276 Benutzer online
20. Februar 2018, 06:55:55

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort win
5
Antworten
1825
Aufrufe
Intel Coffee Lake mit Windows 7
Begonnen von TheGU
02. Januar 2018, 03:39:59
Hallo, habe vor meinen PC etwas aufzufrischen und war begeistert, dass Intel nun mehr und mehr Richtung 6 Kerner geht.

Habe mir jetzt Mainboard, Ram und CPU rausgesucht und würde jetzt bestellen wollen. Allerdings machte mich eine Bewertung stutzig, da diese sagte, dass man leider für einen i5 8400 Windows 10 benötige.

Bei der 7000er Reihe war ja schon was mit Windows 10, aber da ging es ja dann wohl doch mit 7.

Aufgrund des Preises bin ich am überlegen ob gleich den 8700K oder erstmal den 8400 zu nehmen. Ansich aber egal, mir gehts nur drum ob ich ernsthaft von Intel gezwungen werde ganz auf Windows 10 zu wechseln. Habe zwar eine SSD mit Windows 10 im Schrank rumfliegen, aber da Windows 10 Hardwaregebunden sein soll, wird die mir wohl eh nichts bringen, da diese auf meinem aktuellen PC erstellt wurde.

Bin da nicht ganz auf dem aktuellen Stand und habe vieles nur nebenbei mal gelesen, wäre also super, wenn mir jemand sagen könnte, was nun Sache ist und ob AMD sich auch so auf Win10 verschossen hat.

Ich mag Windows 7 seit dem ersten Tag (nutze es seit Dezember 2009) und möchte einfach nicht darauf verzichten. Klar hat meine Windows 10 Version optische Anpassungen, damit es nach 7 aussieht, aber alle Programme sehen eben so kantig und altbacken aus, noch dazu der Blödsinn mit den automatischen und gezwungenen Updates und Cortana, welches man nur umständlich komplett deaktivieren kann. Aufm Laptop geht mir Win10 schon auf die Eier, wie wird das erst am Zocker PC... ich liebe die Minianwendungen welche auf meiner win10 Version aber immer rum buggen :/

Mit freundlichen Grüßen

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms win7win7 bgebge bgqbgq zwuzwu forumforum problemproblem problemeprobleme gehtgeht windows7windows7 treibertreiber zguzgu softwaresoftware funktioniertfunktioniert d2sd2s keinkein hilfehilfe keinekeine windowwindow yahooyahoo d24d24 d2kd2k 5818717858187178 searchsearch fehlerfehler 13555341691355534169 bingbing
2
Antworten
1691
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm, Windows 7
Begonnen von Emely
27. Dezember 2017, 21:36:21
habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=17155.0 Bildschirm bleibt nach Start von Windows 7 dunkel
Bei mir ist es aber so, dass auch kein Mauszeiger oder Ton da ist. Sämtliche Tastenkombinationen Helfen nicht, auch kein Ausschalten,nichts.Ich hatte mir vorher etwas heruntergeladen, bin dann in die Küche Mittag Essen gegangen und habe den Laptop in einem anderem Zimmer stehen gelassen, damit er fertig downloaden kann. Als ich dann wieder kam war der Bildschirm schwarz. Bitte Helfen!
1
Antworten
4308
Aufrufe
LAN Verbindung funktioniert, aber PC zeigt: ,,Kein Internet"
Begonnen von Daniel K
16. Oktober 2017, 00:08:41
Hallo,
seit kurzem ist mein Laptop (Win10) in meiner Studentenwohnung per eingebautem LAN mit dem Internet verbunden.
Allerdings zeigt das System trotz aktiver, funktionierender Verbindung ,,[b]kein Internetzugriff[/b]" an.
Das wäre jedoch wichtig für mich, da ich nur so einen Hotspot einrichten kann, um auch mit Mobilgeräten ins Internet zu kommen.
Gibt es dafür eine Lösung, um diesen Fehler vom PC zu beheben, oder könnte das auch Absicht vom Netzbetreiber sein, dass man die Internetverbindung nicht teilen kann?

Danke schonmal für Antworten,
Daniel
5
Antworten
2053
Aufrufe
USB Maus startet nicht automatisch
Begonnen von joadoch
27. Juli 2017, 12:46:48
Hallo zusammen,
Win 10: USB Maus wird nach Einschieben des USB Sticks erkannt und funktioniert einwandfrei.
Mach erneutem Systemstart wird die USB Maus nicht automatisch erkannt. Muss den Stick wieder entfernen und danach erneut einschieben. Was kann man tun?
1
Antworten
1769
Aufrufe
Win7 mikrofon schaltet sich stumm
Begonnen von MICHAEL Fischer
13. Juli 2017, 09:44:26
Hi.

Seit ca 6 Tagen habe ich folgendes Problem:

Nach dem start  des Rechner ist das mikro noch an (ROCCAT KAVE) nach einer unterschiedlichen zeitspanne sehe ich im windows sowie dem realtek hd audio manager das das mikro von 100  Prozent auf 0 gestellt wird und es gemutet wird. Kann es dann wieder hochschieben und es wird dann wieder automatisch gemutet. Nun habe ich versucht  durch änderung des realtek treiber dad problem zu lösen ... 4 versionen ausprobiert und keine Änderung. Habe hardware ausgeschaltet neugestartet ... treiber gelöscht ect aber es gibt keine änderung.  An sämtlichen windoes audioeinstellungen rumgespielt aber auch da gab es keine verbesserung.

Bin bissel ratlos und mutiplayergames ohne mikro sins doof


Hilfe
11
Antworten
2455
Aufrufe
Update geht nicht-Fehlermeldung
Begonnen von Rieselrass
11. Mai 2017, 11:31:20
Hallo,kann mein Win 10 Prof. nicht updaten.
Es kommt immer wieder die Meldung 0x8004005 und noch eine andere, die habe ich leider nicht aufgeschrieben. Der andere, hab es eben bekommen: 0x80070020
Habe Hintergrundaktivität deaktiviert und Windows Update auch. Das hatte ich mal als Tipp gelesen und Antivirenprogramm auch deaktiviert.
Was kann ich noch tun?
3
Antworten
1199
Aufrufe
DVD-Fehler
Begonnen von rolloso46
22. April 2017, 17:43:25
mein DVD-Laufwerk kann keine DVD mehr lesen, es wird im Geräte-Manager korrekt mit Laufwerksbuchstaben erkannt, unter Ereignisse: Gerät nicht migriert, unter Informationen:Das Gerät "SCSI\CdRom&Ven_ASUS&Prod_DRW-24B3ST\4&17780f2c&0&050000" konnte nicht migriert werden.
SCSI\Disk&Ven_SanDis_&Prod_SDSSDRC032G\4&118795f3&0&000000
Dasselbe geschieht mit 2 neuen Geräten. Es kann also nur an Windows 10 liegen.
Bin für jede Hilfe dankbar
8
Antworten
1459
Aufrufe
Wie finde ich den Speicherort meines Buchhaltungsprogramms
Begonnen von Engelfee
20. April 2017, 17:56:05
Liebe Forenmitglieder,

ich brauche mal Eure Hilfe. Ich hab meinen Rechner Win 7 neu aufgesetzt, weil ich mehrere Partitionen brauche und die Windowspartition sich nicht hat verkleinern lassen in der Größe wie ich wollte.

Auf dem Rechner nutzte ich ein WISO-Uralt-Buchhaltungsprogramm, das ganz gut läuft. Es dient nur der Erfassung meiner Belege, damit ich Journal usw. ausdrucken und an meine Steuerberaterin weitergeben kann. Dafür ist es ausreichend. Aber ich habe jede Menge Standard-Buchungssätze angelegt, die erleichtern dies ungemein.

Vor dem Neuaufsetzen meines Programms habe ich meine Dateien gesichert und wollte die nun wieder einspielen. Das hat nicht funktionert. Offensichtlich wurden die Daten  woanders gespeichert und ich finde den Speicherort nicht.

Da ich meine bisherige HDD erst vor einiger Zeit gegen eine SSD ausgetauscht habe, ist der alte Stand meiner Daten noch auf der alten HDD vorhanden, d.h. wenn ich den Speicherort wüßte, könnte ich die Daten finden und auf meinem neuaufgesetzten Rechner einspielen.

Die alte Software habe ich wieder aufgespielt mit der dazugehörigen WISO-CD. Ich kann auch Daten erfassen und beim späteren Öffnen sind die noch vorhanden. Ich habe nun einige Datensätze angelegt und dann per Datum und dem dazugehörigen Datum versucht, herauszufinden, ob irgendwo eine Datei angelegt wurde. Leider ohne Erfolg.

Auch wenn das Programm schon uralt ist, müßte es doch eine Möglichkeit geben, herauszufinden, wo diese Daten gespeichert werden, oder? Vielleicht auch in der Registy. Allerdings kenn ich mich hier als normaler Windowsnutzer nicht aus. :-\

Kann mir hier jemand helfen? Das wäre super!

Danke im Voraus! 
1
Antworten
1778
Aufrufe
Vista Deinstallieren und Win 7 Installieren
Begonnen von die Oma Hilde
20. März 2017, 15:35:02
Hallo,
ich habe einen älteren Firmenlaptop noch mit Vista, nun möchte ich mir demnächst Windows 7 Installieren, da es ja für Vista keine Updates mehr gibt. Der Laptop wird eigentlich nur 2-3 mal im Monat benutzt. 
Meine Frage wäre nun folgend, wie gehe ich am besten vor? Laptop auf Werkseinstellung? es ist nichts mehr besonderes auf dem Laptop, wichtige Daten Bilder Videos usw. habe ich mir auf einen Stick gezogen
Vielen Dank für jede verständliche Antwort 
5
Antworten
1681
Aufrufe
Ein svchost-Prozess produziert 100%CPU-Auslastung
Begonnen von efuzzyw
18. März 2017, 20:02:41
Seit einigen Tagen fast kein Betrieb mehr möglich --- nach kurzer Zeit steigt CPU-Auslastung auf 100% an.

[i]Beobachtung[/i]: Ein svchost-Prozess ist mutmasslich hierfür verantwortlich --- >Taskmanageranzeige [b]CPU > 90[/b].
[i]Frage:[/i] Wie bekomme ich heraus, wer diesen Prozess startet?

Norton Security Suite meldet keinen Virenbefall; kann den svchost-Prozess löschen, Betrieb möglich, anschliessend CPU-Auslastung gering.

Danke
2
Antworten
1570
Aufrufe
Windows 10 bleibt im Neustart Bildschirm hängen
Begonnen von feenuex
13. März 2017, 17:00:02
Hi

Bin ganz neu hier, weil mich seit ein paar Tagen ein Problem nervt.
Also das Problem ist folgendes.
Es läuft alles normal ab, kann alle Internet Seiten besuchen, jedes Onlinespiel spielen. Aber nach einer gewissen Zeit funktioniert das alles nicht mehr. Ich kann dann einige Internet Seiten dann nicht mehr aufrufen (zB Facebook, Reddit etc) andere wie zB Youtube funktionieren tadellos.
Wenn ich dann den Rechner einfach nur Neustarten will hängt er sich bei dem Bildschirm auf. Dann muss ich auf den Reset Knopf drücken und danach geht es dann wieder.

Kann mir dabei einer helfen?
6
Antworten
1162
Aufrufe
Vom Netzwerk auf eigene öffentliche IP zugreifen
Begonnen von funni
19. Februar 2017, 17:47:40
Hallo zusammen,
Ich habe mir Owncloud auf einem PI3B eingerichtet. Portumleitung etc. ist alles super aber ich kann die Owncloud vom eigenen Netzwerk nicht über meine DynDNS, sprich öffentliche IP erreichen. Von extern funktioniert das alles prima... Das Routing sähe ja so aus:
[code]Ich->Router1->Modem (einmal 180° drehen)->Router1->owncloud[/code]
Ich muss wahrscheinlich dem Modem beibringen, die 180° Kehrtwende zu machen, egal, von welcher Netzwerkseite die WAN-Schnittstelle angesprochen wird (NAT-Loopback).
Kann mir jemand die benötigte Route hier aufschreiben?
1
Antworten
907
Aufrufe
Update nicht abgeschlossen?
Begonnen von mairadt
07. Februar 2017, 14:21:39
Hallo, eigentlich startet mein Rechner normal. Nur wenn ich ihn mal neu starten muß, kommt jedes mal 'Ihr Rechner wird vorbereitet ...' und es erscheint der windows Update Bildschirm. Es startet immer bei 35% und geht bis 37% dann startet der Rechner. Als wenn das Update nicht abgeschlossen wird.
5
Antworten
731
Aufrufe
Länge des Support und Update der Virensignaturen
Begonnen von MoonKid
30. Januar 2017, 15:31:42
Ich hab auf Wikipedia nachgelesen, aber steige durch die verschiedenen Versionen nicht so ganz durch.
Wie lange bekommt Win7 noch Sicherheitsupdates? Und wie lange bekommt der Windows Defender (unter Win7) noch aktuelle Virensignaturen?

Hat MS dazu konkrete Aussagen getroffen?

Eigentlich interessiert mich das für alle Win7-Versionen, aber konkret geht es derzeit um ein Win7 Professional (32bit).
6
Antworten
2147
Aufrufe
Kein Internetzugriff trotz Verbindung
Begonnen von Ditt
24. Januar 2017, 12:42:23
Hi Leute,
ich habe hier einen PC von einem Freund, bei dem plötzlich
kein Internetzugriff mehr möglich ist.
PC hängt an einer Fritz-Box.
Die Netzwerkverbindung zum NAS ist Ok.
Auch Abrufen von E-mails funktioniert.
WLAN ist auch ok.
Nur über die Browser geht nichts.
Keine Fehlermeldung. Nur Warteschleife.

Ich habe schon alle möglichen Reparaturversuche aus diversen Foren probiert,
aber nichts hat geholfen.
Hier das Ergebnis von IPCONFIG /all:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Dieter>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : Home-PC
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernetadapter LAN-Verbindung 3:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-30-67-54-93-57
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.28
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 24. Januar 2017 11:07:06
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 3. Februar 2017 11:07:06

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Schon mal recht vielen Dank.
MfG Ditt
11
Antworten
1117
Aufrufe
windows 7 friert kurz ein
Begonnen von k.c
20. Januar 2017, 01:58:51
hallo und guten abend,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
seit einigen Monaten hab ich ein problem mit meinem asus notebook.
Und zwar läuft er eigentlich ganz rund nur gibt es 2 probleme.
1. wenn ich mir ein video im internet anschaue zum beispiel auf youtube, startet dieses video aber nach kurzer zeit, mal nach dem 2ten oder 3ten video bleibt mein laptop für 1-2 min hängen also friert komplett ein.
nach den 2 min geht es dann ganz normal wieder, bis er wieder einfriert. nervt total.
2. wenn ich eine datei aus dem internet downloade hängt mein laptop sich auf direkt kurz nachdem ich auf speichern gedrückt habe. ich wollte mir ein windows 7 iso datei runterladen aber es geht nicht weil er sich direkt aufhängt und danach der download abgebrochen ist.
diese fehler treten bei jedem browser auf egal ob firefox,explorer oder chrome
ich weiß nicht mehr weiter, wollte eigentlich formatieren kann ich aber nicht weil mein laufwerk kaputt ist.
hoffe ihr habt paar ideen.
zum system:
Model: ASUS Notebook k61IC/K70IC series
prozessor: pentium(r) dual-core CPU t4300@2.10GHZ
Arbeitsspeicher:4,00GB
windows 7home 64bit
habt ihr ein vorschlag?
liebe grüße
k.c
3
Antworten
858
Aufrufe
Windows CE 4.* oder 5.*
Begonnen von ossinator
30. November 2016, 09:05:37
Hallo Zusammen.
Habe meine alten PDA's Jornade 520 und 540 aus dem Schrank gekramt. Auf beiden läuft Windows CE 3.0.
Einfach aus Freude daran würde diese mal Upgraden. Vielleicht auf CE 4 oder 5. CE 6 wird wohl völlig ausgeschlossen sein.
Leider finde ich im Netz nur die Standard Software Development Kit Versionen für CE 5.*
Hat jemand eine funktionierende andere Quelle?
8
Antworten
1794
Aufrufe
Einzelne Dateien aus Systemabbild wiederherstellen
Begonnen von Swagley11
10. November 2016, 18:23:15
Hallo liebe Community,

leider ist letztens mein PC abgeschmiert, da die Festplatte beschädigt war und diese musste natürlich plattgemacht werden. Nun habe ich zwar ein Systemabbild auf einer externen Fesplatte, jedoch meinte der Computerservice zu mir ich muss die Dateien einzeln raufziehen, da ich das "frische" Betriebssystem sonst wieder zerstören würde.

Leider schaffe ich das aber nicht. Ich habe bereits versucht über die Datenträgerverwaltung eine virtuelle Festplatte anzufügen, jedoch kommt immer die Fehlermeldung, dass die virtuelle Festplatte bereits angefügt ist. Mit dem Programm VhDAttach funktioniert es auch nicht.

Ich brauche unbedingt eure Hilfe, da sehr wichtige Daten verloren gehen würden.
Danke schonmal im vorraus für eure Antworten. :))
11
Antworten
2823
Aufrufe
Rechtsklick Kopieren funktioniert nicht mehr
Begonnen von max59
06. November 2016, 09:02:35
Hallo zusammen, ich habe unter Windows 7 64 bit das Problem das Rechtsklicken-Kopieren-Einfügen nicht mehr funktioniert. Ebenso auch die Variante STRG C - STRG V auch nicht. Es kommt immer die Meldung WINDOWS EXPLORER FUNKTIONIERT NICHT.

Das mysteriöse dabei ist, das es bei 2 PC´S mit Windows 7 nicht funktioniert, hier aber 1 PC komplett gelöscht wurde neu aufgespielt (inkl. allen Updates) und dasselbe Problem besteht.

Sämtliche im Netz verfügbaren Ratschläge halfen nichts.

Wer kann hier helfen ?
1
Antworten
1393
Aufrufe
Windows 10 Laptopbildschirm geht nicht in den Standby
Begonnen von steaf
03. November 2016, 23:07:47
Hallo Leute,

seit dem Update geht der Bildschirm meines Laptops nach der, in der Energieverwaltung festgelegten, Zeit in den Standby.

Ich habe mal mit powercfg.exe -energy geschaut und folgendes Ergebnis bekommen.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Analyseergebnisse
Fehler
Energierichtlinie:Energieplancharakter ist "Höchstleistung" (Akkubetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans ist "Höchstleistung", wenn das System im Akkubetrieb ausgeführt wird.
Energierichtlinie:802.11-Energierichtlinie für Drahtlosverbindungen ist "Maximale Leistung" (Akkubetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für 802.11-kompatible Drahtlosnetzwerkadapter ist nicht für die Verwendung von Energiesparmodi konfiguriert.
Energierichtlinie:PCI Express-ASPM ist deaktiviert (Akkubetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für die Energieverwaltung für den laufenden Betrieb von PCI Express (Active State Power Management, ASPM) ist auf "Aus" konfiguriert.
Energierichtlinie:Energieplancharakter ist "Höchstleistung" (Netzbetrieb)
Der aktuelle Energieplancharakter ist "Höchstleistung", wenn das System im Netzbetrieb ausgeführt wird.
Energierichtlinie:Verdunkelungszeitlimit ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Der Bildschirm ist nicht so konfiguriert, dass er nach einer Zeit der Inaktivität verdunkelt wird.
Energierichtlinie:Datenträgerleerlauf ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Der Datenträger ist nicht so konfiguriert, dass er nach einer Zeit der Inaktivität ausgeschaltet wird.
Energierichtlinie:Minimaler Prozessorleistungszustand ist 100 % (Netzbetrieb)
Der Prozessor ist nicht zum automatischen Reduzieren des Energieverbrauchs basierend auf der Aktivität konfiguriert.
Energierichtlinie:Selektives USB-Energiesparen ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Durch die aktuelle Energierichtlinie wurde das selektive USB-Energiesparen global deaktiviert.
Energierichtlinie:PCI Express-ASPM ist deaktiviert (Netzbetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für die Energieverwaltung für den laufenden Betrieb von PCI Express (Active State Power Management, ASPM) ist auf "Aus" konfiguriert.
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
USB-Root-Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E2D
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 26, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8086&PID_1E2D
Portpfad

USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
Generic USB Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E26
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 29, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8087&PID_0024
Portpfad
1
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
Intel(R) Wireless Bluetooth(R)
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E26
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 29, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8087&PID_07DA
Portpfad
1,6
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
Generic USB Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E2D
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 26, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8087&PID_0024
Portpfad
1
USB-Standbymodus:Vom USB-Gerät wird nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt.
Von diesem USB-Gerät wurde nicht in den Modus für selektives Energiesparen gewechselt. Die Prozessorenergieverwaltung ist möglicherweise nicht möglich, wenn sich dieses USB-Gerät nicht im Modus für selektives Energiesparen befindet. Dieses Problem verhindert jedoch nicht den Wechsel des Systems in den Standbymodus.
Gerätename
USB-Root-Hub
Hostcontroller-ID
PCI\VEN_8086&DEV_1E26
Hostcontrollerspeicherort
PCI bus 0, device 29, function 0
Geräte-ID
USB\VID_8086&PID_1E26
Portpfad

Funktionen der Plattformenergieverwaltung:PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) deaktiviert
PCI Express-ASPM (Active-State Power Management) wurde aufgrund einer bekannten Inkompatibilität mit der Computerhardware deaktiviert.
Gerätetreiber:
Geräte mit fehlenden oder falsch konfigurierten Treibern können den Stromverbrauch erhöhen.
Gerätename
Cisco AnyConnect Secure Mobility Client Virtual Miniport Adapter for Windows x64
Geräte-ID
ROOT\NET\0000
Gerätestatus
0x1802401
Geräteproblemcode
0x16
Gerätetreiber:
Geräte mit fehlenden oder falsch konfigurierten Treibern können den Stromverbrauch erhöhen.
Gerätename
Unbekanntes Gerät
Geräte-ID
ROOT\SCSIADAPTER\0000
Gerätestatus
0x1802401
Geräteproblemcode
0x1c
Warnungen
Plattform-Zeitgeberauflösung:Plattform-Zeitgeberauflösung
Die standardmäßige Plattform-Zeitgeberauflösung beträgt 15,6 ms (15625000 ns) und sollte immer dann verwendet werden, wenn sich das System im Leerlauf befindet. Wenn die Zeitgeberauflösung erhöht wird, sind die Technologien zur Prozessorenergieverwaltung möglicherweise nicht wirksam. Die erhöhte Zeitgeberauflösung kann auf eine Multimediawiedergabe oder Grafikanimationen zurückzuführen sein.
Aktuelle Zeitgeberauflösung (100-ns-Einheiten)
10006
Maximale Zeitgeberperiode (100-ns-Einheiten)
156250
Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung
Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
10056
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\54.0.2840.71\nacl64.exe
Plattform-Zeitgeberauflösung:Ausstehende Zeitgeberanforderung
Von einem Programm oder Dienst wurde eine Zeitgeberauflösung angefordert, die kleiner als die maximale Zeitgeberauflösung der Plattform ist.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
3604
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Tobias Erichsen\rtpMIDI\rtpMIDISvc.exe
Energierichtlinie:Bildschirmzeitlimit ist lang (Netzbetrieb)
Der Bildschirm ist so konfiguriert, dass er nach mehr als 10 Minuten Inaktivität ausgeschaltet wird.
Zeitlimit (Sekunden)
900
Energierichtlinie:Standbyzeitlimit ist lang (Netzbetrieb)
Der Computer ist so konfiguriert, dass nach mehr als 30 Minuten Inaktivität automatisch der Wechsel in den Standbymodus erfolgt.
Zeitlimit (Sekunden)
3600
CPU-Auslastung:Prozessorauslastung ist mäßig
Die durchschnittliche Prozessorauslastung während der Ablaufverfolgung war mäßig. Das System verbraucht weniger Energie, wenn die die durchschnittliche Prozessorauslastung sehr niedrig ist. Prüfen Sie die Prozessorauslastung für einzelne Prozesse, um festzustellen, welche Anwendungen und Dienste den größten Anteil an der Gesamtprozessorauslastung haben.
Durchschnittliche Auslastung (%)
3.93
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname
Agent.exe
PID
3252
Durchschnittliche Auslastung (%)
0.40
Modul
Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe
0.36
\Device\HarddiskVolume1\Windows\SysWOW64\KernelBase.dll
0.00
\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\wow64.dll
0.00
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname
googledrivesync.exe
PID
10300
Durchschnittliche Auslastung (%)
0.34
Modul
Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\Device\HarddiskVolume1\Users\steaf\AppData\Local\Temp\_MEI98082\python27.dll
0.20
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe
0.04
\Device\HarddiskVolume1\Windows\WinSxS\x86_microsoft.vc90.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_9.0.30729.9247_none_5090cb78bcba4a35\msvcr90.dll
0.03
CPU-Auslastung:Einzelner Prozess mit erheblicher Prozessorauslastung
Auf diesen Prozess ist ein erheblicher Anteil der Gesamtprozessorauslastung zurückzuführen, die während der Ablaufverfolgung aufgezeichnet wurde.
Prozessname
System
PID
4
Durchschnittliche Auslastung (%)
0.29
Modul
Durchschnittliche Modulauslastung (%)
\SystemRoot\system32\ntoskrnl.exe
0.21
\SystemRoot\system32\DRIVERS\SamsungRapidDiskFltr.sys
0.04
\SystemRoot\System32\drivers\iaStorA.sys
0.01
Informationen
Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel
Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
10056
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\54.0.2840.71\nacl64.exe
Aufrufender Modulstapel
\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\ntdll.dll

\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\kernel32.dll

\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\54.0.2840.71\nacl64.exe

\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\kernel32.dll

\Device\HarddiskVolume1\Windows\System32\ntdll.dll
Plattform-Zeitgeberauflösung:Zeitgeberanforderungsstapel
Der Stapel mit den Modulen, die für die niedrigste Plattform-Zeitgebereinstellung in diesem Prozess verantwortlich sind.
Angeforderter Zeitraum
10000
ID des anfordernden Prozesses
3604
Pfad des anfordernden Prozesses
\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Tobias Erichsen\rtpMIDI\rtpMIDISvc.exe
Aufrufender Modulstapel
\Device\HarddiskVolume1\Windows\SysWOW64\ntdll.dll

\Device\HarddiskVolume1\Windows\SysWOW64\kernel32.dll

\Device\HarddiskVolume1\Program Files (x86)\Tobias Erichsen\rtpMIDI\rtpMIDISvc.exe
Energierichtlinie:Aktiver Energieplan
Der derzeit verwendete Energieplan.
Planname
Benutzerdefiniert
Plan-GUID
{512a6ac6-efc1-4441-85c9-cccf29b69cd2}
Energierichtlinie:Energieplancharakter (Akkubetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Akkubetrieb ausgeführt wird.
Charakter
Höchstleistung
Energierichtlinie:Videoqualität (Akkubetrieb)
Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren.
Qualitätsmodus
Für hohe Videoqualität optimieren
Energierichtlinie:Energieplancharakter (Netzbetrieb)
Der Charakter des aktuellen Energieplans, wenn das System im Netzbetrieb ausgeführt wird.
Charakter
Höchstleistung
Energierichtlinie:802.11-Energierichtlinie für Drahtlosverbindungen ist "Maximale Leistung" (Netzbetrieb)
Die aktuelle Energierichtlinie für 802.11-kompatible Drahtlosnetzwerkadapter ist nicht für die Verwendung von Energiesparmodi konfiguriert.
Energierichtlinie:Videoqualität (Netzbetrieb)
Ermöglicht Windows Media Player, bei der Videowiedergabe die Qualität und die Energieeinsparung zu optimieren.
Qualitätsmodus
Für hohe Videoqualität optimieren
Systemverfügbarkeitsanforderungen:Erfolgreiche Analyse
Die Analyse war erfolgreich. Es wurden keine Energieeffizienzprobleme festgestellt und keine Informationen zurückgegeben.
Akku:Akkuinformationen

Akku-ID
ASUSTeKUX32-65
Hersteller
ASUSTeK
Seriennummer

Chemie
LIon
Langfristig
1
Versiegelt
0
Vorgesehene Akkukapazität
45640
Letzte vollständige Aufladung
32487
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützte Standbystatus
Mithilfe von Standbystatus kann der Computer nach einer Zeit der Inaktivität in einen Energiesparmodus wechseln. Der S3-Standbystatus ist der standardmäßige Standbystatus für Windows-Plattformen. Im S3-Standbystatus verbraucht der Computer nur die Energie, die notwendig ist, um den Arbeitsspeicherinhalt zu bewahren und die Arbeit mit dem Computer schnell fortsetzen zu können. Sehr wenige Plattformen unterstützen den S1- oder S2-Standbystatus.
S1-Standbymodus unterstützt
false
S2-Standbymodus unterstützt
false
S3-Standbymodus unterstützt
true
S4-Standbymodus unterstützt
true
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Unterstützung von Verbindungsstandby
Mit dem Verbindungsstandby kann der Computer in einen Stromsparmodus wechseln, in dem er immer eingeschaltet und verbunden ist. Der Verbindungsstandby wird soweit unterstützt anstelle der Systemstandbystatus verwendet.
Verbindungsstandby unterstützt
false
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Die adaptive Bildschirmhelligkeit wird unterstützt.
Dieser Computer ermöglicht die automatische Helligkeitsregelung der integrierten Anzeige durch Windows.
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
0
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
1
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
2
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)
Funktionen der Plattformenergieverwaltung:Funktionen zur Prozessorenergieverwaltung
Mithilfe einer effektiven Prozessorenergieverwaltung kann der Computer Leistung und Energieverbrauch automatisch ausbalancieren.
Gruppieren
0
Index
3
Leerlaufstatus - Anzahl
2
Leerlaufstatustyp
ACPI-Leerlaufzustände (C)
Nennfrequenz (MHz)
2401
Prozentuale maximale Leistung
100
Prozentuale niedrigste Leistung
33
Prozentuale niedrigste Drosselung
33
Leistungssteuerelementtyp
ACPI-Leistungszustände (P)/ACPI-Drosselungszustände (T)