211 Benutzer online
18. August 2022, 10:43:24

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort booten
2
Antworten
5922
Aufrufe
Bildschirm ist schwarz, aber Ton ist noch da.
Begonnen von BIGBen
01. Februar 2012, 12:38:48
Ich hab ein Problem:
Und zwar war ich weg und hatte den Rechner angelassen.
Als ich wiedergekommen bin, war der Bildschirm schwarz. (aber
keine Meldung vom Monitor, dass er kein Signal hätte)
Der Ton ist zu hören beim Hochfahren, man hört den Windows-Start-Sound.
Achja und es hatte nach dem ersten schwarzen Bildschirm und Herunterfahren
leicht nach geschmolzenem Kunststoff gerochen.

Ich habe schon probiert, den Monitor an meiner Onboard-Grafikkarte anzuschließen,
dort war allerdings kein Signal, vielleicht weil die Onboardkarte nicht mehr
installiert ist, seitdem ich eine externe Graka angeschlossen habe.

Ich habe den Rechner aufgemacht, einiges an Staub beseitigt und die Grafikkarte
ausgebaut, weil ich denke, dass es entweder an der grafikkarte liegt, oder an
Leitungen auf dem Mainboard. Ich konnte aber nichts erkennen.

Unter dem Kühler der Graka allerdings ist so ein Wärmeleitpad. Das ist in der Mitte, wo
es eigentlich kühlen soll komplett weg (geschmolzen?)
Kann das vielleicht daran liegen?

Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe :D

Liebe Grüße,
BIGBen

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge bgqbgq zwuzwu startstart startenstarten gehtgeht problemproblem treibertreiber startetstartet computercomputer problemeprobleme zguzgu forumforum installationinstallation windows7windows7 keinkein bingbing d2sd2s fehlerfehler installiereninstallieren softwaresoftware bootboot d24d24 13555341691355534169
11
Antworten
11784
Aufrufe
DBAN ERROR !! darik's boot and nuke
Begonnen von nicolai214
30. Januar 2012, 18:34:30
Ja es will nicht, was ich angezeigt bekomme sieht so aus!

[URL=http://www.pic-upload.de/view-12802331/xxxx.jpg.html][img width=640 height=389]http://www7.pic-upload.de/30.01.12/f5me4qlerm5w.jpg[/img][/URL]

Dazu muss ich sagen das ich DBAN auf meinem Laptop 1A gefunkt hat und Win7 wurde TOP installiert neu, aber auf meinem Tower?! Die Leistung alleine ist 5x besser als von meinem Laptop!

Ich habe alle USB Geräte entfernt ausser Maus und Tastatur.
10
Antworten
19605
Aufrufe
Vorinstalliertes Vista ohne CD neu installieren!?
Begonnen von poisson
25. Januar 2012, 21:09:20
Hallo ihr Lieben,
ja, ich weiß es wurde schon viel über das Thema geschrieben und Lösungen angeboten, doch ich habe noch ein paar Zusatzprobleme...

ganz allg:
mein CD/ DVD Laufwerk ist futsch - habe aber ein externes (falls das nützlich ist)
mein Laptop (Sony Vaio) funzt nur noch im abgesicherten Modus


speziell:
angefangen hatte alles mit einem hässlichen Virus den ich mir bei irgend ner Mail eingefangen hatte, dadurch bekam ich unmengen an Fehlermeldungen, also habe ich das System um etliche Stunden zurückgesetzt - soweit so gut
ABER automatische Updates funzten nicht mehr (hab ich natürlich erst später mitbekommen) soweit war mir das egal, doch dann funzte weder Firefox noch der IE mehr - also musste eine Lösung her ...
Mircosoft support - der hat mir empfohlen erstmal im abgesicherten Modus Anti-viren-Programme drüberlaufen lassen - nur eine Fehlermeldugn (hatte nen paar Tage vorhher schon eines drüber alufen lassen ca 20 Meldungen)... nu gut, dann sollte ich in den "normal Modus" zurückkehren ... nach der PW-Eingabe udn dem "Willkommen" bekam ich nur grün/ blaue Steifen aber keine vernünftige Benutzeroberfläche ... auch eine neuinstallation des Grafiktreibers (Idee von MS) hat nich geholfen ... so und jetzt bin ich hier ...
[size=14pt][i][b]Wie kann ich am cleversten vom USB aus Vista neu installieren? [/b][/i][/size]

lg poisson
8
Antworten
29867
Aufrufe
Laufwerk wird nicht erkannt ?!
Begonnen von nicolai214
16. Januar 2012, 20:28:06
Hallo,

mein Laufwerk will nicht mehr und erkennt die CD's und DVD's nicht mehr...
Öffnen lassen tut es sich noch und bootet anscheinend auch wird aber nix angezeigt?
Treiber ??

Das meint der Gerätemanager: [URL=http://www.pic-upload.de/view-12652469/Unbenannt.jpg.html][img width=640 height=460]http://www9.pic-upload.de/16.01.12/abu2njvf684.jpg[/img][/URL]

Ich habe das Problem seit längerem und konnte es immer überbrücken, mit USB usw aber ich brauch auch ein Laufwerk wieder  ?(


Danke für Antworten!!
4
Antworten
25586
Aufrufe
Windows 7 braucht "ewig" lange beim Herunterfahren
Begonnen von Dirk28
16. Januar 2012, 11:44:36
Hallo,
wie kann ich herausfinden, was Windows alles noch macht, wenn es heruntergefahren wird (kann man ein log einschalten)?
Wie kann man es beschleunigen?
Gruß
Dirk
5
Antworten
13160
Aufrufe
Zweite Festplatte wird nach Systemneuaufbau nicht mit Laufwerksbuchstaben verseh
Begonnen von Tottidermusikus
14. Januar 2012, 22:58:52
Hallo, liebe XPerten,

und ich habe irgendwie den Verdacht, mir kann nur ein echter Experte weiterhelfen. Habe mein Problem schon seit Tagen gegoogelt, und auch schon ähnliche Fälle gefunden, jedoch keine wirklich passende Lösung gefunden: Ich bin am Verzweifeln! Bitte darum alle, die wirklich was zum Thema beitragen können, um Eure Hilfe! Ich bin kein PC-Freak, konnte mir aber bislang bei allem selber (und mit GIDF's Hilfe) helfen. Hier bin ich ratlos! Folgendes Problem:

Hatte bislang meinen ca. 5 Jahre alten PC mit einer 250 GB Samsung FP (Betriebssystemplatte) laufen, die ich vor ca. 3 Jahren um 2 Samsung HD103UJ F1 Spinpoint 1TB Laufwerke ergänzte (als Datenspeicher, wobei die eine Platte beim Start per TrayBackup auf die andere kopiert wurde).

Keine Kommentare hierzu: ja, hab mittlerweile auch schlechtes über die F1 gelesen; ja, es gibt bestimmt heutzutage elegantere Lösungen zur Datensicherheit. Aber es lief. Und die F1 taten ihren Dienst.
Kürzlich schmierte mir mein System auf komische Weise ab: erst "blauer Bildschirm" über Monate, dann nicht gefundene Systemdateien, dann Exitus. Versuch eines Neuaufbaus scheiterte (250 GB-Platte formatiert, XP drauf etc., 1. Start erfolgreich, beim 2. gleiche Probleme, Exitus). 250GB-Platte kaputt?
Hab mir daraufhin eine neue, weitere F1 gekauft (viel hilft viel!), hierdrauf nun XP installiert und wollte, als alles gut schien, nun die Daten-FPs anklemmen. Ergebnis: werden im BIOS erkannt, werden in der Computerverwaltung angezeigt ("Daten" 931 GB NTFS Aktiv), erhalten jedoch keinen Laufwerksbuchstaben; es bleibt im Menue alles grau, bis auf "in dyn. Datenträger konv.", "Eigenschaften" und "Partition löschen". Da ja Daten drauf sind, scheint mir nix davon geeignet. Unter "Arbeitsplatz" werden die Platten schlicht nicht angezeigt.

Hab nun alles mögliche versucht, Datenkabel umgesteckt, Analysesoftware (Testdisk, CrystalDiskInfo, HDTune), aber nix gefunden, wo ich was machen könnte, was mir einen Laufwerksbuchstaben gibt. Auch mit der BILD-Notfall-CD Schiffbruch erlitten (ich wollte die Daten von der Daten-FP nun auf die neue System-FP damit kopieren, die Daten werden mit dem Dateimanager da auch angezeigt, ich kann auf der System-FP aber kein Verzeichnis dafür erstellen: alles gesperrt "Schlosssysmbol", entsperren/öffnen ging auch nicht; hab noch ne USB-1,5TB-WesternDigital, die wird zwar angezeigt, kann ich aber hier mit dem Dateimanager nicht öffnen). Also: alles Scheiße! Bin mit meinem Latein am Ende.

Kann mir jemand helfen??? Bitte (flehentlich!). Vielen, vielen Dank für Eure Mühe im Voraus.

Und hier noch "a little bunch of usefull information" (hab mal msinfo32 und everest gemischt, da letztere wohl meinen Chip nicht erkennt):

Betriebssystemname Microsoft Windows XP Professional
Version 5.1.2600 Service Pack 3 Build 2600
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemname HAUPTRECHNER
Systemhersteller INTEL_
Systemmodell DP965LT_
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor x86 Family 6 Model 15 Stepping 6 GenuineIntel ~2397 Mhz
BIOS-Version/-Datum Intel Corp. MQ96510J.86A.0816.2006.0716.2308, 16.07.2006
SMBIOS-Version 2.4
Windows-Verzeichnis C:\WINDOWS
Systemverzeichnis C:\WINDOWS\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume1
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "5.1.2600.5512 (xpsp.080413-2111)"
Benutzername HAUPTRECHNER\Admin
Zeitzone Westeuropäische Normalzeit
Gesamter realer Speicher 4.096,00 MB
Verfügbarer realer Speicher 2,16 GB
Gesamter virtueller Speicher 2,00 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 1,96 GB
Größe der Auslagerungsdatei 5,09 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 3
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername HAUPTRECHNER (Hauptrechner)
Benutzername Admin

Motherboard:
CPU Typ Unknown, 2400 MHz (7 x 343)
Motherboard Name Unbekannt
Motherboard Chipsatz Unbekannt
Arbeitsspeicher 3328 MB
BIOS Typ Intel (07/16/06)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 7600 GT (256 MB)
Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (1642187832)

Multimedia:
Soundkarte SigmaTel Audio

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) ICH8 2 port Serial ATA Storage Controller - 2825
IDE Controller Intel(R) ICH8 4 port Serial ATA Storage Controller - 2820
IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
Festplatte SAMSUNG HD103UJ (931 GB, IDE)
Festplatte Generic USB SD Reader USB Device
Festplatte Generic USB MS Reader USB Device
Festplatte Generic USB SM Reader USB Device
Festplatte Generic USB CF Reader USB Device
Festplatte SAMSUNG HD103UJ (931 GB, IDE)
Festplatte WD Ext HDD 1021 USB Device (1397 GB, USB)
Optisches Laufwerk TSSTcorp CD/DVDW SH-S183A
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 858473 MB (839655 MB frei)
D: (NTFS) 1430795 MB (925312 MB frei)
Speicherkapazität 2235.6 GB (1723.6 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus Microsoft PS/2-Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte Intel(R) 82566DC Gigabit Network Connection (192.168.2.2)

Peripheriegeräte:
Drucker Automatisch HP Photosmart C5100 series auf NOTEBOOK1
Drucker CutePDF Writer
Drucker HP Photosmart C5100 series
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2830 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2831 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2832 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2834 [NoDB]
USB1 Controller Intel(R) ICH8 Family USB Universal Host Controller - 2835 [NoDB]
USB2 Controller Intel(R) ICH8 Family USB2 Enhanced Host Controller - 2836 [NoDB]
USB2 Controller Intel(R) ICH8 Family USB2 Enhanced Host Controller - 283A [NoDB]
USB-Geräte Microsoft LifeCam VX-1000
USB-Geräte Microsoft LifeCam VX-1000.
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte USB-Verbundgerät


--------[ DMI ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[ BIOS ]

BIOS Eigenschaften:
Anbieter Intel Corp.
Version MQ96510J.86A.0816.2006.0716.2308
Freigabedatum 07/16/2006
Größe 512 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
Unterstützte Standards DMI, ACPI
Erweiterungen PCI, USB

[ System ]

System Eigenschaften:
Eindeutige Universal-ID B64926EA-690D11DB-B91100E0-18EB0CB0
Startauslöser Netzschalter

[ Motherboard ]

Motherboard Eigenschaften:
Hersteller Intel Corporation
Produkt DP965LT
Version AAD41694-206
Seriennummer AZLT644002LZ

[ Gehäuse ]

Gehäuse Eigenschaften:
Boot-Up Status Sicher
Netzteilstatus Sicher

[ Prozessoren / Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz ]

Prozessor Eigenschaften:
Hersteller Intel(R) Corporation
Version Intel(R) Core(TM)2 CPU 6600 @ 2.40GHz
Externer Takt 266 MHz
Maximaler Takt 4000 MHz
Aktueller Takt 2400 MHz
Typ Central Processor
Spannung 1.6 V
Status Aktiviert

(is' noch was wichtig?)
38
Antworten
19576
Aufrufe
USB macht mich wahnsinnig
Begonnen von nogaro
14. Januar 2012, 20:30:50
« 1 2 3
Hallo Freunde,

Ich glaube ich werde noch Wahnsinnig mit dem doofen USB Treiber. Windows 7 versucht permannent diesen zu installieren obwohl es wohl kein Treiber dafür hat. Ich habe schon alle angeschlossenen Geräte rausgenommen sowie die USB Karte sodass nur noch der USB vom Bord es sein kann.

Dann noch Tastatur und Maus weg sodaß absolut kein Gerät mehr dran hing. Also kann es nur noch der USB vom Hersteller sein. Der Hersteller ASROCK bietet aber keine Treiber für Windows 7 an. Weder für die 32 noch 64 Bit Version die bei mir installiert ist ( Win 7 64 Bit mit einem ASROCK AM2NF6G-VSTA ) [url=http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?Model=AM2NF6G-VSTA]http://www.asrock.com/mb/overview.de.asp?Model=AM2NF6G-VSTA[/url]

Selbst jetzt habe ich das USB Device deaktiviert und trozdem macht er munter weinter mit Fehlermeldungen  :wallbash :wallbash Siehe Anhang

Wo bekomme ich einen Treiber für Win 7 her ?
1
Antworten
8175
Aufrufe
Treiber konnte nicht geladen werden!
Begonnen von xell2
09. Januar 2012, 11:41:34
Hallo Leute,
ich bin umgezogen und hab meinen Computer neu angeschlossen.
Danach ist mir aufgefallen, das meine Grafikkartentreiber nicht mehr geladen werden!
Momentan zeigt mein Computer in der 16bit-Einstellung ein lesbare Grafik an.

Hier habe ich das Problem mal kopiert:
  Problemereignisname: PnPDeviceProblemCode
  Architektur: x86
  Hardware-ID: PCI\VEN_10DE&DEV_0422&SUBSYS_8420174B&REV_A1
  Setupclass-GUID: {4d36e968-e325-11ce-bfc1-08002be10318}
  PnP-Problemcode: 0000002B
  Treibername: nvlddmkm.sys
  Treiberversion: 8.17.12.8562
  Treiberdatum: 10-15-2011
  Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.768.3
  Gebietsschema-ID: 1031


Kann mir jemand von Euch sagen was los ist und ob man das noch beheben kann (ntürlich ohne Geld zu zahlen!)?

MfG xell2
1
Antworten
6925
Aufrufe
schwarzer Bildschirm + Mauszeiger = Festplatte defekt ? (Vista)
Begonnen von Luftgitarre
07. Januar 2012, 12:00:10
Nachdem ich die Fehler in diversen Foren nachgeschlagen und die dort vorgeschlagenen Hilfestellungen ausprobiert habe, bekomme ich  so langsam das Gefühl; meine Festplatte hat das zeitliche gesegnet. Folgendes. Wollte meiner Nichte meinen Laptop schenken und hab zur Datensicherung die HDD ausgebaut und mittels SATA Adapter/USB an meinen neuen angesteckt. Daten rübergeschoben, Festpatte wieder verbaut und Windows startete nicht mehr. Zunächst wurde gemosert das Windows nicht richtig heruntergefahren wurde. Wollte dann im abgesicherten
Modus starten mit dem Ergebnis das ich statt Anmeldebildschirm nur ein schwarzes Fenster mit Mauszeiger angezeigt bekommen habe. Strg+Alt+Entf brachte keinen Neustart. Habe das einige male propiert. Immer wieder mit selben Ergebnis.

Hab die HDD dann erneut ausgebaut, nochmal via Adapter angeschlossen und zum einen mit Win Bordmitteln die Platte testen lassen
Ergebnis = keine Fehler

Anschliessend einige Diagnosetools die vorgeschlagen wurden runtergeladen und über die HDD laufen lassen.
Ergebnis = keine Fehler

Gut dachte ich mir, bauste sie wieder ein und startest neu. Allerdings bekam ich abermals nur einen schwarzen Bildschirm präsentiert.

Im nächsten Schritt via F8 den Startvorgan unterbrochen und "Computer reparieren" ausgewählt.Dort habe ich dann jeden einzelnen Menüpunkt ausgetestet.

- Systemreparatur lief mehrere Stunden durch und als der Rechner neu starten sollte ging er aus.
- Systemwiederherstellung funktionierte nicht da keine Wiederherstellungspunkte gefunden wurden

- Eingabeaufforderung. Dort habe ich CHKDSK und sfc /scannow ausprobiert
Ergebnis Checkdisk = hat ein paar kleine Fehler gefunden, mittels CHKDSK /f wurden diese repariert CHKDSK /r führte dazu das er jedesmal bei 11% hängen blieb.

sfc /scannow brachte gar nix, auch nach mehrmaliger Eingabe. Es kommt immer die Meldung "Es steht eine Systemrep. aus, deren Abschluss ein Neustart erfordert... Starten sie Win neu und führen Sie sfc neu aus..."

Jutchen, ich ab ins BIOS und dort das HDD Diagnosetool gestartet was das Ergebnis zur Folge hatte das der Rechner einfach ausging.

So, dachte ich mir "arschgeleckt", Recovery DVD ausgepackt und Vista wiederherstellen. Das lief auch ganz jut bis er an einem Punkt neustarten musste. Was war das Ergebnis ? Rechner ging einfach aus. Jetzt fährt der Laptop auch hoch bis ins Windows, bricht dann aber ab mit der Meldung die Installation sei nicht abgeschlossen und müsse erneut durchgeführt werden. Super, wenn ich jetzt wieder neu installiere kommt das gleiche in grün.

Meine Fragen wären :

1) Ist hier jeder der selben Meinung wie ich, das die Festplatte im Eimer ist, auch wenn die meisten Tools nix melden bzw der Rechner sofort ausgeht ?

2) mit einer Recovery DVD kann ich nicht zufällig das Windows auf eine jungfräuliche HDD installieren, oder ? Wäre meine Idee gewesen falls gar nix mehr geht. Denn ein anderes Windows habe ich keins zur Verfügung

3) Wenn jemand noch eine Idee hat : BITTE MELDEN !

1
Antworten
4176
Aufrufe
Schwarzer Bildschirm nach dem Ladebildschirm | Vista
Begonnen von NerdFlanders
05. Januar 2012, 09:28:06
Hallo Leute,

Habe gestern Abend ein Update von Vista durchgeführt soviel ich noch weiß hieß es "Vista Package...". Alles brav installiert und danach schaltete der Computer ab (stand auch so beim Update dass das passiert). Nun wollte ich den Computer hochfahren und hatte nach dem Ladebildschirm einfach einen dunklen Bildschirm der 'Windows Startsound' konnte ich jedoch hören.

Jemand eine Idee was ich tun könnte? =(( Habe erst vorgestern den Computer neu aufgesetzt... ;(
18
Antworten
11359
Aufrufe
Installation von Windows 7 64 oder 32 Bit?
Begonnen von Jens Jensen
04. Januar 2012, 06:50:55
« 1 2
Guten Morgen!Kann ich auf mein Laptop ASUS X54H -SO158 -320GB-2GB-Dual Core, ein Windows 7 Home Premium 64 Bit Installieren oder würde für mich eine 32 Bit Version ausreichen da ich nur n' bisschen  im Internet rum guck ,ab und an mal was Schreiben und Ducken und ein paar Spiele mach(Skat,Fun Towers ....,nicht im Net)?,is für mich vielleicht"weiger ist besser"angebracht?, würde mich über eine Antwort freuen ,Danke Jens.(P.S.eigentlich brauch ich Win 7 nur zur Installation meiner Treiber CD)
21
Antworten
48023
Aufrufe
FRITZ!WLAN USB Stick Treiber lässt sich nicht installieren
Begonnen von PC
02. Januar 2012, 01:28:34
« 1 2
Hallo,
Betriebssystem: Win7 64Bit
ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir letztens den FRITZ!WLAN USB Stick gekauft. Als ich den Treiber installiert habe erschien sehr bald unten rechts, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. das eigentliche Installationsprogramm des Treibers lief dabei weiter. Nach einer ziemlich langen zeit erschien dann in einem pop up, dass der Treiber nicht installiert werden konnte. Ich habe mich aber an die Anleitung des Herstellers gehalten.
Im Gerätemanager wird der Stick bei den Netzwerkkarten mit einem Ausrufezeichen angezeigt, Fehlercode 31.

Ich habe bisher versucht einen neueren Treiber zu finden, allerdings gibt es auch auf der Homepage von avm keine neuere 64 Bit Version. wenn ich den Treiber im Kompatibilitätsmodus installiert habe hat es auch nicht funktioniert.
ich vermute, dass es vielleicht auch mit dem USB Bus zu tun haben könnte, aber eigentlich sollten die Treiber auf dem neuesten stand sein.
Falls jemand ne Idee oder Lösung haben sollte, würde ich mich sehr freuen.
2
Antworten
7731
Aufrufe
Win 7---Fehlermeldung:0x000000f--
Begonnen von Gzim
01. Januar 2012, 18:37:38
Hallo zusammen, seit ein paar Monaten habe ich folgendes PROBLEM:
Beim Starten meine Laptop kommt eine Fehlermeldung(0x000000f) eine Gerät kann NICHT gestartet oder gefunden werden!! :grübel

Ich habe schon versucht im Setup-Einstellungen zu verändern,aber vergebens.!
Was mir aber dabei aufgefallen ist, das die Festplatte anscheinend einen "FEHLER" hat (303 oder 0303)
Irgendwie kann mein Laptop die Festplatte nicht finden.!!! :grübel

Ich habe schon versucht WINDOWS XP zu installieren (habe aber Win 7) :-\
Und wieder kommt die eine Meldung, die besagt, dass irgend ein Fehler oder Gerät es nicht starten lässt ( also Windows XP)

:backtopic: Woran kann das liegen!!??
Was muss ich machen um diesen Fehler zu beheben (0x000000f)???? (Ich denke es währe  die Festplatte  :backtopic: :grübel)?!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!! DANKE IM VORRAUS!!!

MFG:GZIM.A
12
Antworten
20884
Aufrufe
Windows XP Installation fehlgeschlagen - iaStore.sys nicht gefunden
Begonnen von Yoshi1981
31. Dezember 2011, 14:17:16
Hi Leute, ich habe ein kleines Problemchen mit dem PC meiner Mutter.
Der PC ist schon etwas älter und hat seit Kurzem immer schlechter funktioniert. Nach mehreren anderen Methoden den Zustand zu verbessern hatte ich mich entschlossen auch Windows XP noch einmal neu aufzuziehen.
Nachdem ich aber die Win XP CD eingelegt hatte und eine Neuinstallation ausgewählt hatte, wurde nach kurzem Kopieren der Installationsdateien die Installation plötzlich abgebrochen, mit der Nachricht, dass iaStore.sys nicht gefunden worden konnte.
Ich habe nun im Netz ein wenig nachgeforscht und es scheint sich dabei um einen RAID-Treiber zu handeln. Das würde dann natürlich auch erklären, warum die Datei nicht gefunden werden kann, der Treiber ist nämlich nicht vorhanden, da ich kein RAID benutze und es auch nicht vorhabe.
Der PC hat zwar zwei separate Festplatten eingebaut, diese werden aber nicht für/mit RAID genutzt, sondern separat, eine für Windows und andere Programme, die Andere zur Datensicherung von persönlichem Zeug.
Gibt es hier irgendwen, der mir helfen könnte dieses Problem zu beheben und nun doch endlich Windows XP neu zu installieren?

Alternativ, die Windowsinstallationsdateien befinden sich komischerweise immer noch auf dem PC und nun jedesmal wenn ich den PC neu starte, versucht Windows die Installation wieder neu zu starten. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit diese Installationdateien zu löschen, damit der PC wieder normal startet?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.
13
Antworten
13585
Aufrufe
Laptop,Schwarzer Bildschirm mit blinkendem Balken oben links
Begonnen von Ikke
29. Dezember 2011, 10:51:06
Hallo,ich habe ein Laptop (neu) ohne BS
und als ich da Windows XP Professionell
1-2 CPU OEM eingelegt habe hat er mir
nach ca. 1-2 min.einen blauen Bildschirm
mit der ansage gezeigt:ein gravierender
Fehler is aufgetreten und deshalb muss er
runterfahren damit kein schaden auftritt.
Als ich ihn dann aus und wieder angemacht
habe kam nur noch ein schwarzer Bildschirm
mit einem blinkendem weißen Balken in der
linken oberen Ecke und es geht gar nix mehr
außer an und aus.Kann man mir Helfen ich bin
in solchen Sachen das absolute Dummbrot!!!
5
Antworten
6104
Aufrufe
HILFE - Nach Systemwiederherstellung Vista - alle Daten sind weg
Begonnen von haserl04
27. Dezember 2011, 13:55:47
Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Ich hatte eine Fehlermeldung (blauer Bildschirm), habe dann versucht mittels Application & Support -Disc für den MD 98100 N eine Systemwiederherstellung durchzuführen. Symantec öffnete sich, nach Beendigung des Downloads von CD hatte ich plötzlich anstatt der Systemwiederherstellung eine "Neuinstallation" von Vista. Alle meine Fotos, eigene Dateien, Emails sind nun weg.
Offensichtlich hat der Rechner nicht wiederhergestellt, sondern überschrieben.

Kann ich meine Fotos ( die ich dummerweise nicht gesichert hatte) wiederbekommen. Mit Smart Data geht es nicht. Ich bin totaler Laie!!

Vielen Dank für Eure HILFE!!!!!!
2
Antworten
8075
Aufrufe
Anmeldung Windows 7 plötzlich sehr langsam
Begonnen von Huen
27. Dezember 2011, 11:11:18
Hey Leute, da ich schon die ganze Zeit am googlen bin und keine Lösung finde frage ich mal einfach hier und hoffe auf ne Lösung. Also, aus dem nichts ist es auf einmal so, wenn ich meinen PC starte (was schnell geht) und mich dann anmelde, bleibt der PC nach der Passworteingabe erst hängen..
Dann muss ich meinen PC neustarten, melde mich wieder an und dann bleibt auch nichts hängen, nur brauch mein Windows dann ca. 3 Minuten bis ich dann auf meinem Desktop bin. Dann funktioniert aber auch alles, die Frage ist jetzt, warum kommt es aufeinmal so plötzlich das mein PC bei der Anmeldung Faxen schiebt? Das war sonst nicht so, kam vom einen auf den anderen Tag.
Würde mich über eine Lösung freuen.
p.s.: Kaspersky hat keine Viren gefunden, Tune Up hat das System zu 100% optimiert.
6
Antworten
12299
Aufrufe
USB-Dongle unter WIN7 XP-Mode zuweisen
Begonnen von Schlaueraffe
19. Dezember 2011, 15:35:14
Hallo zusammen,

was kann ich tun um ein USB-LIZENZ-Dongle einer Applikation unter Windows 7 XP-Mode zum laufen zu bringen?

Kann man nicht ein Port direkt für den XP-Mode zuweisen?

Bitte um Hilfe das die Applikation nur unter XP läuft, danke

mfg
Speedy
11
Antworten
10541
Aufrufe
Windows VISTA - BLUESCREEN STOP 0x0000007E
Begonnen von Skräp
19. Dezember 2011, 08:08:59
Hallo zusammen,

ich habe ein rießen Problem  :O : Mein Laptop (ASUS) fährt nicht mehr hoch und ich habe Angst meine ganzen Daten zu verlieren =( Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Kurz bevor der Laptop seinen Geist aufgegeben hat, habe ich diverse Windows-Vista Updates heruntergeladen bzw. installiert. Seitdem bekommen ich folgenden Fehler im Bluescrenn, wenn ich meinen Laptop im normalen Modus starten möchte: ***STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0x8FABD002, 0x803998F0, 0x803995EC). In den abgesicherten Modus fährt er gar nicht mehr! Dann lädt er nur und lädt und lädt.... Ins BIOS komme ich, aber da habe ich keine Ahnung von  ;(

Kann mir einer von euch sagen, was ich tun kann, um meine Daten zu sichern und den Laptop wieder zum Hochfahren zu bewegen?! Ich brauch doch noch die Bilder für die Weihnachtsgeschenke  ;(

Vielen Dank im Voraus!!!
4
Antworten
7746
Aufrufe
Windows 7 - 64bit startet nach Asus-Recovery nicht
Begonnen von Chris72
18. Dezember 2011, 10:58:41
Hi,
habe folgendendes Problem - vielleicht kann mir ja jemand helfen :

Ich habe ein Notebook von ASUS (X53Sv). Darauf ist bzw. war Win7 Home Premium 64 bit installiert. Plötzlich fehlten diverse ASUS-Treiber und ständig poppten Fehlermeldungen auf. Daraufhin bin ich in den Recovery-Modus gegangen und habe die Wiederherstellung durchgeführt. Das hat auch geklappt. Dann beim anschließenden Windows -Update erfolgte eine Fehlermeldung, sodass sich nichts mehr tat. Dann erinnerte ich mich noch, dass ich 5 Recovery-DVD´s habe, sodass ich dann diese gestartet habe. Es erfolgte wohl eine komplette Neuformatierung, es erfolgte die Meldung Wiederherstellung erfolgreich. Aber seit dem habe ich einen schwarzen Bildschirm - nur der Cursor blinkt oben links in der Ecke und man kann nichts eingeben. Habt ihr vielleicht eine ahnung was man da tun kann?

Schonmal vorab vielen Dank für eure Hilfe

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen