wurde.)
Jedenfalls dachte ich, dass ich einfach mal alles wieder einstecke (Also 2 weitere Monitore, Headset etc und die beiden alten HDD's) und schaue wie bzw ob es Bootet. Wenn ich mich recht erinner hab ich zu dem Zeitpunkt auch als Boot Priorität die SSD auf 1 gestellt, aber dennoch hat Windows7 von der alten HDD gebootet.
Nun zum eigentlichen, aktuellen Problem: Von der SSD aus kann ich Windows10 nicht mehr starten. Ich habe schon versucht die SSD als einzige Boot Option zu setzen und hab ebenfalls probiert, die beiden alten Festplatten wieder abzustecken und nur die neue SSD und HDD drin zu lassen. Beides hat nicht geklappt.
Ein weiteres Problem ist, dass die neue HDD nicht initialisiert ist. Wenn ich die Computerverwaltung öffne, öffnet sich ein Fenster, welches die HDD initialisieren will mit einem Master Boot Record. Kann mir da bitte einer sagen, was das ist und ob das nötig ist?

Vielen Dank schonmal im Vorraus für die Antworten, wenn Hardware Informationen benötigt werden kann ich die gerne noch hinzufügen.
1
Antworten
825
Aufrufe
Soundkartentreiber
Begonnen von Marci
27. Februar 2016, 18:52:11
Hey leute,
folgendes problem. Mein pc hat den geist aufgegeben und jetzt habe ich meinen alten ausgegraben.
Leider finde ich keinen Soundkartentreiber für:
VIA VT8237A/8251 High Definition Audio Controller

kann mir da vielleicht einer von euch helfen?
ich habe schon mehrere treiber versucht, aber es kommt immer die meldung, dass er die soundkarte nicht findet.
1
Antworten
902
Aufrufe
hp desket 845c
Begonnen von musicusertom
12. Januar 2016, 08:08:18
Hallo in die Runde,
ich möchte einen hp deskjet 845c Drucker unter Winows7 betreiben. Ich finde allerdings keinen Treiber.
Kann mir jemand helfen?
Gibt es evtl einen anderen Treiber der funktioniert?
Vielen Dank.
Thomas
3
Antworten
1552
Aufrufe
Apple Mobile Device USB Driver fehlt
Begonnen von soligorett
05. Dezember 2015, 12:23:21
Auf meinem Windows xp Rechner ist der Treiber für den Apple I-Pod verloren gegangen. Deshalb erkennt der Computer den I-Pod nicht. Falls jemand diesen USB Treiber für windows xp installiert hat, bitte melden!
Noch besser: Kopieren und an mich schicken. brhro@freenet.de
Danke!!!
1
Antworten
1496
Aufrufe
Grafikkarte defekt
Begonnen von rafter
01. Dezember 2015, 20:17:32
Hallo zusammen,

bei meinem Rechner scheint die Grafikkarte defekt zu sein. Die Grafikkarte läuft beim spielen (wow) permanent bei 96 Grad und steigert sich dann von Minute zu Minute auf 97, 98, 99 und 100 und schaltet dann den Rechner komplett aus. Furmark laufen lassen dann geht der gleich durch bis 100 grad ca. 30-60 sek. und schaltet aus. Bisher habe ich einen neuen CPU Lüfter installiert und den Rechner komplett entstaubt. Der Ventilator der Graka dreht auch. Problem bleibt. System MEDION MS-7707, Win 10 64 bit, Graka NVIDIA GeforceGTS 450, I5-2300 2,8 GHZ (4), NEtzteil 450 Watt,. Kann mir jmd einen Tipp geben ob ich die Graka auswechseln sollte oder man Sie noch retten kann und worauf ich beim ersetzen (welche graka am besten in frage kommt) achten sollte. Will auch nicht zuviel investieren aber würde den Rechner gern noch eine weile weiter nutzen (Internet surfen und dann und wann mal a bissel wow spielen). Im normal Betrieb liegt die Temp. so bie 47-52 Grad. Vielen Dank im voraus.

l grüsse
rafter
3
Antworten
3609
Aufrufe
Reiner SCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser
Begonnen von Markus
29. November 2015, 12:34:52
Nach Update von Windows 7 auf Windows 10 funktioniert mein ReinertSCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser nicht mehr => Treiber-Problem.
Nach Installation von http://www.reiner-sct.com/support/download/treiber-und-software/cyberjack/rfid-basis-windows.html sollte es auch mit Windows 10 funktionieren.
=> Treiber muss dann ggf. manuell im Geräte-Manager aktualisiert werden - dann wird automatisch der richtige gefunden.
5
Antworten
1011
Aufrufe
externe Festplatte nicht mehr angezeigt
Begonnen von PCLooser
16. November 2015, 15:34:37
Hallo zusammen

Ich bin neu hier. Kein PC-Profi, sondern Anwender mit ein bisschen Kenntnissen :-)

Ich krieg Pickel und Ausschläge wenn ich nur schon daran denke. Habe eine externe HD (WD Elements 550 GB) via USB an meinem PC (HP Desktop). Betriebssystem Windows 7 64bit

Am Freitag lief die HD noch problemlos. Heute morgen kann sie vom Explorer nicht mehr angezeigt werden
im Gerätemanager wird sie im USB-Controller angezeigt als Massenspeichergerät mit "funktioniert einwandfrei, Treiber sind auf dem neusten Stand"
In der Datenträgerverwaltung wird sie angezeigt mit "Datenträger1 unbekannt, nicht initialisiert". Datenträger neu einlesen bringt nichts.

Auf der HD ist eine grosse Menge leider noch ungesicherter Geschäftsdaten, die ich auf keinen Fall verlieren darf. [color=red][b]Was passiert bei einer Initialisierung?[/b][/color] Wird die HD dann neu formatiert?
Was kann ich tun, damit das auf keinen Fall passiert?
Please help me!
1
Antworten
1651
Aufrufe
Bluescreen ntoskrnl.exe
Begonnen von Nyu
03. Oktober 2015, 21:14:15
Sorry im Vorfeld falls es im falschen Thread/Topic ist ^^

Hallo ich habe seit einiger Zeit das Problem und zwar der Rechner stürzt beim Spielen immer ab es kommt ein Bluescreen mit den folgenden Fehlermeldung:

crash dump file: C:\Windows\Minidump\100315-20217-01.dmp
This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x4B297C)
Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFFA80082122F8, 0x0, 0x0)
Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
product: Microsoft® Windows® Operating System
company: Microsoft Corporation
description: NT Kernel & System
Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might be caused by a thermal issue.
The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.

(ausgelesen über das Programm WhoCrashed)

Daten zum PC:
Prozessor: AMD FX 6300 Six-Core Processor 3,50Ghz
Board: Asus M5A78L-M/USB-3
Ram: 8 GB
System: Win7 64 bit
Graka: Nvidia GeForce GTX 660
NT: 450 Watt

Bei Weiteren Fragen zu dem Rechner einfach sagen :)
15
Antworten
13850
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
14
Antworten
4322
Aufrufe
Convertible i.onik Windows 10 Global Tab W11601
Begonnen von 30000
01. September 2015, 20:03:01
Was haltet Ihr von dem Convertible [Url=http://www.notebooksbilliger.de/ionik+windows+10+global+tab+w11601]i.onik Windows 10 Global Tab W11601[/Url] für aktuell 249,00 EUR?

Übrigens: Wenn da "Windows 10" steht, ist da die 32- oder 64 Bit-Version gemeint?
1
Antworten
5177
Aufrufe
Kein WLAN (IPv4/IPv6 Problem) seit Windows 10 Installation
Begonnen von t0pm0d
27. August 2015, 15:55:29
Hey liebe Leute,

seitdem ich Windows 10 (vormals Windows 7) nutze, habe ich massive Probleme mit meinem WLAN, welches nicht mehr funktioniert.

Der Router vergibt mir keine IP-Adresse, obwohl  die Wifi Einstellungen auf  „IP-Adresse automatisch beziehen“  eingestellt sind. Davon abgesehen funktionieren zwei weitere Geräte (Smartphone/Macbook) einwandfrei mit dem WLAN.

Mein WLAN Stick verbindet sich auch erfolgreich mit dem Router, aber es werden keine IPv4 und keine IPv6 Adressen vergeben (DHCP ist eingeschaltet).

Ich habe schon so einiges ausprobiert, wie bspw. Router Reset, WLAN Stick neu installiert, Gerätemanager untersucht (Stick an/aus), IPv4 manuell hinzugefügt ... erfolglos.

Hier noch meine Systeme und weitere Infos zu meinen Einstellungen:

WIFI Stick: TL-WN821N
Router: Speedport Entry 2 (Anbieter Telekom)

[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/xmui5qk4.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/6tctofvj.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs2.directupload.net/images/150827/iulxt4jm.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/z2zdavmq.jpg[/img]
[img width=640 height=853]http://fs2.directupload.net/images/150827/q65357oz.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/fawx4c8k.jpg[/img]
[img width=640 height=480]http://fs1.directupload.net/images/150827/jaw9wx9t.jpg[/img]


Vielen Dank für eure Lösungsvorschläge!

3
Antworten
1780
Aufrufe
Sound
Begonnen von Lubus
27. Mai 2015, 10:20:15
Hallo und guten Tag

Ich habe ein Esprimo Mobile v5535 in Obhut genommen, da es nicht richtig funktionierte.
Auf diesem Notebook ist das BS Windows Home Premium 32bit , war mit Adware und Malware befallen. Ich habe mehrmals gescannt und bereinigt, bis das System sauber war. Erst dann  habe ich das System mit SP 1 und SP 2 bestückt. Alle  nachfolgenden Updates sind ohne Probleme installiert worden. Wieder Scanns ausgeführt und keinen weiteren Befall gefunden.
Treiber sind alle installiert und funktionieren.

Nun zum Problem: 

Im Gerätemanager werden keine fehlenden Treiber ausgegeben.
Grafik Treiber ist ein Standard VGA. Den aktuellsten Treiber ( Intel Celeron SIS Mirage 3+ 672MX Onboard ) konnte ich installieren, jedoch war die Anzeige fürchterlich. Schrift war kaum lesbar. Also musste ich den Standard VGA Treiber installieren lassen.

Audio Treiber ( Realtek HD Audio ) ist installiert und wird als funktionierend ausgegeben.
Habe verschiedene Audio Treiber ausprobiert, jedoch ohne Erfolg.
Klicke ich unten im Systray auf das kleine Lautsprecher Symbol, ist in dem schmalen Reiter der Lautsprecher über dem Lautstärkeregler inaktiv. Er lässt sich wie eigentlich üblich nicht anklicken. Ich habe keinen Windows Sound, sowie keinen Sound bei der Musikwiedergabe.

Beim Start von Windows knacksen die Lautsprecher kurz. Somit denke und hoffe ich, dass die Lautsprecher nicht defekt sind.
Habe mich natürlich durch alle Sound Optionen gekämpft. Auch ein sfc /scannow durchgeführt, jedoch wurden keine Fehler gefunden. Ab hier bin ich ratlos und bitte um Hilfe.

Könntet ihr mir vielleicht bitte helfen den Fehler zu finden.