314 Benutzer online
20. Januar 2019, 04:49:41

Windows Community



Zum Thema XP SP3 erkennt IDE/SATA Festplattenadapter nicht....? - Hallo Leute, will gar nicht lange stören......Ich habe in kleinse Problem: Heute habe ich meinen Festplattenadapter von Fideco bekommen. Unterstützt IDE und SAT... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

XP SP3 erkennt IDE/SATA Festplattenadapter nicht....?

 (Antworten: 2, Gelesen 3047 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
XP SP3 erkennt IDE/SATA Festplattenadapter nicht....?
« am: 12. Januar 2019, 21:09:41 »
Hallo Leute, will gar nicht lange stören......

Ich habe in kleinse Problem:
Heute habe ich meinen Festplattenadapter von Fideco bekommen. Unterstützt IDE und SATA und ist mit USB 3.0 ausgestattet. Mein Rechner besitzt zwar nur USB 2.0, der Adapter ist jedoch abwärtskompatibel.
Ich habe 2 Festplatten getestet.
Auf die uralte IDE Notebookfestplatte kann ich problemlos zugreifen. Bei der anderen SATA1 Festplatte sieht es anders aus. Von Windows keine Reaktion. Ich finde die Platte auch nicht in der Datenträgerverwaltung.
Einzig und allein bei "Hardware sicher entfernen" taucht diese auf........
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Was aber total komisch ist, wenn ich die SATA Festplatte anschließe (welche ja nicht angezeigt wird) und stecke "danach" einen funktionierenden USB Stick zusätzlich in einen anderen freien Slot, wird dieser auch nicht richtig erkannt, sondern ebenfalls nur bei "Hardware sicher entfernen" angezeigt. Ziehe ich dann das Kabel der Festplatte aus dem Slot, wird der USB Stick sofort erkannt..........hääää??  :gruebel:

Die SATA Festplatte ist zu 100% in Ordnung. Ich habe diese eben direkt auf dem Board angeschlossen. Alles problemlos........

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?


Thomas H.








(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 943
« Antwort #1 am: 13. Januar 2019, 12:44:20 »
Ich habe auch so ein Ding. Bei mir läuft es, und zwar auch unter WinXPSP3 und mit USB 2.0. Du solltest allerdings genau in dieser Reihenfolge vorgehen:
1. Adapter stromlos machen und vom PC trennen.
2. SATA-Platte an den Eingang "SATA2 Target" anstecken.
3. Adapter an Stromnetz anschließen.
4. Adapter auf "On" schalten.
5. Etwas warten.
6. Zuletzt: USB-Kabel in den PC stecken.
7. Etwas warten.
8. Ggf. in der Datenträgerverwaltung Laufwerkbuchstabe vergeben.

Genau in dieser Reihenfolge sollte es eigentlich funktionieren...

  • Windows 95
  • Beiträge: 285
« Antwort #2 am: 13. Januar 2019, 23:04:10 »
Hi 30k
besser hätte auch ich, die Lösung nicht beschreiben können. :applaus
mfg florian-luca

adapter sata bing