238 Benutzer online
18. Juli 2019, 19:54:20

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort windows
4
Antworten
569
Aufrufe
Mein Win7-64bit-Rechner - PCI-TV-Karte
Begonnen von Omml
13. Juli 2019, 23:12:14
:rolleyes: Hallo Experten & Profis  :rolleyes:

seit 10 Jahren habe ich einen zweiten Win7-64bit-PC, habe ich mir damals zusammenschustern lassen bei Bora-Computer Aachen. Es steckt eine PCI-Video-TV-Karte drin, Creatix CTX917. Die hat einen Video-Koax-Anschluß. Ich weiß nicht, ob die geeignet ist für ein 64bit-Motherboard. Deren Video-Eingang schließe ich an meinen DVB-T2-Receiver an. Das TV-Bild bleibt ganz sporadisch stecken, es bewegt sich nix mehr. Mal geht es eine Weile, 5 min., mal geht es gar nicht mehr. Ich muss in der Software ((Analog) 7134 BDA analog Capture) da dann immer auf Pause klicken und nochmal, aber manchmal geht es auch dann nicht weiter. Was kann ich tun? Ein neueres Betriebssystem kann ich mir nicht leisten, geschweige denn einen neuen Rechner.

go-windowsgo-windows vistavista ymsyms winwin win7win7 forumforum bgebge bgqbgq zwuzwu problemproblem treibertreiber problemeprobleme softwaresoftware gehtgeht windows7windows7 bingbing funktioniertfunktioniert hilfehilfe zguzgu keinkein fehlerfehler keinekeine yahooyahoo searchsearch d2sd2s installiereninstallieren windowwindow downloaddownload d24d24 programmprogramm
1
Antworten
6445
Aufrufe
Welchen Prozessor kann man noch für eine neue Windows7 installation verwenden?
Begonnen von Survival62
09. Juni 2019, 11:29:21
Hallo,

da ich einen Kunden habe, der für den Zugriff auf sein System (über VPN) immer noch den Internet Explorer 9 verlangen, muss ich einen PC aufbauen, der Win7 noch unterstützt und, sobald der Kunde auf Win10 updated, dieses OS ebenfalls unterstützt.
Laut der IT Abteilung des Kunden reicht es nicht aus, eine virtuelle Win7 Installation unter Win10 zu laufen zu lassen.
Fragt mich bitte nicht, warum! Der Kunde selbst ist ein großes Multinationales Unternehmen mit riesiger IT Abteilung. Die Vorgabe von denen ist ein separater IE9 PC. Leider unterstützen sie mich nicht bei der Suche nach einem geeigneten Prozessor.

Wie ich gelesen habe, unterstützt Microsoft für eine Weile nur noch bestimmte Prozessoren für ihre Win7 Updates. Also suche ich nach einem Prozessor der letzten Generation der noch von Microsoft für Win7 unterstützt wird und der dann auch in Kürze (6-12 Monate) dann Win10 unterstützt (was vermutlich nicht das Problem sein wird.

Kann jemand bei der Auswahl des Prozessors hier behilflich sein?

Gruß
Chris
5
Antworten
2513
Aufrufe
Blur-Effekt beim Passwort-Eingeben deaktivieren
Begonnen von MoonKid
07. Juni 2019, 13:59:19
Seit dem neuen Update blured Windows den Hintergrund, wenn ich das Anmeldepasswort eingeben will. Nervt, ist anstrengend, will ich nicht. ;)
Finde nur keine Option zum Deaktiveren.
0
Antworten
369
Aufrufe
Windows 10 Assistent - Der nützliche Helfer zum Installieren des neuen Windows Updates
Begonnen von admin
23. Mai 2019, 02:10:05
Windows 10 Assistent - Der nützliche Helfer zum Installieren des neuen Windows Updates [iurl]https://www.go-windows.de/windows/windows-10-assistent-der-nuetzliche-helfer-zum-installieren-des-neuen-windows-updates/[/iurl]
1
Antworten
9319
Aufrufe
Windows 10 BIOS
Begonnen von Win10SuperUser
20. April 2019, 17:45:07
Hilfe - ich habe ein neues ACER Notebook und schaffe es dank UEFI irgendwie nicht ins BIOS. Das Notebook bootet mit der SSD einfach zu schnell.

Dann habe ich eine Anleitung zum Acer BIOS gefunden und im 2. Abschnitt das mit dem UEFI gelesen:

  Schritt 1: Drückt auf das Windows Logo unten links in der Taskleiste und klickt dann auf das kleine Zahnrad
    Schritt 2: Nun geht es mit “Update und Sicherheit” weiter
    Schritt 3: Dann geht ihr auf “Wiederherstellung” und klickt auf “Neu starten”

Nun fährt sich das Acer Notebook herunter und startet neu. Allerdings könnt ihr diesmal einen anderen Startbildschirm an Stelle des Windows Logos sehen. Hier klickt ihr dann auf Problembehandlung / Erweiterte Optionen und seht dann den Punkt “UEFI-Firmwareeinstellungen”.

Aber wie mache ich dann weiter? Irgendwie klappt's partout nicht - nach dem Neustart bootet er nämlich wieder normal hoch!

Danke für eure Hilfe.
2
Antworten
7146
Aufrufe
Probleme beim Intallieren von Programmen auf Windows 10
Begonnen von jowin
15. April 2019, 13:27:55
Moin,

wenn auf einem Notebook ein zu installierendes Programm [b]nicht im Verzeichnis C:/Programme[/b] landet, [b]sondern auf dem Desktop[/b] ist das natürlich nicht gewollt.
Wie kann ich den Pfad ändern?
Unter Systemeinstellungen – Speicher – Speicherort für neuen Inhalt ändern– ist die Einstellung „Neue Apps werden gespeichert in: Daten (C)“ eingestellt.

Hat jemand einen Tipp für mich?
8
Antworten
2432
Aufrufe
Immer noch kostenloses Update von Win8.1 auf Win10 möglich?
Begonnen von MoonKid
03. April 2019, 14:52:05
Gibt es derzeit noch die Möglichkeit ein Win8.1. auf Win10 upzugraden bzw. den im Gerät hinterlegten Win8.1. Schlüssel für eine Win10 Neuinstallation zu nutzen?
3
Antworten
6161
Aufrufe
Windows 10 auf Chromebook installieren?
Begonnen von sariokan
27. März 2019, 10:10:04
Hallo,

ich möchte mir gerne ein Chromebook kaufen.
Nun möchte ich aber gerne zusätzlich auf einer SD Karte oder einem USB3.0 ein Windows 10 System installieren und auf dem Stick booten.

Ist das möglich? Ist das generell nicht möglich (Linux geht ja aber scheinbar...) und wenn es möglich ist geht es bei jedem Chromebook?

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Thema gelandet und jemand weiß mehr als ich.
0
Antworten
570
Aufrufe
Windows 10 Insider Preview Build 18358
Begonnen von admin
18. März 2019, 20:57:04
Windows 10 Insider Preview Build 18358 [iurl]https://www.go-windows.de/windows/windows-10-insider-preview-build-18358/[/iurl]
1
Antworten
2813
Aufrufe
Problem mit dem Update KB4483452
Begonnen von tutu10
14. März 2019, 08:21:05
Hallo zusammen, Belarc Advisor berichtet, dass das Update KB4483452 fehlt. Bei der Überprüfung von Windows Update wird jedoch gemeldet, dass mein System auf dem neuesten Stand ist. Außerdem wird beim Anzeigen des Update-Verlaufs gemeldet, dass das erwähnte Update erfolgreich am 12.12.2019 installiert wurde. Wie kann ich sicherstellen, dass das Update wirklich installiert ist? Oder ist es ein Belarc-Fehler? Vielen Dank
2
Antworten
1530
Aufrufe
Windows-Starthilfe deaktivieren
Begonnen von Kilian
02. März 2019, 23:14:55
Hallo,

ich nutze Windows 7 nur noch in einer virtuellen Maschine. Manchmal kommt da eine Meldung wegen nicht korrekt heruntergefahrenem Windows, ich muss dann immer auf "normal starten" klicken. Das sollte eigentlich so

[code]bcdedit /set {current} BootStatusPolicy IgnoreAllFailures[/code]

deaktiviert werden können. Wenn ich aber anstatt Win7 herunterzufahren es über das VBox-Fenster schließe (ich vermute das ist für das Windows wie wenn man den Stecker zieht) kommt danach die Meldung wieder. Was muss ich machen um die wirklich auszuschalten?

Kilian
0
Antworten
1815
Aufrufe
Kostenlose Office-App für Windows 10
Begonnen von admin
25. Februar 2019, 20:47:03
Kostenlose Office-App für Windows 10 [iurl]https://www.go-windows.de/windows/kostenlose-office-app-fuer-windows-10/[/iurl]
4
Antworten
9809
Aufrufe
Windows installation bleibt beim logo hängen
Begonnen von Sigi
15. Februar 2019, 11:22:48
Hallo zusammen,


Habe schon viel gelesen und bin mit meinen Latein am Ende...habe hier einen älteren Laptop (es war schon win7 drauf) mit win vista , will aber win7 installieren....wenn ich denn Boot Stick reinstecken kommt zwar das blaue logo aber es passiert nichts...ich kann in dem alten bios kein secure Boot oder ähnliches abstellen da gibt's nicht viel, es handelt sich um denn asus x50v , auch ein 10 installation das selbe egal ob von der dvd oder vom Stick
Wäre für jeden Tipp dankbar....
9
Antworten
9972
Aufrufe
extrem viele Dateien in "dokumente" und in einem eigenen Ordner
Begonnen von wiewicki
27. Januar 2019, 15:04:42
Hallo,
habe ein komisches Problem:

In meinem Ordner "Dokumente" (windows7) sind fast 7000 Dateien
verschiedenster Sorten zu sehen.

Um an meine eigenen Unterlagen zu kommen, habe ich mir einen eigenen
Ordner mit diversen Unterordnern erstellt.

Klappte bisher auch gut - doch plötzlich sind auch in diesem Ordner die 7000
Dateien zu finden. Lösche ich einen, so ist der auch in "Dolumente" gelöscht.
Die ganze Geschichte verstehe ich nicht - habe nämlich auch nix verändert.
Es gab aber windows-updates und danach war das Chaos da.

Es ist nun extrem schwierig an meine eigenen Unterlagen zu kommen.
bzw. durchzuscrollen.
Wieso sind diese Daten dort sichtbar, wie bekomme ich sie weg und
warum sind sie in meinem eigenen Ordner ebenfalls zu finden ?

OK - ich bin kein Fachmann und habe vielleicht die Begriffe verwechselt.

Sollte mir jemand helfen können, bitte so schreiben, dass ich es auch verstehe.

Danke und Gruß
wiewicki
0
Antworten
5733
Aufrufe
Ende 2019 läuft der Support für Windows 10 Mobile aus
Begonnen von admin
23. Januar 2019, 18:00:03
Ende 2019 läuft der Support für Windows 10 Mobile aus [iurl]https://www.go-windows.de/windows/ende-2019-laeuft-der-support-fuer-windows-10-mobile-aus/[/iurl]
5
Antworten
4586
Aufrufe
XP SP3 erkennt IDE/SATA Festplattenadapter nicht....?
Begonnen von StoreBro
12. Januar 2019, 21:09:41
Hallo Leute, will gar nicht lange stören......

Ich habe in kleinse Problem:
Heute habe ich meinen Festplattenadapter von Fideco bekommen. Unterstützt IDE und SATA und ist mit USB 3.0 ausgestattet. Mein Rechner besitzt zwar nur USB 2.0, der Adapter ist jedoch abwärtskompatibel.
Ich habe 2 Festplatten getestet.
Auf die uralte IDE Notebookfestplatte kann ich problemlos zugreifen. Bei der anderen SATA1 Festplatte sieht es anders aus. Von Windows keine Reaktion. Ich finde die Platte auch nicht in der Datenträgerverwaltung.
Einzig und allein bei "Hardware sicher entfernen" taucht diese auf........
[attach=2]
[attach=1]

Was aber total komisch ist, wenn ich die SATA Festplatte anschließe (welche ja nicht angezeigt wird) und stecke "danach" einen funktionierenden USB Stick zusätzlich in einen anderen freien Slot, wird dieser auch nicht richtig erkannt, sondern ebenfalls nur bei "Hardware sicher entfernen" angezeigt. Ziehe ich dann das Kabel der Festplatte aus dem Slot, wird der USB Stick sofort erkannt..........hääää??  :gruebel:

Die SATA Festplatte ist zu 100% in Ordnung. Ich habe diese eben direkt auf dem Board angeschlossen. Alles problemlos........

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?


Thomas H.







2
Antworten
5197
Aufrufe
ACHTUNG: Netzwerk-Bug durch Updates KB4480970 und KB4480960 im Januar 2019
Begonnen von 30000
12. Januar 2019, 13:13:31
Ich bin seit gestern abend beschäftigt gewesen, mich mit meinen (beschränkten) vorhandenen Kenntnissen mit einem vermeintlichen Netzwerk-Bug zu beschäftigen, der es mir plötzlich verwehrte, über's Netzwerk von einem Client-PC auf einen anderen Win7-Host-PC zuzugreifen - vergebens! Immer hieß es [b]"Fehlercode 0x80070035 - Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden"[/b].

Heute morgen habe ich dann gegoogelt. Und dann fand ich [Url=https://www.windows-faq.de/2018/02/22/0x80070035-fehlercode-der-netzwerkpfad-wurde-nicht-gefunden/]das[/Url] und [Url=https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-7-Updates-KB4480970-und-KB4480960-verursachen-Netzwerkprobleme-4270472.html]das[/Url]. Es handelt sich also um einen neuen Bug in den Updates KB4480970 und KB4480960 im Januar 2019.

Die empfohlene Lösung mit der Befehlszeile
[code]reg add HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\system /v LocalAccountTokenFilterPolicy /t REG_DWORD /d 1 /f[/code]
funktionierte bei mir allerdings nicht. Die Konsole gab eine Fehlermeldung aus.

Ich ging dann also händisch wie folgt vor (vgl. Bild-Anhang):
1. Gehe zum Registry Pfad [code]HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System[/code]
2. Füge einen neuen DWORD-Wert [code]LocalAccountTokenFilterPolicy[/code] hinzu.
3. Setze den neuen Wert auf 1.
4. Starte neu.

Danach hat sofort wieder alles funktioniert als wäre nie etwas gewesen. Nur die verdorbene Nacht hängt mir noch nach. Ich werde jetzt also auch bei Windows 7 die automatischen Updates ausschalten müssen...
5
Antworten
3412
Aufrufe
Datenträgerverwaltungs-Snap-in
Begonnen von foxbot
02. Januar 2019, 20:08:00
Habe soeben eine neue externe Festplatte gekauft und meine Daten darauf gesichert.
Bei der Überprüfung erhielt ich folgende Meldung:
Das Datenträgerimage ist nicht initialisiert, enthält Partitionen, die nicht erkannt werden können, oder enthält Volumes, denen keine Laufwerkbuchstaben zugewiesen wurden. Verwenden Sie das Datenträgerverwaltungs-Snap-In, um sicherzustellen, dass der Datenträger, die Partitionen und die Volumes sich in einem verwendbaren Zustand befinden.

Hilfe! Wer kann mir helfen? :))
15
Antworten
15073
Aufrufe
Echtheit der Windows-Kopie ist nicht bestätigt
Begonnen von autowilli51
14. Dezember 2018, 18:17:38
« 1 2
...hallo...
ich arbeite seit ca. 4 Jahren mit einer Windows 7 Prof. 64-Bit-Software, SP1 DVD aus 2011 und bekomme seit einigen Tagen die Meldung, daß dieses Windows-Kopie nicht bestätigt ist.

Die online Lösung funktioniert nicht, da bekomme ich einen Fehlercode 0x80072EE2

...was in aller Welt ist hier passiert? und welche Lösung liegt hier an?

ich freue mich, wenn ich hierzu eine Hilfe bekomme bevor ich eine telefonische Aktivierung starte.

danke
5
Antworten
4492
Aufrufe
Mikrofon - Eigenschaften lassen sich nicht ändern
Begonnen von selvado
11. Dezember 2018, 11:38:46
Hallo, wenn ich mein USB Singstar Mikrofon an ACER Aspire E1-530 mit Windows 10 anschließe, muss ich bei den Erweiterten Eigenschaften von Mikrofon das Standardformat von Default 1 auf 2 Kanal ändern. Das lässt das System aber nicht zu mit der Meldung, dass eine Anwendung das Gerät bereits verwendet. Das gleiche geschieht auch mit dem eingebauten Mikrofon des Gerätes. Hier kann ich es ja noch verstehen, dass es benutzt wird. Ich kann leider nicht erkennen wer oder was das USB-Mikrofon verwendet.
Auf meinem Desktop-PC mit Windows7 habe ich dieses Problem nicht.