335 Benutzer online
26. Juli 2017, 22:56:14

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort funktioniert
4
Antworten
966
Aufrufe
DVD-Laufwerk funktioniert nicht richtig
Begonnen von helena_CGN
12. Februar 2017, 07:13:33
Hallo zusammen,

ich hab im Internet schon geschaut aber nichts genaues zu meinem Problem gefunden:

Also: mein DVD-Laufwerk wird zunächst ganz normal angezeigt. Wenn ich einen Datenträger einlege, werden zunächst auch die enthaltenen Dateien angezeigt, aber sobald ich diese anklicke, um sie zu öffnen, passiert nichts mehr. Dann wird das Laufwerk auch nicht mehr angezeigt, dann steht da nur noch E: mit einem Fragezeichen daneben.
Habe die Treiber aktualisiert (wobei dann immer da steht, dass bereits die aktuellste Version installiert ist). Ich finde auch nichts unter dem Gerätemanager unter "nach geänderter Software suchen".
Auch spukt er mir die CD nicht mehr aus.

(Anbei noch ein Screenhot).[attach=1]

Woran kann es liegen? Oder ist das Laufwerk einfach nur kaputt?

Vielen Dank schon mal

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin win7win7 ymsyms gehtgeht problemproblem problemeprobleme bgebge forumforum bgqbgq zwuzwu treibertreiber fehlerfehler keinkein windows7windows7 keinekeine softwaresoftware hilfehilfe installiereninstallieren zguzgu windowwindow bitbit downloaddownload updateupdate d2sd2s installationinstallation programmprogramm d24d24
11
Antworten
1857
Aufrufe
Rechtsklick Kopieren funktioniert nicht mehr
Begonnen von max59
06. November 2016, 09:02:35
Hallo zusammen, ich habe unter Windows 7 64 bit das Problem das Rechtsklicken-Kopieren-Einfügen nicht mehr funktioniert. Ebenso auch die Variante STRG C - STRG V auch nicht. Es kommt immer die Meldung WINDOWS EXPLORER FUNKTIONIERT NICHT.

Das mysteriöse dabei ist, das es bei 2 PC´S mit Windows 7 nicht funktioniert, hier aber 1 PC komplett gelöscht wurde neu aufgespielt (inkl. allen Updates) und dasselbe Problem besteht.

Sämtliche im Netz verfügbaren Ratschläge halfen nichts.

Wer kann hier helfen ?
5
Antworten
944
Aufrufe
CD/DVD Laufwerk, Ton geht bei der DVD bei der CD nicht mehr
Begonnen von t.scotty
24. Oktober 2016, 16:25:20
Hallo zusammen,

der Ton meiner Musik CD's wird nicht wiedergegeben, habe es mit dem Mediaplayer und VLC Player versucht. Die Mediaplayer funktionieren bei DVD's und vom Rechner werden mp3 Formate abgespielt. Ich habe versucht die CC zu grabben und das Format in mp3 zu konvertieren, das geht auch nicht. Die Titel werden im Player angezeigt und die Stücke laufen. Ich habe alle möglichen Treiber aktualisiert bzw. war alles auf dem neusten Stand. Alle Ideen die online gefunden habe, habe ich ebenfalls ausprobiert  DMA deaktiviert etc. Sämtliche Musik CD's habe ich ausprobiert, nichts geht.

Hat jemand eine Idee dazu?
Vielen Dank schon mal.
24
Antworten
6727
Aufrufe
VISTA UPDATE - es wird nach Updates gesucht
Begonnen von AndreasGZ
22. Juli 2016, 16:15:27
« 1 2
Hallo,
seit dem 08.07.2016 macht mein Vista keine Updates mehr. Wenn ich Manuell suche, läuft es stundenlang und nichts passiert. Eingestellt ist natürlich die Automatische Suche.
Habe bereits den Browser Verlauf mit Cookies gelöscht, eine Systemwiedergerstellung durchgeführt und über Verwaltung - Dienste - Updates - Beenden (Neu starten) durchgeführt.
Hat irgendjemand eine Lösung?
Vielen Dank für jede Antwort
:))
5
Antworten
1320
Aufrufe
Windows-Explorer Problem
Begonnen von Otto OvO
14. Juli 2016, 17:57:24
Hallo.
Ich habe neuerdings folgendes Problem. Beim speichern  (mit kopieren / einfügen von einer, oder mehreren  Dateien) erscheint die Meldung  1.) Windows-Explorer funktioniert nicht mehr. 2.) Nach einer Lösung des Problems wird gesucht. 3.) Explorer wird neu gestartet aber es geschieht nichts.
Es ist auch keine Kamerasicherung einer CD Card mehr möglich da das Brennprogramm ebenfalls nicht funktioniert. Das gleiche Problem mit einem externen Brennprogramm.
Was kann ich tun?
Gruß Ovo.
11
Antworten
5568
Aufrufe
Upgrade von Vista auf Windows 10
Begonnen von Chucky1210
09. Juli 2016, 20:51:14
Hallo zusammen.
Ich hab eine Frage.
Ich nutze auf meine PC (HP Compaq 6720s) das Betriebssystem Vista. Langsam geht dabei aber fast nichts mehr. Internet stürzt ständig ab, diverse Seiten lassen sich nicht öffenen etc.
Jetzt hab ich mal gegooglet und bin dazu gekommen, dass es am einfachsten wäre Windows 8 zu installieren und danach auf Windows 10 upgraden.
Allerdings hab ich jetzt einen Windows 10 Check gemacht welcher mir anzeigt, dass es nicht komportibel ist.
Einziger Grund wäre zuwenig Speicherplatz (Zeigt mir zur Zeit nur 1 GB freien an. insgesamt hab ich aber 65 GB - Liegt meiner Meinung nach daran das Vista den Speicherplatz belegt???).
Jetzt zu meinen Fragen:'
1. Wenn er mir nur aus diesem Grund NICHT KOMPORTIBEL anzeigt und alles andere ok ist, dann wäre ein upgrade doch sicher möglich oder??
2. Welches WIndows 8 wäre das Richtige bzw wo kann ich es günstig erwerben??
Vl kann mir jemand helfen

LG
6
Antworten
1697
Aufrufe
LAN Downloadrate zu niedrig
Begonnen von schococrisps
06. Juli 2016, 15:05:08
Guten Tag,

vor ein paar Wochen haben wir bei Unitymedia den Vertrag von 25 Mbit/s auf 120 Mbit/s geändert.
Kurz darauf ist mir aufgefallen das die Downloadrate an meinem PC viel zu niedrig ist. Von den mindestens 100 Mbit/s kommen bei mir an guten Tagen gerade mal 45 Mbit/s an, in der Regel noch weniger.
Sogar die Downloadrate bei WLAN-Verbindung ist fast doppelt so hoch.

Mein PC ist über die devolo dLAN 550 duo+ Adapter mit dem Router verbunden, das devolo Cockpit zeigt mir aber eine ankommende Downloadrate von ca. 100 Mbit/s an, daran kann es also nicht liegen.

Das Mainboard woran das LAN-Kabel angeschlossen ist, ist ein Gigabyte Z97n-Gaming 5, der entsprechende Treiber (Killer Network Manager) ist installiert (auch eine Neuinstallation ist schon vorgenommen worden).

Es wurde eine direkte LAN-Verbindung zwischen Router und einem anderen PC getestet und ein normales Ergebnis erzielt.

ipconfig:
[code]Windows-IP-Konfiguration


Drahtlos-LAN-Adapter WiFi:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Ethernet-Adapter Ethernet 2:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::1404:a01:61c:7a4f%9
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.29
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1

Ethernet-Adapter Ethernet:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung 4:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter isatap.{BC0C1F22-405B-483E-9ED3-AB45FADE9F8D}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:[/code]

Ich habe bereits mehrere Lösungsansätze die ich über Google gefunden habe ohne Ergebnis versucht und bin am Ende mit meinem Latein.

Ich hoffe das mir jemand helfen kann.
Carsten
16
Antworten
1865
Aufrufe
Einige Programme funktionieren nicht.
Begonnen von Jonatan
30. Juni 2016, 18:57:09
« 1 2
Mein Problem:
Ab und zu starte ich meinen PC und merke, dass viele Programme nicht mehr richtig funktionieren. Manche öffnen sich erst gar nicht, oder hängen sich kurz nach starten an einer Stelle auf. Chrome und andere Browser laggen z.B. eine wenig, aber starten zu mindest. Aber beim Abspielen von Videos, oder anderen Medien, kommt dann: "Keine Rückmeldung". Weitere Anwendungen wie Skype, Origin o.ä starten erst gar nicht, ähnlich verhält es sich mit allen Spielen. Das Problem tritt zum 3. mal auf und wurde bereits 2 mal mehr oder weniger behoben, zum einen durch neues reinstecken des Netzteil (klingt komisch ist aber so) und einmal durch eine Systemwiederherstellung. Heute gab es dann wieder das Problem, obwohl er einige Stunden zuvor noch einwandfrei lief. Programme die nicht davon betroffen sind, sind beispielsweise der Win Explorer, Open Office, Viren Scanner Avast,...Aber auch viele vorinstallierte Win-Anwendungen wie Media Center/Player laufen auch nicht. Ich schätze eine Neuaufsetzung würde einiges beheben, aber das wäre für mich dann das aller letze Mittel!
Vielen Dank schon mal im Voraus für alle Antworten oder Bemerkungen.

PC-Daten:
MW 7 Home Premium
16 GB Ram
Intel Core i7-3770 (@3.4 GHz)
64 Bit
GeForce GTX 660 Ti

1
Antworten
852
Aufrufe
PC erkennt keine Taysxtatur mehr
Begonnen von wczimek
22. Juni 2016, 15:10:49
Hallo Allerseits,

ich stehe vor einem ziemlich "verrücktem" Problem. Meine Tastatur funktioniert nicht mehr. Es handelt sich um eine ältere Tastatur mit PS/2-Anschluss. Nach einem Neustart funktionierte sie nicht mehr. Das Verrückte ist, es wird auch keine andere Tastatur mehr erkannt (auch USB). Es kommt immer wieder die Meldung, dass Win (Win 7 pro) den Treiber nicht laden konnte. Andere USB-Geräte (Maus) funktionieren an den verschiedenen Anschlüssen aber. Die USB-Tastaturen funktionieren an anderen Rechnern ebenfalls einwandfrei, die PS/2-Tastatur kann ich leider nicht testen mangels entsprechender Anschlüsse an den anderen Rechnern.

Hat irgendjemand eine Ahnung, was das Problem sein könnte?

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Schöne Grüße

Werner
5
Antworten
2069
Aufrufe
Google-Suchergebnisse öffnen extrem langsam
Begonnen von 30000
20. Mai 2016, 08:42:53
Ich habe ein Problem mit Google. Die Google-Suche funktioniert mit meinem FF noch einigermaßen schnell. Wenn ich dann allerdings auf Suchergebnisse klicke um diese zu öffnen, dauert das manchmal ewig. Dabei ist mir aufgefallen, dass Google offenbar nicht das Suchergebnis direkt zum Öffnen anbietet, sondern mit einem ganz speziellen Google-Drumherum.

Ich suche z. B. in Google [i]"screenshot teile entfernen"[/i]. Das pure Ergebnis eines gefundenen realen Links lautet dann z. B. so:
[code]http://www.computerbild.de/download/Sicher-Loeschen-4615294-screenshots.html[/code]
Der Link, auf den man in den Google-Suchergebnissen klickt, lautet (mit Rechtsklick ermittelt) aber ganz anders, nämlich:
[code]https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiW0f7og-jMAhWIWRQKHfOYAjoQFggcMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.computerbild.de%2Fdownload%2FSicher-Loeschen-4615294-screenshots.html&usg=AFQjCNGF2-755C0Y0HrJ2s4cuFeUU3CvtA[/code]
Der Link öffnet also nicht direkt, sondern via Google! Und wer weiß, wie überlastet etc. Google ist und was Google da überhaupt mit dem gewünschten Link treibt? Kein Wunder, dass das Öffnen eines derart komplizierten und überfrachteten Links übermäßig lange dauert!

Bei BING gibt es übrigens keinerlei Verzögerungen. Da entspricht der reale Link auch dem mit Rechtsklick ermittelten Link, wird also mit keinerlei Bing-Drumherum verunstaltet

Weiß jemand eine Lösung? Ich überlege tatsächlich, von meinem jahrzehntelang benutzten Google auf einen anderen Suchanbieter, z. B. Bing umzusteigen! So geht das jedenfalls nicht weiter...  :-\

[b]Verschwörungstheorie[/b]
Könnte es sein, dass Google da (heimlich still und leise) eine neue Strategie verfolgt und nicht mehr nur Werbetreibende zahlen lassen will, sondern bezweckt, demnächst ggf. auch ganz normale Seitenbetreiber für ein schnelles und ungehindertes Öffnen ihrer Webseiten zahlen zu lassen?  :grübel  Das wäre einerseits möglicherweise eine Goldader für Google, andererseits aber wohl auch ein Verfahren, das die Web-Gemeinde nicht mehr mitmachen würde, denke ich.
1
Antworten
1593
Aufrufe
Windows 7 - kurioses Problem mit dem Internet
Begonnen von Kevin John Schäfer
16. Januar 2016, 11:41:09
Hallo alle zusammen :)

Ich bräuchte mal dringend hilfe da google mir nicht qeiterhelfen kann, auch weil ich nicht so richtig weis wo ich suchen sollte.

Ich hatte seid 2 Monaten windows 10 in benutzung, davor ein halbes Jahr windows 8 jnd davor Windows 7. Da mir Windowd 10 nur Probleme verursachte (insbesondere mit der Taskleiste und Cortana) bin ich wieder zu Windows 7 gewechselt und das wie gehabt (insatalliere öfter neu), platte formatiert, win 7 64 installiert, mainboardtreiber installiert und dann folgen normalerweise windows updates etc aber das hat schon nicht funktiobiert. Unten rechts steht ganz normal "Netzwerk 2  Internetzgriff" wie gehabt nur kann ich eben nur google öffnen...sonst nichts.

Mit meinem zweiten PC (win 10), meiner ps4, meinen wlan geräten (handy, tablet) funktioniert alles wie gehabt. Und bevor ich win7 installiert auch auf meinen aktuellen rechner.

Habe daraufhin auf meinen anderen recher auf chip alle win7 64 updates geladen, welche bis januar 2016 erschienen sind, aber das änderte auch nichts.

Jedes mal wenn ich den router neustarte oder den port wechsle, fubktiobiert alles für ein paar minuten! Dann wieder nicht.

Mekn router ist der standartrouter von unitymedia.
Ich bräuchte mal ansätze wo ich anfangen kann zu suchen, bzw. wie ich das problem identifizieren kann.

Vom Gefühl her szimmt etwas mit DHCP nicht obwohl es aktiviert ist sowohl bei ip4 und ip6.


Hat wer eine idee?

Vielen Dank schonmal im vorr.
1
Antworten
1567
Aufrufe
Windows 7 öffnet keine Programme mehr - Host Application funktioniert nicht mehr
Begonnen von Kuniix
12. Januar 2016, 15:45:59
Servus,

ich habe folgendes Problem: Ich hatte eine Zeit lang Windows 8. Nach einiger Zeit gefiel mir dies nicht mehr und ich habe auf Windows 7 gewechselt. Ich habe Festplatten etc formatiert damit meine Platten komplett clean sind. So nun habe ich die ganzen Treiber installiert außer den Grafikkarten Treiber. Ich habe mir von der AMD Seite Radeon Crimson 15.12 runtergeladen, da dies für mich empfohlen wurde. Ich habe es installiert und PC neugestartet. Nach dem Neustart hatte ich zwar das Aero-Design aber meine Auflösung war bzw ist jetzt auf 1280x768.
Also wollte ich per Rechtsklick die Software öffnen und siehe da: Radeon Crimson: Host Application funktioniert nicht mehr. Ich habe es mehrmals neu installiert und habe auch den Hotfix 16.1 installiert, was jedoch NICHTS gebracht hat. Ich habe versucht GTA V zu öffnen und siehe da: Social Club UI: Host Application funktioniert nicht mehr. Selbes Problem auch bei Teamspeak 3.

Weiß jemand woran es liegt?
Hatte jemand dieses Problem schon mal?
Auf Windows 8 hat es mit den Treibern tadellos funtioniert.

Meine GraKa: Sapphire Radeon R7 260x 2GB GDDR5
3
Antworten
2153
Aufrufe
Wlan verbindung nicht möglich
Begonnen von waftyshoof
08. Dezember 2015, 11:20:56
Hallo liebe community,

ich weiß, allein beim anblick des titels werden hier gleich welche sagen, dass das doch irgendwo und irgendwann mal besprochen wurde. ich habe auch nachgesucht jedoch kein vergleichbares problem gefunden. Denn das problem ist dies: Ich habe auf einem alten laptop "Toshiba Satellite L500-19E" windows xp sp3 installiert, da er mit windows 7 allemal nicht mehr zurecht kam. Ich habe nach der installation mir via tablet alle treiber auf ein usb gezogen (von der offiziellen website versteht sich) und dann auf dem laptop installiert. alles funktioniert einwandfrei, bis auf mein wlan. am anfang dachte ich, ich habe nicht die richtigen treiber installiert, doch dann bin ich direkt auf realtek gegangen und habe mir dort die aktuellste version heruntergeladen und installert, doch ohne erfolg. nun würde ich gerne wissen, woran das liegen könnte dass alle komponente erkannt werden (auch mein LAN-Karte wurde erkannt...) bis auf mein wlan.

Bedanke mich jetzt schon für eure hilfe.

mfg

waftyshoof
3
Antworten
5834
Aufrufe
Reiner SCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser
Begonnen von Markus
29. November 2015, 12:34:52
Nach Update von Windows 7 auf Windows 10 funktioniert mein ReinertSCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser nicht mehr => Treiber-Problem.
Nach Installation von http://www.reiner-sct.com/support/download/treiber-und-software/cyberjack/rfid-basis-windows.html sollte es auch mit Windows 10 funktionieren.
=> Treiber muss dann ggf. manuell im Geräte-Manager aktualisiert werden - dann wird automatisch der richtige gefunden.
10
Antworten
2931
Aufrufe
HDMI am Notebook aktivieren
Begonnen von X5-599
10. November 2015, 13:37:50
Hei Leute, ich habe ein echt grosses Problem. Und zwar habe ich einen Sony Vaio VGN-FW21E und dieser hat einen HDMI Anschluss. Nun möchte ich diesen Anschluss nutzen um meinen Desktop darauf zu erweitern. Genauer gesagt wird daran ein Beamer angeschlossen und dann eine PowerPoint Präsentation abgespielt.

Am VGA Anschluss funktioniert dies einwandfrei, doch ich bekomme es nicht hin das es auch über HDMI geht. Er erkennt ihn einfach nicht als Bildschirm. Denn der Bildschirm den ich aktuell zum teste nehme (Beamer ist noch in der Post auf dem Weg zu mir) funktioniert. Auch diverse HDMI Kabel getestet, die alle gehen.
Aber ich bekomme den HDMI Anschluss einfach nicht zum laufen.

Gemäss Gerätemanager ist alles ok. Es läuft Windows Vista auf der Kiste in wenn ich mich nicht irre 32Bit Version.

Was mache ich falsch?
3
Antworten
1587
Aufrufe
Internet Explorer - kein Update mehr möglich
Begonnen von selvado
19. Oktober 2015, 21:28:29
Hallo,
Ich hatte den IE9 installiert und wollte auf IE11 updaten. Das hat nicht funktioniert,
die Installation konnte nicht abgeschlossen werden. Daraufhin habe ich den Update
von IE8 auf IE9 deinstalliert. Auch danach war kein Update möglich, nicht einmal
zurück auf IE9. Kann ich IE8 deinstallieren und wieder neu installieren, darauf Updates
und danach auf IE11 updaten ?  :grübel

Windows7 SP1 64Bit
2
Antworten
1334
Aufrufe
Systemwiederherstellung funktioniert nicht mehr
Begonnen von selvado
12. Oktober 2015, 22:32:44
Hallo, ich habe ein Upgrade von Windows7 auf Windows10 durchgeführt. Leider lief das System danach nicht mehr stabil. Es stürzte gelegentlich ab und bootete neu. Im Minidump konnte ich einen Hinweis auf
MEMORY_MANGEMENT / ntoskrnl.exe feststellen. Genervt habe ich dann wieder ein Image von Windows7 mit NortonGhost zurückgespielt. (Von der Windows10 Version natürlich vorher ein Image gemacht).
Soweit, so gut. Nun erscheint manchmal beim Booten der blaue Bildschirm: Wiederherstellung - Der PC/das Gerät muss repariert werden....  Die Taste F8 funktioniert nicht, auch beim Bootvorgang nicht mehr. Wenn ich mit der Installations-CD von Windows7 oder mit meiner früher angelegten bootfähigen Reparatur-CD eine Wiederherstellung durchführen möchte, funktioniert das auch nicht mehr, weil mir jetzt als installiertes System Windows10 angezeigt wird, obwohl Windows7 läuft. Das einzige was noch funktioniert ist ein früheres Image aufzuspielen. Irgendwo muss Windows10 Spuren noch hinterlassen haben.
Bin für jede Hilfe dankbar.
11
Antworten
3014
Aufrufe
Maus und Tastatur funktionieren nicht
Begonnen von ArchangelGabriel
06. Oktober 2015, 15:32:07
Hallo zusammen,

das Problem klingt erstmal easy und ich dachte ich kriege es selbst in den Griff. Leider Fehlanzeige.

Also: Gestern habe ich das Büro neu designed und dafür den Rechner komplett abbauen und anderer Stelle wieder aufbauen müssen. Alles wieder verkabelt und gestartet und: Alles lief, nur die USB-Tastatur nicht.

Habe dann verschiedene USB Slots probiert und Fehlanzeige. Jedesmal findet Windows zwar ein USB Gerät, kann es aber nicht zuordnen, die Meldung in der Sprechblase unten über der Uhr lautet "Ein USB Gerät wurde nicht erkannt". Im Gerätemanager wird mir die Tastatur als gelbes Ausrufezeichen, bezeichnet als unbekanntes Gerät dargestellt. Es gibt Treiber für die Tastatur, obwohl diese eigentlich keine Besonderheiten aufweist, die Installation bringt aber nichts.
Das Internet sagte: Lösch mal Infcache Datei ... Hab ich gemacht, hat nichts gebracht.
Das Internet sagte weiter: Ganz klar, der USB Legacy im BIOS ist aus, schalte den ein, dann klappt das wieder. Leider auch nicht, da ich nicht mal ins Bios komme mit dieser Tastatur. Sie startet gar nicht erst. Kann ich machen was ich will. Ergo: Mit dieser Tastatur kein BIOS.

Habe dann gedacht, dass vielleicht meine USB Slots kaputt sein könnten (warum auch immer alle auf einmal), aber:
- Meine Funkmaus funktioniert einwandfrei
- Meine USB Sticks funktionieren einwandfrei
- Der USB HUB ebenfalls

Alles mal unterschiedlichen Slots ausprobiert - keine Probleme. Habe dann mal spaßeshalber meine alte USB Maus angeschlossen und sie funktionierte für ne Minute, daraufhin derselbe Fehler. Mittlerweile wird sie gar nicht mehr erkannt. Einstöpseln und abnehmen, da muckt nicht mal mehr der Gerätemanager. Zumindest die Tastatur wird grundsätzlich erkannt.

Das einzige was ging war, dass ich mir ne PS/2 Tastatur gekauft habe - mit der schreibe ich gerade problembefreit. Aber die USB Tastatur will partout nicht.

Habe auch einen CMOS Reset durchgeführt, hat nichts gebracht. Danach war zwar alles verstellt, aber USB Legacy ist werkseitig eingeschaltet.

Mir gehen echt die Ideen aus - was kann denn das sein? Und vor allem auf einmal? Habe auch daran gedacht, dass die Batterie des Mainboards hin sein könnte, aber nix - die tut ganz normal ihren Dienst.

Hat noch wer Ideen? Wie gesagt: Diese eine Tastatur (andere hab ich gerade nicht) und diese eine Maus werden schon beim booten vor Windows nicht erkannt und sind nicht benutzbar. Die Funkmaus hier, funktioniert anstandslos.

Ich bitte um Hilfe - Danke! :-)
15
Antworten
15792
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
15
Antworten
2494
Aufrufe
Kein einziger Wireless Adapter funktioniert
Begonnen von IrgendeinTyp
06. September 2015, 13:12:04
« 1 2
Hallo,

bei mir funktionieren weder WLAN, noch Bluetooth Adapter. Die Adapter funktionieren bei meinem Laptop einwandfrei. Im Gerätemanager Verschwinden sie ab und zu mal kurz und in den Adaptereinstellungen lassen sie sich nicht aktivieren. Mein PC läuft auf Windows 10 64 Bit. Wenn die Adapter verschwinden taucht bei einem USB Port ein Ausrufezeichen im Gerätemanager auf. Ich habe mehrere USB Ports ausprobiert, aber keiner funktionierte. Per LAN komme ich noch ins Internet. Bitte um Lösung dieses Problems.

Mit freundlichen Grüßen

IrgendeinTyp