330 Benutzer online
28. Juni 2017, 22:56:21

Windows Community



Zum Thema Win10 bleibt beim Booten hängen - Moin!Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen. Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich... im Bereich Windows 10 Forum
Autor Thema:

Win10 bleibt beim Booten hängen

 (Antworten: 13, Gelesen 59918 mal)

-Triple-

  • Gast
Win10 bleibt beim Booten hängen
« am: 09. August 2015, 04:03:51 »
Moin!

Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen.
Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich kann nichts weiter tun, als 3-Sek-Power-Button halten und neu starten - dann klappt es immer ohne Probleme!

Die Zeremonie ist bei jedem Start gleich!

Installiert wurde per Update!


Kennt das wer?

Gruß

Heiko K

  • Facebook
« Antwort #1 am: 09. August 2015, 04:06:15 »
Ach so - BIOS ist first-Boot das richtige Laufwerk angegeben

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 791
« Antwort #2 am: 09. August 2015, 08:26:12 »
Zitat
Installiert wurde per Update!
Du solltest Windows neu und "clean" (also nicht per Upgrade) installieren. Ich denke, dass Du ggf. ein Treiberproblem hast. Vgl. a.:
http://goo.gl/qjp14s

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9383
« Antwort #3 am: 09. August 2015, 16:42:35 »
Neu und clean funktioniert allerdings nur, wenn man vorher das Upgrade gemacht hat und den Key ausgelesen hast.
Hat der Rechner nach dem Upgrade schon mal richtig gestartet?
Wie lange hast Du denn gewartet, bist du den Rechner ausgeschalten hast. Es muss nicht bedeuten, das der Rechner nicht arbeitet nur weil die Punkte sich nicht drehen.
Hast Du schon versucht, im abgesicherten Modus zu starten? http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Abgesicherten_Modus_in_Windows_10_starten


Sascha P

  • Facebook
« Antwort #4 am: 09. August 2015, 21:28:53 »
Ich habe ebenfalls das Problem, und würde gerne wissen, wie nan das behebt?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
Re: Win10 bleibt beim Booten hängen
« Antwort #5 am: 11. August 2015, 00:20:03 »
Ja, klaa - CleanInstall ist immer gut...hatte ich mein Win7 vor 2 oder 3 Monaten erst gemacht....hab ich jetzt nich schon wieder Bock drauf....! :tongue:

Nein, richtig gestartet hat er noch nie mit Win10, immer nur nach Kaltstart (3SekPowerTaste) - ich kann ihn im Stillstand nen halben Tag stehen lassen, es hilft nix!

Abgesicherten Modus..? Und dann? Gibt es da ein Weiterkommen? Oder nur um zu schauen ob er weiter Bootet?

Sascha P

  • Facebook
« Antwort #6 am: 14. August 2015, 10:35:31 »
Ich habe ebenfalls das Problem, und würde gerne wissen, wie nan das behebt?

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 791
« Antwort #7 am: 14. August 2015, 10:46:26 »
Siehe oben Antwort #2

Wenn das auch nicht hilft, fehlt irgendein wesentlicher funktionsfähiger Treiber (Grafik, Audio, Chipsatz) und Du musst warten, bis der nachgeliefert wird, in ca. 1/2 Jahr oder so...
« Letzte Änderung: 14. August 2015, 10:49:31 von 30000 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #8 am: 18. Januar 2016, 21:26:24 »
Hallo, ich habe das Problem beim "Hängen bleiben beim 1x" auch. Immer nach dem wenn ich sauber herunterfahre. Windows ist komplett neu installiert, auf einer neuen ssd. Das Problem ist schon seit 4 Wochen, alle Treiber kontrolliert, alle Geräte mal abgesteck, aber es ist immer noch so.

Sascha P

  • Facebook
« Antwort #9 am: 09. März 2016, 16:28:44 »
Ich habe ebenfalls das Problem, und würde gerne wissen, wie nan das behebt?

Sascha P

  • Facebook
Win10 bleibt beim Booten hängen
« Antwort #10 am: 09. März 2016, 16:32:44 »
Ich habe ebenfalls das Problem, und würde gerne wissen, wie nan das behebt?

Sascha P

  • Facebook
« Antwort #11 am: 24. April 2016, 14:54:59 »
Ich habe ebenfalls das Problem, und würde gerne wissen, wie nan das behebt?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #12 am: 08. Mai 2016, 21:07:08 »
Ich hatte exakt das gleiche Problem. Folgendes scheint es bei mir aber gelöst zu haben:

"Schalte mal in den Energieoptionen unter "Kennwort bei Reaktivierung anfordern", den Schnellstart aus. Vorher bitte oben den Link "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" anklicken, damit Du die Änderung durchführen kannst."
Quelle: http://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/3499-pc-bootet-nur-noch-zweite-mal-installation-windows-10-a.html

Vielleicht hilft es ja sonst auch noch jemanden weiter. Ich wäre schon fast verzweifelt daran...

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #13 am: 23. Januar 2017, 21:47:10 »
Danke für den Tipp (Energieoptionen: Schnellstart).
Das hat bei mir geholfen.
Mein Windows 10 habe ich seit den ersten Inside-Previews immer nur upgedatet - ohne Probleme.
Auf einmal (Build 15002 von Anfang 2017) hatte ich auch das Problem. D.h. nach jedem Herunterfahren
blieb der erste Startversuch wie oben beschrieben stehen. Konnte nur nur hartes Ausschalten und nochmaligen Start behoben werden. Update auf 15007 und 15015 lösten das Problem auch nicht.

Es ist also nicht immer ein clean install erforderlich.

windows pro weiter update toshiba satellite asus probleme startet neustart
festplatte medion problem installation installiert system rechner vom smart installieren