259 Benutzer online
13. November 2019, 18:26:03

Windows Community



Zum Thema Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ? - Hallo Leute,Beim zocken ist mein Laptop hängen geblieben. Es kam zuerst ein schwarzer Bildschirm und kurze Zeit später kam dann ein Blue Screen. Wenn ich mein L... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?

 (Antworten: 18, Gelesen 9974 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?
« am: 11. März 2014, 21:54:25 »
Hallo Leute,

Beim zocken ist mein Laptop hängen geblieben. Es kam zuerst ein schwarzer Bildschirm und kurze Zeit später kam dann ein Blue Screen. Wenn ich mein Laptop jetzt starten will kommt wie gewohnt das Windows Logo. Aber danach kommt ein schwarzer Bildschirm und eine Minute später kommt dann der Blue Screen, der dann aber auch gleich wieder verschwindet. Danach startet der Lappi wieder neu und dann wieder das selbe. Also Windows Logo, dann schwarzer Bildschirm, Blue Screen und Neustart. Ich habe viel dazu im Internet gesucht, bin aber nie auf eine Lösung gekommen.

Ich weiß jetzt nicht was ich über mein Lappi alles sagen muss. Ich habe jedenfalls Windows 7 32-Bit, 2GB Ram und eine Nvidia Geforce Go 7600. Außerdem habe ich auf dem Blue Screen noch diese Infos entdeckt: 0x00000116 und nvlddmkm.sys

Ich würde mich freuen, wenn einer oder mehrere mir helfen könnten und bedanke mich für jede Antwort schon mal im voraus.

Gruß Tritecs

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #1 am: 11. März 2014, 22:01:55 »
Die Nvidia Geforce Go 7600 ist uralt und auch die Treiber sind uralt und werden nicht weiter entwickelt. Es ist doch kein Wunder, daß dann Probleme mit aktuellen Anforderungen auftreten. Außerdem geht alles einmal kaputt und muß ersetzt werden.

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #2 am: 11. März 2014, 22:38:53 »
......Ich weiß jetzt nicht was ich über mein Lappi alles sagen muss....
Wie genau heißt Dein Laptop und woher hast Du den aktuellen Treiber? Wichtig: Kommst Du noch in den abgesicherten Modus?

Gruß Harald

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #3 am: 12. März 2014, 05:11:49 »
Erscheinungsdatum der Grafikkarte: 01.03.2006. Der neueste Treiber für Windows 7 stammt vom März 2009. Alles sehr, sehr alt...

Zitat
Außerdem habe ich auf dem Blue Screen noch diese Infos entdeckt: 0x00000116 und nvlddmkm.sys
Im Internet wimmelt es zu Posts zu diesem BSOD.

Zitat
Ich habe viel dazu im Internet gesucht, bin aber nie auf eine Lösung gekommen.
Warum hast Du nicht auch schon bei uns gesucht? Dann wärst Du darauf gestoßen:
Ich habe das Problem gelöst!
Meine Grafikkarte ist kaputt.
Habe eine neue eingebaut und siehe da, es geht.
« Letzte Änderung: 12. März 2014, 05:17:26 von Springer »

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #4 am: 12. März 2014, 08:26:18 »
Hi, wie Harald schon schrieb könntest du sofern du in den abgesicherten Modus kommst deinen Grafikkartentreiber / deine Grafikkarte deinstallieren dann sollte dein System wieder starten allerdings mit einer schlechten Auflösung und Grafik. An spielen ist dann auch nicht mehr zu denken.

Sollte deine Grafikkarte defekt sein gibts zwei Möglichkeiten.
1. du prüfst ob deine Grafikkarte gelötet ist oder ob sie gesteckt ist. Ist sie gesteckt kannst du dir z.B. bei Ebay eine neue besorgen. Kostet im Schnitt so 30-70€
2. Du kaufst dir einfach einen Neuen Lappi obwohl zum Zocken wohl eher ein Richtiger PC besser wäre. GamingPC's gibts ab 400€ jenachdem was du an Anforderungen stellst.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
Re: Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?
« Antwort #5 am: 12. März 2014, 15:34:21 »
Vielen Dank für eure Antworten.

Zitat
Wie genau heißt Dein Laptop und woher hast Du den aktuellen Treiber? Wichtig: Kommst Du noch in den abgesicherten Modus?

Mein Laptop heißt Toshiba Satellite A100 PSAA9E. Ich komm in den abgesicherten Modus und hab auch schon den Nvidia Treiber deinstalliert und einen neunen von der Nvidia Seite installiert. Aber es kam trotzdem ein Bluescreen. Das selbe hab ich auch schon mit dem Treiber aus der Toshiba Seite gemacht, hat aber nichts gebracht.

Zitat
Warum hast Du nicht auch schon bei uns gesucht? Dann wärst Du darauf gestoßen

Ich hab ja wie gesagt auch schon Problemlösungen im Internet gesucht, hat aber nie geholfen. Auf den Thread in deinem Post bin ich nie gekommen.

Zitat
Du kaufst dir einfach einen Neuen Lappi obwohl zum Zocken wohl eher ein Richtiger PC besser wäre. GamingPC's gibts ab 400€ jenachdem was du an Anforderungen stellst.

Was für gute Grafikkarten wären denn für mein System geeignet und wie viel würden die kosten ?

Gruß Tritecs

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #6 am: 12. März 2014, 16:38:36 »

Was für gute Grafikkarten wären denn für mein System geeignet und wie viel würden die kosten ?

[/quote]

da es ein Laptop ist würde wohl auf die selbe zurück greifen, sofern du sie auch wirklich tasuchen kannst. die meisten Laptop Grafikkarten sind fest verlötet und nicht tauschbar  es sei du baust ein neues ( das selbe wie zuvor) Mainboard ein

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #7 am: 12. März 2014, 17:36:29 »
und hab auch schon den Nvidia Treiber deinstalliert und einen neunen von der Nvidia Seite installiert.
Das kann in die Hose gehen, nur vom Hersteller Toshiba den Treiber nehmen. Die neueren von NVIDIA kommen u.U. nicht mit der Hardware zurecht. Mein Laptop ist auch von 2006 und der rennt wie damals mit WIN7 Prof mit dem alten Treiber.

Gruß Harald

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #8 am: 12. März 2014, 18:14:03 »
Zitat
Was für gute Grafikkarten wären denn für mein System geeignet und wie viel würden die kosten ?
Du kannst die Grafikkarte gar nicht tauschen. Deshalb ist auch keine andere Grafikkarte geeignet, was auch die Frage nach den Kosten erübrigt.
« Letzte Änderung: 12. März 2014, 18:19:10 von Springer »

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #9 am: 12. März 2014, 18:30:40 »
Du kannst die Grafikkarte gar nicht tauschen. Deshalb ist auch keine andere Grafikkarte geeignet, was auch die Frage nach den Kosten erübrigt.
Hallo Springer,

woher weißt Du das? Meine kann ich tauschen. Ich frage nur, weil mich das technisch interessiert. Mein Laptop siehe Signatur.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
Re: Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?
« Antwort #10 am: 12. März 2014, 19:31:42 »
da es ein Laptop ist würde wohl auf die selbe zurück greifen, sofern du sie auch wirklich tasuchen kannst. die meisten Laptop Grafikkarten sind fest verlötet und nicht tauschbar  es sei du baust ein neues ( das selbe wie zuvor) Mainboard ein

Ok, dann schau ich mich mal nach den Preisen für die Geforce Go 7600 um.

Das kann in die Hose gehen, nur vom Hersteller Toshiba den Treiber nehmen. Die neueren von NVIDIA kommen u.U. nicht mit der Hardware zurecht. Mein Laptop ist auch von 2006 und der rennt wie damals mit WIN7 Prof mit dem alten Treiber.Gruß Harald

Auf der Nvidia Seite hab ich schon den Treiber für meine Graka runtergeladen und installiert. Hat aber wie gesagt nichts gebracht. Den Treiber für meine Graka auf der Toshiba Seite hab ich auch schon getestet, aber ich kanns ja nochmal probieren. Wer weiß vielleicht klappts ja doch.  :]

Eine Frage habe ich noch:
Auf dem Bildschirm meines Laptops werden mir seit kurzem (keine Ahnung warum..) alles was normalerweise weiß wär rosa angezeigt und dann noch viele grüne Striche angezeigt. Mit der Farbverwaltung hab ich dann alles rosane dann wieder weiß anzeigen lassen. Danach konnte ich wieder einigermaßen gut zocken. Es waren halt nur noch die grünen Striche da. Und wenn ich jetzt meine Graka wechsel habe ich dann noch weiterhin dieses Problem ?
« Letzte Änderung: 12. März 2014, 19:33:18 von Tritecs »

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #11 am: 12. März 2014, 19:48:50 »
nun denn,

es bleibt bei dem schon geschriebenem, entweder GK oder Treiber. Den Rest mußt Du selber raus finden oder finden lassen.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
« Antwort #12 am: 12. März 2014, 19:54:03 »
nun denn,es bleibt bei dem schon geschriebenem, entweder GK oder Treiber. Den Rest mußt Du selber raus finden oder finden lassen.Gruß Harald

Das weiß ich, beziehst du dich damit auf die Frage ?

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #13 am: 12. März 2014, 20:04:22 »
Ja, ich beziehe mich auf die Frage. Denn ich habe beides Live erlebt. Einmal Treiber falsch, zweimal GK defekt. Da kann man nur den Fehler eingrenzen, vor allem unter Last. Ob Deine GK gewechselt werden kann, bezweifelt ja Springer. Dann schraube mal den Kasten auf und schaue rein, ob das Teil gesteckt ist oder gelötet bzw. on Board.

Danach erübrigt sich weiteres Raten ;-)

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
« Antwort #14 am: 12. März 2014, 20:16:02 »
Ja, ich beziehe mich auf die Frage. Denn ich habe beides Live erlebt. Einmal Treiber falsch, zweimal GK defekt. Da kann man nur den Fehler eingrenzen, vor allem unter Last. Ob Deine GK gewechselt werden kann, bezweifelt ja Springer. Dann schraube mal den Kasten auf und schaue rein, ob das Teil gesteckt ist oder gelötet bzw. on Board.Danach erübrigt sich weiteres Raten ;-)Gruß Harald

Dann mach ich das mal. Wenn ich mir eine neue Karte kauf und dieses Problem dann weiterhin noch bestehen bleibt ist das ja auch doof.  :-\

windows pro toshiba satellite startet neustart weg treiber bit vom
krieg ati geht einschalten laptop wieder nvidia modus booten notebook
Windows 7 Bluescreen nvlddmkm.sys 0x00000116 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen