232 Benutzer online
21. Oktober 2018, 21:22:55

Windows Community



Zum Thema Laptop fährt nicht mehr hoch - Liebe Genossinnen und Genossen,Was zuletzt geschah:Ich habe mit DDU (Display driver uninstaller) Meine Nvidia Treiber clean deinstallieren wollen und auf abgesi... im Bereich Windows 10 Forum
Autor Thema:

Laptop fährt nicht mehr hoch

 (Antworten: 5, Gelesen 1446 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Laptop fährt nicht mehr hoch
« am: 07. März 2017, 12:50:53 »
Liebe Genossinnen und Genossen,

Was zuletzt geschah:
Ich habe mit DDU (Display driver uninstaller) Meine Nvidia Treiber clean deinstallieren wollen und auf abgesicherten Modus geklickt.
Das Programm erstellte einen Systemwiederherstellungspunkt, fuhr den PC runter und startete neu: das Acer Logo erschien (mit der F2 info), das Windows logo auf schwarzem Hintergrund mit dem rotierenden Punkten erschien, danach kam ein blauer Bildschirm mit den Worten "bitte warten" diese verschwanden nach ein paar Sekunden. Es kamen wieder rotierende Punkte, die nach eineinhalb Umdrehungen hängen bleiben und der Bildschirm im Dubstep rythmus flackerte.
Wenn ich die powertaste kurz drücke, fährt das System "ordnungsgemäß" runter mit einem fetten "System wird heruntergefahren" auf blauem Hintergrund
Ablauf wiederholt sich bei jedem Start
Nach 3 mal abwürgen des Starts mit gedrückter Powertaste startet die automatische Reparatur und ich werde in die erweiterte Problembehandlung weitergeleitet

Dort habe ich versucht über starteinstellungen durch drücken von Option 4, 5 oder 6 in den abgesicherten Modus zu kommen --> selber Ablauf s.o.
Ich habe die Systemwiederherstellung angeklickt und dort fand sich auch der von DDU erstellte Wiederherstellungspunkt (jüngster Punkt) nach Durchführung ohne Erfolg
Ältere Systemwiederherstellungspunkte führt er zwar durch, aber am Ende sagt er stets, dass ein Fehler aufgetreten sei (aber nichts mit nem Fehlercode oder so)
Das System zurücksetzen (aber persönliche Dateien behalten) bricht er jedes Mal bei etwa 38% ab und sagt dass diese nicht durchgeführt werden kann (Captain obvious)
Das drücken von Shirt und f8 beim Start führt zu einem unfassbar nervigen Piepsen sonst nichts

Ach und scheinbar gibt es zwei verschiedene Arten von Reparaturmodus, nachdem man 3x abwürgt
Einmal springt er sofort auf schwarzen Hintergrund mit Windows Logo und "PC Diagnose"
Und ein anderes (seltenes) Mal kommt erst im schwarzen Hintergrund mit win Logo "bitte warten" und dann erst die Reparatur/PC Diagnose.. uuund bei dieser Variante will er bei jedem Schritt egal ob Systemwiederherstellung; Eingabeaufforderung; System zurücksetzen mein Konto Passwort wissen... Bei anderer Variante nicht.

Ah und in der Eingabeaufforderung hab ichs mit chkdsk C: /r /f /X probiert, aber er sagt, dass das Volumen schreibgeschützt ist

Acer aspire 5750g
I7-2630qm
Gt540m (1gb)
8GB ram
500gb HDD
Letzter Nvidia Treiber: 378.49

Bitte rettet mich,
Google gibt mir immer nur foreneinträge, die so ähnlich sind, aber nie exakt mein Dilemma

In Ehrerbietung

Euer Butchkin

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 917
« Antwort #1 am: 07. März 2017, 20:02:39 »
Wenn das Gerät auch im abgesicherten Modus nicht mehr bootet und keine Systemwiederherstellung funktioniert, sehe ich sehr schwarz. Da hat Dein komisches Tool offensichtlich "ganze Arbeit" geleistet. Helfen würde natürlich die Wiederherstellung eines System-Backups (Windows, Acronis), wenn Du eines haben solltest. Ich fürchte aber, dass Du keines hast, weil Du es dann sicher schon längst angewendet hättest...

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #2 am: 07. März 2017, 20:18:15 »
Ich habe kein WIN 10. Eventuell gibt es da wie bei WIN7 eine Reparaturinstallation?! Wurde ein Reparaturdatenträger erstellt?

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #3 am: 07. März 2017, 21:58:41 »
Wenn das Gerät auch im abgesicherten Modus nicht mehr bootet und keine Systemwiederherstellung funktioniert, sehe ich sehr schwarz. Da hat Dein komisches Tool offensichtlich "ganze Arbeit" geleistet. Helfen würde natürlich die Wiederherstellung eines System-Backups (Windows, Acronis), wenn Du eines haben solltest. Ich fürchte aber, dass Du keines hast, weil Du es dann sicher schon längst angewendet hättest...

Ich hab sogar eins zwar von 2013 aber man kann ja auch nur das Betriebssystem ersetzen lassen... Problem ist die Fehlermeldung, wenn ich auf Systemabbild klicke:
Kann nicht im abgesicherten Modus gestartet werden Fehlercode 0x8007043c

Ich habe kein WIN 10. Eventuell gibt es da wie bei WIN7 eine Reparaturinstallation?! Wurde ein Reparaturdatenträger erstellt?Gruß Harald

Es gibt eine Reparaturinstallation und die habe ich auch schon drei Mal durchlaufen lassen ohne Erfolg.. einen reparaturdatenträger habe ich noch nicht versucht

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #4 am: 07. März 2017, 22:19:22 »
..... einen reparaturdatenträger habe ich noch nicht versucht
hmm, wenn Du den noch nicht erstellt hast: Hast Du einen anderen Rechner, mit dem Du diese CD brennen kannst?

Gruß Harald
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
Re: Laptop fährt nicht mehr hoch
« Antwort #5 am: 07. März 2017, 23:13:49 »
Nachtrag zum Fehlercode 0x8007043c  http://errortools.com/de/windows/fix-0x8007043c-error-code/

Gruß Harald

windows startet laptop funktioniert automatische hoch bildschirm acer aspire computer
reparatur bitte leptop blauer runter warten nichtmehr bing android go-windows
Blauer Bildschirm abgesicherter Modus bitte warten Windows 10 Systemwiederhe