280 Benutzer online
11. Mai 2021, 05:09:59

Windows Community



Ergebnisse für

Bluescreen

ThemaVonAntwortenAufrufe
Bekomme seit heute diesen Bluescreen angezeigt. Windows stürzt danach immer sofort ab, auch im abgesicherten Modus! Systemreparatur hat nichts gebracht und eine Systemwiederherstellung war auch nicht möglich. Im Internet finde ich nichts hilfreiches zu dem Code. Habe gestern Abend noch neue updates installiert, vielleicht liegt es daran? Wer kann mir helfen? :(
Linda9434329
Wenn ich eine zweite HD -mbr erneuert, Linux formatiert- anschliesse erhalte ich sofort nach Start des Compi einen Bluescreen mit ständig wechselnden Meldungen:
Page fault in non-paged area  -  System ... (vergessen) usw.
Wer hat da eine Idee des Fehlers?
regina12362148
Hallo,

bekomme andauernd ein BlueScreen während ich am Notebook arbeite. Meine Treiber habe ich mit Driver Booster komplett auf dem neuesten Stand aktualisiert.
Was muss ich tun damit ich wieder normal arbeiten kann ohne das der Notebook während ich am arbeiten bin Abstürzt?

Im Anhang befindet sich die Log-Datei die ich mit BlueScreenView (Minidump) erstellt habe.

Bin am verzweifeln und würde mich freuen wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet dieses Problem zu lösen.

Lg
AsusR556L42960
Ich bitte dringend um Hilfe und Rat:auf Laptop meiner Tochter plötzlich kurz nach Start Absturz, Bluescreen (kurz) mit Meldung Crash Dump. Was kann ich tun? Fehlercode siehe Screenshot. Vielen Dank!!![attach=1]
AnSiVoPi43210
Hallo!
Wie im Titel beschrieben, habe ich beim PC meiner Freundin seit gestern das Problem, dass nach dem Neuinstallieren bzw. Updaten des Grafiktreibers folgender Bluescreen bei jedem Neustart auftritt (Youtube): https://www.youtube.com/watch?v=tCDex1bqIaM Dieser ist ab 33 zu erkennen.

Neuere/ältere Treiber wollen auch nicht funktionieren.
Nur ohne Treiber lässt sich der PC Starten, sobald Windows den standart Treiber hinzugibt, und ich das System Neustarten soll, gibt er mir wieder den selben Bluescreen.

-PC war davor 1/2 Jahr in Betrieb, ohne irgendwelche Probleme.

System:
AMD FX 6300
NVidia 560
8gb Ram
64 bit Windows 7

Liebe Grüße
Dirty
Dirtycube22112
Hallo liebe Leute,

ich wende mich ein wenig verzweifelt an euch. Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, ich hoffe es mag mir "trotzdem" jemand helfen.  :wink Wie im Betreff schon zu lesen, habe ich das Problem, dass der PC unregelemäßig aber immer häufiger "abschmiert". Ich bin nicht ganz unwissend was das Thema PC angeht, habe also schon sachen gemacht wie: Wiederherstellung eines früheren Zeitpunktes, Hijackthis ausgeführt und "analysiert", Virenprogramm laufen lassen u.ä. doch nichts bringt mir die erhoffte lösung. Da ich jetzt ehrlich gesagt vergessen habe mir die Foren Regeln durch zu lesen und ich auch nur bei "Themen" nach meinem Fehler gesucht habe und nicht fündig geworden bin, weiß ich jetzt garnicht ob ich das .log einfach posten darf. Wäre nett wenn mir jemand hilfsbereites schreiben würde, was für Angaben er braucht um mir evtl helfen zu können.
rulex8796993
sfc /scannow und eine Re-Installation(Win7 neu aufsetzen) haben nicht geholfen.
Mein System:
Da ich keine weiteren Anhänge machen kann.
CPU: AMD-FX-8350 8-Kerne
Graka:AMD Radeon HD 7800 Series
DogeLawl13820
Hallo Leute,

Beim zocken ist mein Laptop hängen geblieben. Es kam zuerst ein schwarzer Bildschirm und kurze Zeit später kam dann ein Blue Screen. Wenn ich mein Laptop jetzt starten will kommt wie gewohnt das Windows Logo. Aber danach kommt ein schwarzer Bildschirm und eine Minute später kommt dann der Blue Screen, der dann aber auch gleich wieder verschwindet. Danach startet der Lappi wieder neu und dann wieder das selbe. Also Windows Logo, dann schwarzer Bildschirm, Blue Screen und Neustart. Ich habe viel dazu im Internet gesucht, bin aber nie auf eine Lösung gekommen.

Ich weiß jetzt nicht was ich über mein Lappi alles sagen muss. Ich habe jedenfalls Windows 7 32-Bit, 2GB Ram und eine Nvidia Geforce Go 7600. Außerdem habe ich auf dem Blue Screen noch diese Infos entdeckt: 0x00000116 und nvlddmkm.sys

Ich würde mich freuen, wenn einer oder mehrere mir helfen könnten und bedanke mich für jede Antwort schon mal im voraus.

Gruß Tritecs
Tritecs1810883
Eine Überprüfung der Festplatte auf Fehler bietet sich immer an, wenn das System abstürzt, sich nicht wie erwartet erhält oder sogar BlueScreens anzeigt. So können oft Computerprobleme behoben und die Leistung des Computers verbessert werden und ggf. eine Fehler-Quelle ausgeschlossen werden.

Bei Windows Vista aber auch analog bei Windows 7 und Windows 8 geht man wie folgt vor.


Am Windows PC auf  Schaltfläche "[b]Start[/b]" klicken und dann auf [b]Computer[/b] klicken

Mit der rechten Maustaste auf die Festplatte klicken, die überprüft werden soll und dann auf [b]Eigenschaften[/b].

Klick auf die Registerkarte [b]Tools[/b] und dann unter [b]Fehlerüberprüfung[/b] auf Jetzt prüfen. 
Je nachs Sicherheits-Einstellung ist eine Administratorberechtigung erforderlich - wird man aufgefordert , ein Administrator-Passwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Man sollte [b]Dateisystemfehler automatisch korrigieren[/b] auswählen, so werden Fehler gleich behoben (falls möglich), ansonsten werden von der Datenträger-Überprüfung Probleme nur gemeldet aber NICHT behoben - daher muss man dann alles nochmals durchlaufen lassen.

Wählen Sie [b]Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen [/b]aus, um eine gründliche Datenträgerüberprüfung auszuführen - dadurch werden physische Fehler auf der Festplatte gesucht und wenn möglich behoben.. Das dauert zwar deutlich länger, sollte aber, wenn man schon PC-Probleme hat sicherheitshalber ausgeführt werden.

Klick auf [b]Start[/b].

Dieser Vorgang kann je nach Festplattengröße einige Zeit in Anspruch nehmen - ist Windows direkt auf dieser Partition installiert - muss der PC zur Prüfung neugestartet werden (dafür erscheint ein Hinweis).
Man sollte während der Prüfung keine anderen Programme starten, damit alles schneller von statten geht.
Markus16364
Hallo, mich plagen seit Wochen immer wieder Bluescreens.

Immer wieder hat es was mit ntoskrnl.exe zu tun.

Habe gestern mein OS (Win 8.1) neu aufgesetzt mit der Hoffnung endlich Ruhe zu bekommen.

Doch nach ein paar Minuten mit frischem OS kamen schon die ersten BSOD.

Mein System:

Intel i5 4460k
MSI M-Power z87
Geforce 770GTX Lightning von MSI
16GB DDR3 Crucial Tactical RAM
be quiet CPU Kühler
be quiet Netzteil 630W
256GB Samsung 840 Pro
2x2TB HDD

- Habe schon Memtest86+ 10Stunden laufen lassen: Kein Fehler

- Alle Treiber aktualisiert

- Bios Update

- OS neu installiert

- Festplatten überprüft


Ich weiß einfach nicht mehr weiter

Hier meine Crash dmp:
[url=https://www.mediafire.com/?ukk7iuszsunp6cz]https://www.mediafire.com/?ukk7iuszsunp6cz[/url]

[url=https://www.virustotal.com/de/file/9faa005c346dec7c96a50455c9cce85c2d74fbfe8b68533a4381fd2ab9640866/analysis/]https://www.virustotal.com/de/file/9faa005c346dec7c96a50455c9cce85c2d74fbfe8b68533a4381fd2ab9640866/analysis/[/url]

Aus CPU-Z:

[url=http://pastebin.com/0yjzErZU][HTML] CPUz - Pastebin.com[/url]

Hoffe ihr könnt mir helfen

lg Matthias
Toefti23178
Hallo, ich weiss mir keinen Rat mehr.
Ich wollte turnusmäßig die Laufwerke auf Fehler überprüfen, bereinigen und Defragmentieren.

Leider kann ich das C-Laufwerk nicht auf Fehler überprüfen lassen, da das System laut Meldung dafür exclusiven Zugriff benötigt. Auf die Frage "Soll das beim nächsten Systemstart gemacht werden" habe ich mit ja bestätigt.

Beim nächsten Start erscheint dann eine Meldung auf dem blauen Schirm: Volume kann für direkten Zugriff nicht geöffnet werden. Die Datenträgerüberprüfung ist abgeschlossen"

Bei Systemscan mit Free Antivir wird mir eine Meldung engezeigt, daß es einen versteckten Sektor auf C: gibt. Aber welcher und wo der ist, was ich tun kann usw. steht leider nirgends.

Der PC will seit einiger Zeit beim Herunterfahren jedes mal ein Update installieren. Auch mehrmals pro Tag (als test gemacht).

Hat sich da was eingenistet? Wenn ja, wie kann ich vorgehen und das Übel abstellen?
Ich habe leider nur ein gepflegtes Halbwissen am PC.

(XP-Prof. Updates automatisch. Avira Free AV)

Kann mir vielleicht jemand hier weiter helfen? Das wäre toll.
Gruß der Andi-G
Andi-G24323
Guten Tag,

Sorry das ich dafür ein neuen Thread auf mache aber finde leider nichts was mir irgendwie weiter hilft bis jetzt.

Mein PC bootet ganz normal bis zu dem Windows Logo doch nach 2 sek kommt ganz kurz ein Bluescreen (unter einer sekunde) und er macht einen Reboot. Dann versucht er eine Systemreparatur dabei bekomme ich dann die meldung.



Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren.

Problemsignatur:
    Problemereignisname:                  StartupRepairOffline
    Problemsignatur 01:                    6.1.7600.16385
    Problemsignatur 02:                    6.1.7600.16385
    Problemsignatur 03:                    unknown
    Problemsignatur 04:                    21199918
    Problemsignatur 05:                    AutoFailover
    Problemsignatur 06:                    8
    Problemsignatur 07:                    NoRootCause
    Betriebsystemversion:                6.1.7600.2.0.0.256.1
    Gebietsschema-ID:                    1031

Habe auch schon versucht von CD/DVD zu booten das will er aber irgendwie auch nicht.
Systemwiederherstellung funktioniert auch nicht. Mir gehen langsam die Ideen aus .... Hoffe Ihr könnte mir da irgendwie weiter helfen. Habe auch schon diese Speicherprüfung durchlaufen lassen die zeigt mir auch an das in der hinsicht alle OK ist.
dns16225
Bekomme nun seit einigen Wochen fast jeden Tag einen Bluescreen. Manchmal auch mehrmals täglich. Meist treten Sie bei hoher Leistungsbeanspruchung wie beispielsweise Spielen auf.

Bis jetzt waren es drei verschiedene Arten:

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
STOP: 0x0000000A

PAGE_FAULT_IN_NOPAGED_AREA
STOP: 0x00000050

SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
STOP: 0x0000003B

Habe keine Ahnung was das zu sagen hat. Habe in letzter Zeit nichts neues Installiert oder die Hardware verändert.

Hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen dieses nervige Problem zu lösen.

System:

Motherboard: GIGABYTE GA-990XA-UD3
Prozessor: AMD PHENOM II X6 1055T, 6 x 3,8 GHz
RAM: KINGSTON HyperX Memory, 8GB DDR3, 1600 MHz
Grafikkarte: ATI Radeon HD 6950, 1024MB
Festplatte: HITACHI Deskstar 7K1000.C, 1TB, 32MB Cache, 7200RPM, SATA300
Soundkarte: Realtek Onboard
Netzteil: BE-QUIET! SP700, 700W
Monitor: BENQ GL2450
Error201352818
Hi Leute,
seit einiger Zeit läuft bei meinem PC alles schief. An sich geht Windows, jedoch gibt es immer kleine und auch größere Fehler.
Hier mal eine Auswahl der wichtigsten Fehlfunktionen:
- Ich kann keine neuen Programme mehr installieren. Darunter fällt auch der Adobe Flash Player, somit kann ich keine Onlinevideos mehr anschauen.
- Manche Programme starten garnicht. Windows Media Player, Skype, Steam, alle funktionieren nicht. Mozilla Firefox funktioniert einwandfrei, bis auf den Flash Player und ich kann auch keine Dateien herunterladen. 
- Ich keine keine Texte, oder Dateien mehr kopieren, ausschneiden, oder einfügen. Weder mit den Tastenkürzeln, noch über das Kontextmenu.

Das sind die größten Probleme, die ich habe. Früher kam öfters einmal ein Bluescreen, den fehlerhaften Treiber habe ich ersetzt.
Ich bitte um Hilfe und bin dankbar für jede sinnvolle Antwort.

hibel44116
Hey,

also folgendes:

Mein PC geht seit längerem einfach so aus ohne jeglichen Grund, manchmal beim Spielen, manchmal wenn der PC nicht belastet wird. Zunächst dachte ich, dass meine Grafikkarte ein Fehler hat, weil diese ziemlich heiß war. Ich hab schließlich meine Grafikkarte NVIDIA Geforce GTX560Ti aufs maximum getestet und der pc ging zwar aus mit dem gleichem Fehler wie immer aber erst bei 90 C. Jetzt geht er manchmal schon bei 60 C aus. Das Spiel welches ich Spiele ist Counterstrike Global Offense bei der man selbst bei niedrigster Grafik 100% GPU auslastung hat.

Der Fehler ist ein bluescreen. Dabei ist zu beachten, dass ich zwei verschiedene Fehler habe. Bei einem hängt sich der PC auf, Bildschirm schwarz, Ton bleibt hängen. Wenn ich dann neustarte kommt keine Fehlermeldung "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt." also kein bluescreen. Der zweite Fehler ist, dass mein PC einfach ausgeht, Bildschirm schwarz, wieder hochfährt. Dann kommt "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt." also der bluescreen Fehler.

Ich hab schon sämtliche Sachen versucht: PC sauber gemacht, Grafikkarte ausgebaut und so gut sauber gemacht wie ging, Lüfterregulierende Programme geladen und den der Grafikkarte hochgedreht (ja der Lüfter geht) und die Seite des PC's zum extra kühlen geöffnet. Jedoch nichts hat irgendwas gebracht.

Des Weiteren habe ich den PC formatiert auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin ob ich dies richtig gemacht hab. (PC = Acer, Predator G3600)

Außerdem habe ich Uniblue, welches die Treiber checkt und aktualisiert.

Letztendlich deutet, alles auf einen Hardwarefehler hin, jedoch bin ich mir da insofern nicht sicher, als dass der PC wie gesagt schon bei 60 C ausging und das teilweise, wenn ich zu oft zwischen Desktop und CsGO geswitcht habe.

Zusammenfassend: Ich bin mir nicht 100% sicher ob ich den PC richtig formatiert hab, auch wenn ich letztendlich alle Daten auf den Datenträgern entfernt habe und ich würde gerne wissen ob dies ein Hardware Fehler ist, weil ich nicht umsonst 200€ ausgeben möchte. Als ein Beispiel habe ich eventuell irgendein Programm, zum Beispiel durch CsGO mitruntergeladen, was die Grafikkarte unnötig zu sehr belastet (Der PC hat erst Probleme seitdem ich CsGO installiert hab, ist aber schon bei anderen Spielen wie League of Legends abgestürzt) [reine Hypothese].

Weiter Informationen:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 116
BCP1: FFFFFA800BB754E0
BCP2: FFFFF8800FC0D63C
BCP3: FFFFFFFFC000009A
BCP4: 0000000000000004
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\122112-12495-01.dmp
C:\Users\Bent\AppData\Local\Temp\WER-28501-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?link...8&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Per BlueScreenView hab ich noch diese weiteren Informationen:

122112-12495-01.dmp 21.12.2012 14:54:09 0x00000116 fffffa80`0bb754e0 fffff880`0fc0d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122112-12495-01.dmp 8 15 7601 561.600
122112-11762-01.dmp 21.12.2012 14:53:05 0x00000116 fffffa80`0758c010 fffff880`0fc1d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 x64 C:\Windows\Minidump\122112-11762-01.dmp 8 15 7601 262.144
122112-11980-01.dmp 21.12.2012 13:24:45 0x00000116 fffffa80`0c8654e0 fffff880`0fc3463c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122112-11980-01.dmp 8 15 7601 534.024
122012-21434-01.dmp 20.12.2012 16:37:20 0x00000116 fffffa80`075c5010 fffff880`0fc7c63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-21434-01.dmp 8 15 7601 464.832
122012-12807-01.dmp 20.12.2012 16:33:46 0x00000116 fffffa80`0ba1a010 fffff880`0fca163c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-12807-01.dmp 8 15 7601 564.832
122012-11341-01.dmp 20.12.2012 16:32:44 0x00000116 fffffa80`0b0a61b0 fffff880`0fc7763c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-11341-01.dmp 8 15 7601 598.096
121912-11013-01.dmp 19.12.2012 22:23:49 0x00000116 fffffa80`074f7290 fffff880`0fbc063c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121912-11013-01.dmp 8 15 7601 678.840
121812-17924-01.dmp 18.12.2012 16:32:17 0x00000116 fffffa80`0b33d010 fffff880`0fe9463c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121812-17924-01.dmp 8 15 7601 614.688
121712-18844-01.dmp 17.12.2012 15:31:43 0x00000116 fffffa80`070774e0 fffff880`0fc3d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121712-18844-01.dmp 8 15 7601 389.072

Wenn ich auf einen dieser Abstürze klicke kommen lauter Filenames wie
dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 fffff880`100f1000 fffff880`101e5000 0x000f4000 0x4ce799fa 20.11.2010 10:50:50
dxgmms1.sys dxgmms1.sys+37dc0 fffff880`0f400000 fffff880`0f446000 0x00046000 0x4ce799c1 20.11.2010 10:49:53
nvlddmkm.sys nvlddmkm.sys+7bf63c fffff880`0f44e000 fffff880`100b8480 0x00c6a480 0x4d8acc6e 24.03.2011 05:45:34

Informationen meines PC's: Wie gesagt NVIDIA Geforce GTX560Ti, Windows 7 HomePremium 64-Bit und Intel Core i7 2600

Vielen Dank für eure Bemühungen, mfG Lycopin
lycopin38379
Hallo Leute,

ich bin neu hier und hab ein grosses Problem. Ich hoffe ihr koennt mir schnell helfen.

Zu meinem Problem :

Ich habe ein Asus Netbook mit Windows 7 habe gestern viele Tabs offen gehabt bei Mozilla auf einmal stuerzt das Netbook ab und beim wiederstarten kommt der Ladebalken der Strich im Ladebalken geht zwei mal durch dann kommt ein ganz kurzer Bluescreen und das Netbook startet neu.
Habe im Internet geschaut ob man iwas ueber die Eingabeaufforderung aendern kann aber nix gutes gefunden und die Wiederherstellungspunkte funktionieren auch nicht.

puuuh das waers erstmal anstrengend alles mitm Handy zu schreiben, weil mein Pc auch kaputt ist -.-*

Hoffe auf eine schnelle und positive Antwort

Mit freundlich Gruessen
Tim
Tim9415911
Hey. Seit nem Monat c.a. friert mein PC immer ein, wenn ich mir Videos (vor allem im Vollbild) anschaue oder c.a. 5 Minuten an Photoshop arbeite. Ab und zu startet er auch neu mit nem blauen Bildschirm vorher. Da stand dann "STOP: 0x0000000A (0x00000000 , 0x00000002 , 0x00000001 , 0x81CADDF8)". Ich kenne mich mit den ganzen PC Sachen wie BIOS oder ähnlichen Sachen nicht aus. Deshalb bitte ich um Hilfe, weil mich das Problem ziemlich stört. Danke im Vorraus. Hier ein Paar Infos zu meinem PC:

Windows Vista Home Premium 32Bit ||| Intel Core 2 Quad CPU Q9300 2.50 GHz ||| 3070Mb RAM ||| NVIDIA GeForce 9600GT Grafikkarte

Hab übrigens schon die Temperatur von den 4 CPUs überprüft (mit Core Temp) und die liegen höchstens bei 66Grad. Alle eigentlich im gleichen Bereich. Bei Frequenz steht da "2492.42MHz (332.32 x 7.5)
Brizzly16527
Hallo,ich habe fast jeden Tag einen Bluescreen (ging schon seit 1 Jahr so, jetzt hab ich die Nase voll und will es nicht mehr haben :P)

Also meine PC Daten: PC Daten:

Mainboard: Asus P8P67 Deluxe Rev.3.0 Mainboard Sockel 1155 Intel P67 DDR3 Speicher ATX

Prozi: Intel i7 Quad Core Prozessor

RAM: Corsair CMX8GX3M4A1600C9 8GB Arbeitspeicher

Festplatte:Seagate Barracuda7200.12 500 GB interne Festplatte

Grafikkarte: Sapphire HD6950 Grafikkarte

dieses Problem kommt vorallem wenn ich Minecraft spiele oder viele Prozesse habe..

PS: Habe schon mit Memtest gebootet, 2 Durchläufe, keine Fehler.
Onelaft2413328
Hallo, Ihr Lieben da draußen, wenn mir irgendeiner HELFEN kann bitte schreib zurück: Ich kann jede Hilfe gebrauchen. Ich spiele  Jahre lang Sau gerne Die Sims 2, also könnt ihr euch vorstellen dass ich mir alles mögliches im Internet gelesen und auch ausprobiert habe. Keine Hacks, keine Grafikfehler oder sonstige... Vielen dank im vorraus!!
Mary18814831
Der Pc meiner Bekannten fährt nicht mehr hoch. Das Betriebssystem ist Win XP. Anfangs sieht es so aus, als ob der PC ganz normal startet. Es erscheint auch das WIN-Logo. Danach plötzlich ein blauer Bildschirm mit folgendem Inhalt:

Es wurde ein Problem festgestellt.
Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten
Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird,
müssen Sie folgenden Schritten folgen:

Deaktivieren oder deinstallieren Sie alle Antivirus-, Festplattendefragmentations-
und sicherungsprogramme. Überprüfen Sie die Festplattenkonfiguration und stellen
Sie fest, ob aktualisierte Treiber verfügbar sind. Führen Sie CHKDSK /F aus um
festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist und starten Sie anschließend den
Computer neu.

Technische Information:

[b]*** STOP: 0x00000024 (0x00190203, 0x82364530, 0xc0000102, 0x00000000)[/b]

Starten im abgesicherten Modus funktioniert nicht. Ich habe mit der CD gestartet und chkdsk ausgeführt, ohne das /F dahinter, weil der Parameter ungültig war.
Ergebnis: CHKDSK hat [b]keinen [/b]Fehler auf dem Datenträger gefunden.

Danach habe ich den PC neu gestartet und es kam wieder die Auswahl: Windows normal starten, im abgesicherten Modus usw. Keine der Varianten funktioniert. Es kommt immer wieder o.g. Fehlermeldung.

Was kann ich tun?

Vielen Dank für jede Antwort.
yana221055
Servus Go-Windows-Community,

ich habe seit mittlerweile zwei Jahren ein Problem mit meinem PC, bin bisher jedoch noch nie dazu gekommen es ausführlich irgendwo zu schildern und es somit evtl. zu beheben.

Das Problem sieht folgendermaßen aus: wenn der PC eine gewisse Zeit aus war (schätzungsweise ab einer halben Stunde) und ich ihn dann wieder hochfahre kommt es zu unterschiedlichen Zeitpunkten, jedoch spätestens beim Windows-Login-Screen zu einem Bluescreen. Dieser Bluescreen ist meist unterschiedlich (unterschiedliche Fehlermeldungen, siehe Link  zum Screenalbum weiter unten), was mich natürlich sehr verwundert. Was mich aber noch mehr verwundert ist die Tatsache, dass ich den PC ganz normal nutzen kann - wodurch die 2 Jahre Nutzung ohne Behebung des Problems möglich waren - , wenn ich nach dem erscheinen des Bluescreens folgende Schritte durchführe:

[list]
[*][B]1. Schritt:[/B] Powertaste am PC drücken, damit er herunter fährt
[*][B]2. Schritt:[/B] Netzteil im PC aus machen
[*][B]3. Schritt:[/B] Warten, bis die grüne LED auf dem Mainboard erlischt, danach Netzteil wieder anmachen
[*][B]4. Schritt:[/B] Powertaste erneut zum hochfahren drücken.. und schon gibt es keine Probleme mehr, egal wie lang der Rechner anschließend läuft.[/list]

Anzumerken wäre dabei noch, dass die Bluescreens dennoch kommen, wenn ich das Netzteil (z.B. über Nacht) direkt ausschalte. Beim morgigen hochfahren muss ich wieder alle Schritte durchführen, egal ob das Netzteil über Nacht an oder aus war.

Dinge wie CHKDSK habe ich schon mehrere Stunden ohne Probleme/Fehlermeldungen durchlaufen lassen.. RAM wurde ebenfalls bereits einige male ausgetauscht, ohne Erfolg. Bios ist auf dem aktuellsten Stand. Windows habe ich mehrmals neu installiert, auch Ergebnislos. Ich wäre euch für Hilfe sehr Dankbar, evtl. kennt ihr auch noch weitere Foren in denen explizit solche Themen betreut werden?

[B]Link zu den Screens[/B] (da es doch eine Menge sind und ich sie hier nicht alle reinpacken wollte): [URL=http://imageshack.us/g/845/foto0318q.jpg/]Imageshack-Album[/URL]

[B]Noch einige Specs zu meinem PC:[/B]
Motherboard: Asus P7P55D-E
CPU: Intel Core i7-860 @ 2,8Ghz (bei knapp unter 30°)
Speicher: 4x 4GB G.Skill Ripjaws (F3-10666CL7D-4GBRH) bei Standardlatenzen
Grafikkarte: Zotac Geforce GTX 470 AMP!
Festplatte (System - Windows 7): Intel SSD X25-M Postville (80GB)
weitere Festplatten: 2x WesternDigital Cavier Green (WD6400) (je 640GB)
Netzteil: CoolerMaster SilentPro 500W

[B]Anmerkung:[/B] Habe vor einiger Zeit mal irgendwo gelesen, dass durch falsche Treiberinstallation von SSD's vor der Windowsinstallation auf eben solchen, Bluescreens enstehen können. Könnte es auch damit zusammen hängen?


Beste Grüße, viel Spaß beim grübeln und schonmal danke fürs nachdenken
JimSlim

[edit=SB]Habe mal deinen Link korrigiert - jetzt kann man den auch benutzen :wink[/edit]
JimSlim1913983
Hallo liebe Community

Ich habe mir vor ca. 2 Jahren einen PC zusammengebaut.
Anfangs hatte ich nie Probleme, bis ich mal wieder die Lust bekommen habe Empire Earth zu spielen. Nach unterschiedlich kurzer Zeit -> BLUESCREEN.
Ich habe die Auflösung runter gestellt, und nicht auf meine Graka (GTX 295) sondenr auf TNL umgeschaltet und zusätzlich 16 bit eingestellt, das Spiel läuft jetzt.

Einige Male kam auch ein Bluescreen bei Counter Strike und MW3.

Als ich aber mit DIABLO 3 angefangen habe und das regelmäßg zocke, kann ich übrigens weiter empfehlen, bekomme ich andauernd BlUESCREEN´S.

Jetzt nach gefühltem 100. Male, hab ich mir mal den Fehler-Code samt Text kopiert und möchte mit eurer Hilfe nun zielstrebig das Problem ein für alle Mal aus der Welt schaffen. Der Fehler-Code kommt im Anschluss. ich danke euch jetzt schon einmal für eure Hilfe und verbleibe wie immer mit freundlichen Grüßen



Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 124
BCP1: 0000000000000000
BCP2: FFFFFA8004D8C8F8
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 0000000000000000
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\070412-20545-01.dmp
C:\Users\Deniz\AppData\Local\Temp\WER-34647-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
hxxp://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt
ALPHA8623617
Hallo Leute

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe vorlegendes Problem:


Seit meiner Neuinstallation von Windows vor ca 3 Wochen
Hat meine Bildschirmanzeige wenn ich z.b. ein Youtube video angesehen habe immer gesponnen
auch nachdem ich das Video geschlossen habe.

[SPOILER][img width=640 height=480]http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=78062554[/img][/SPOILER]


Das Problem konnte ich vor gut 2 wochen beheben indem ich die Hardware bescheluenigung von adobe flash player ausgeschalten habe. Ab da gab es keine Probleme mehr.

Nun wollte ich gestern mal wieder bisschen zocken und habe Alan Wakes installiert.
Als ich das Spiel angemacht habe ist nach ca 1 min.  Das bild verwackelt und wieder verschoben worden, dann ist es eingefroren und wurde schwarz der Ton aber kam noch. Der Pc hat sich nach der zeit dann selbst neugestartet. aber kurz nach dem hochfahren (ca 10 sek) ist er dann wieder abgestürzt. Das ging dann stundenlang so weiter.

Hier ist der Fehlerbericht:

[SPOILER]
Problemsignatur:
  Problemereignisname: BlueScreen
  Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
  Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode: 124
  BCP1: 0000000000000000
  BCP2: FFFFFA8007CA38F8
  BCP3: 0000000000000000
  BCP4: 0000000000000000
  OS Version: 6_1_7601
  Service Pack: 1_0
  Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\052912-25911-01.dmp
  C:\Users\XXX\AppData\Local\Temp\WER-33150-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  [url=http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407]http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407[/url]

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt
[/SPOILER]

Wenn ich durch den abgsicherten Modus die Grafikkarten Treiber deinstalliert habe und danach die ati treiber und ati programme ging er wieder ohne Probleme.
Doch sobald ich die Treiber wieder drauf gemacht habe kam das selbe Problem,
Manchmal erst wenn ich ein Spiel angemacht habe, manch mal einfach so oder auch auch gleich bei der Installation. ?(

Ich hab nicht sehr viel Ahnung, denke es liegt beim Grafikkarten Treiber aber inzwischen bin ich ratlos. ;(

Und hoffe ihr hab vielleicht eine Lösung. :thumbsup:


Hier sind Sachen die ich schon ausprobierth habe:

-Grafikkarte sauber machen

-Einen älteren treiber installieren

-Mit Driver Cleaner alle treibereste weg und dann einen neuen Treiber installiert.


und hier noch mein System:


[SPOILER]
[img width=640 height=384]http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=74323324[/img]
[IMG]http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=13501913[/img]
[img width=640 height=315]http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=16031241[/img]
[/SPOILER]
Kore2216495
Hallo, also ich habe ein Problem und zwar starte ich meinen pc, er fährt hoch,der pc lädt dann für 1 sec dann erscheint ein blauer Bildschirm.Der pc lässt sich auch im abgesicherten modus nicht hochfahren.Bitte um Hilfe vielen Dank schonmal :)
.babsi1935668
Sehr geehrte Community,

Ich habe mir vor einigen Wochen eine Neue Graphikkarte gekauft, um BF3 spielen zu können, da die alte dafür zu langsam war.
Nun habe ich folgendes Problem: Wenn ich ein Spiel starte und es zum Vollbildmodus übergeht kommt es zu unterschiedlichsten Zeiten vor, dass ein Bluescreen einsetzt. Dies kann am Anfang, mittendrinn und auch am Ende vorkommen. Außerhalb der Spiele kommt der Bluescreen nicht vor und es ist immer dieselbe Fehlermeldung.
Die Graphikkarte sollte kompatibel sein, da man mir gesagt hat ich soll nur schauen ob das Netzteil genug Strom liefert. 400W braucht die Graka und 400W liefert mein Netzteil.
Ich habe ohne erfolg versucht die Neusten Treiber Herunterzuladen, sowohl von der Graka als auch Windows.
Jetzt die 1Mio € Frage: Woran liegt es bzw. was muss ich tun?

Graphikkarte: GTX 550 Ti
System: Windows Vista 32-Bit
Prozessor: Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
RAM: 2 Gig

Das Programm: Debugging Tools for Windows (x86) sagt: Problem caused by ntoskrnl.exe ( nt+1f7cfa )

Nach dem Bluescreen werden mir diese Informationen geliefert:

Problemsignatur:
  Problemereignisname: BlueScreen
  Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.768.3
  Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode: 1000008e
  BCP1: C0000005
  BCP2: 825F7CFA
  BCP3: B35D4BEC
  BCP4: 00000000
  OS Version: 6_0_6000
  Service Pack: 0_0
  Product: 768_1

Das seltsame ist, dass wenn ich den Rechner nach dem Bluescreen wieder hochfahre und ein Onlinespiel (Leage of Legends) wieder aufnehmen will, da ich im Spiel Disconected wurde, kann es vorkommen dass ich ganz normal ohne weiteren Bluescreen weiterspielen kann, aber es kann auch sein dass ich den Bluescreen wieder bekomme.

Ich hoffe, dass ich alles Richtig erfasst habe, da es mein erster post in einem Forum ist.
Außerdem hoffe ich auf schnelle Hilfe, da mein Urlaub in einer Woche vorbei sein wird :P .
Vielen Dank schonmal im Vorraus!

MFG Ratterich
Ratterich12625
Seiten: [1]

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen