405 Benutzer online
01. Dezember 2020, 09:02:45

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort bis
9
Antworten
18169
Aufrufe
Bildschirm wird kurz schwarz
Begonnen von Ron-Pascale Prengemann
28. Juli 2018, 20:49:22
Hallo,

Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem. Immer wenn ich bei Netflix auf "nächste Folge" klicke oder zurück zum Hauptmenu bzw. auf "den Pfeil"  klicke, der mich zurück zum Start bringt drücke wird mein Bildschirm immer für ca. 2-3 sekunden schwarz, dann erscheint das Bild wieder. Oben links steht dann HDMI und dann geht alles wieder wie sonst. Wie passiert das und wie kann ich das ausschalten.

Ich benutze Windows 10 Pro.
Grafikkarte: NVIDIA GEFORCE 1060 6GB

Danke schonmal im voraus.

MFG
Ron

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms bgebge zwuzwu win7win7 bgqbgq gehtgeht computercomputer forumforum zguzgu problemproblem bingbing problemeprobleme d2sd2s hilfehilfe 13555341691355534169 d24d24 yahooyahoo bggbgg d2kd2k searchsearch keinkein updateupdate treibertreiber windows7windows7 windowwindow rechnerrechner
0
Antworten
3186
Aufrufe
Windows 10 bleibt nach hochfahren und erscheinen des desktop sofort hängen
Begonnen von Andi-muc
27. September 2017, 10:17:38
Windows 10, Originalinstallation auf neuerem PC, bleibt im Bluescreen hängen, bei angeblich 72% Update abgeschlossen, und nichts geht weiter, nur ausschalten mit 3sec power Schalter . Vorher war der Fehler "unexpected kernel Mode stop" aufgetreten, wo ich wenigstens in ein Fehler Beseitigungsmenu reinkam, und schließlich über Rücksetzen auf einen früheren Zeitpunkt den PC wieder starten konnte. Alles funktionierte zunächst, aber es wurde ein Update angekündigt, das ich auf "später " wegklickte, das sich dann aber wohl selbst installierte. Seither kann ich nicht mehr starten, d.h. bleibt hängen, bei 72% Update abgeschlossen. Inzwischen hat sich der PC nach öfterem ausschalten und wieder hochfahren auf 100% vorgearbeitet und bleibt dafür im Desktop hängen, auch der Task Manager lässt sich nicht aufrufen, nur mit hartem ausschalten kann man runterfahren
2
Antworten
4436
Aufrufe
Windows bleibt beim Booten hängen - in der Problembehandlung
Begonnen von Paeccman
07. Dezember 2016, 23:29:31
Ich habe folgendes Problem:

Mein PC stürzte ab und als ich ihn wieder starten will komm ich in die Windows Problembehandlung.
Ich kann drücken was ich will, sei es zurücksetzen, Fortfahren (Standard Boot) o.ä.. Nichts funktioniert. Nicht mal das komplette Zurücksetzen des PCs.
Ich komme auch nicht ins BIOS sondern immer nur zum Problembehandlungsbildschirm.

Danke für die Hilfe :)
9
Antworten
8713
Aufrufe
Boot-Dauerschleife nach Windows 10-Update
Begonnen von lobster
14. Oktober 2016, 07:50:27
seit dem letzten Update  von Windows 10 am 13.10.2016 befindet sich mein Laptop in der Boot-Endlosschleife. Der Diagnostics-Test hat keinen Fehler erkannt. Rücksetzen des PC und Wiederherstellungsversuche sind fehlgeschlagen. Aktuelles BIOS A07 ist möglicherweise nicht ACPI-kompatibel.
15
Antworten
22163
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
16
Antworten
108112
Aufrufe
Win10 bleibt beim Booten hängen
Begonnen von -Triple-
09. August 2015, 04:03:51
« 1 2
Moin!

Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen.
Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich kann nichts weiter tun, als 3-Sek-Power-Button halten und neu starten - dann klappt es immer ohne Probleme!

Die Zeremonie ist bei jedem Start gleich!

Installiert wurde per Update!


Kennt das wer?

Gruß
1
Antworten
7687
Aufrufe
Laptop Display sehr dunkel (nicht schwarz)
Begonnen von Flokolade
20. Oktober 2014, 10:43:32
Hallo Leute,

bei meinem Laptop "Toshiba Satellite U400-15G PSU44E-01901CGR" wird beim Hochfahren das Display sehr dunkel. Hin und wieder, nach dem Aufwachen aus dem Ruhemodus, leuchtet es für etwa 1 Sekunde normal, ehe der Bildschirm wieder stark verdunkelt (komplett schwarz wird er nicht).
Die Einstellung der Helligkeit führt zu keiner Besserung. Das Bild wird extern auf einem Fernseher via HDMI Kabel einwandfrei wiedergegeben. Dieses Problem tauchte schon einmal auf, bei einer Reparatur wurde ein Wackelkontakt festgestellt und behoben.
Gestern hat zudem das Bild geflackert, in der unteren linken Ecke wurde das Display sehr heiß und das Windows Logo (Windows Vista) wurde zunehmend schwarz. Dies war neu. Seit heute wieder o.g. Szenario.

Liegt das jetzt noch an einem Wackelkontakt? Wenn nein, was könnte es sein?

Vielen Dank im Voraus!

Flokolade
2
Antworten
13307
Aufrufe
Fährt nur bis zur Benutzerauswahl hoch / Maus und Tastatur reagieren nicht.
Begonnen von Katiaa
19. Oktober 2014, 22:09:30
Guten Abend,
Wie mein Betreff schon sagt, ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich war lange Zeit nicht mehr dran, also weiß ich nicht was mein Bruder mit ihm gemacht hat  :D Wenn ich mein PC hochfahre kommt er nur bis zur Benutzerauswahl und ich kann dann halt auch nichts auswählen, weil er weder die Maus noch die Tastatur annimmt. Ich kann nichts machen. Wenn ich ihn dann ausschalte, indem ich den an/aus Knopf gedrückt halte und dann anmache kommt er zur Fehlerbehebung, also ob ich ihn normal starten möchte, etc. Dort funktionieren nur die Pfeiltasten und die Entertaste das wars. Ich Bitte echt um dringende Hilfe, denn ich wollte gerne noch meine Fotos, etc. retten.
Vielen vielen Dank im Vorraus  :))
4
Antworten
10145
Aufrufe
Nach Laden Von Win7 wird der Bildschirm schwarz
Begonnen von Klbullsfan
03. August 2014, 12:45:09
Hey

Bei meinem windows 7 32 bit laptop wird der Bildschirm immer schwarz wenn eig der Anmelde Bildschirm kommen sollte.
Wenn ich versuche den Laptop im Abgesicherten modus zu starten läd er bis zu dieser zeile:
Geladen: \Windows\system32\drivers\CLASSPNP.SYS
dann auch hier der bild schirm nach einiger zeit schwarz.

vlt Kann mir jemand helfen ?

ich bedanke mich schon mal im vorraus !

19
Antworten
20072
Aufrufe
Win7 bootet nur teilweise - zeigt Desktop-Hintergrund und Maus
Begonnen von buchwurm
23. Juni 2014, 16:52:57
« 1 2
Hallo,

ich habe ein Problem und bei der Suche nichts wirklich passendes gefunden.

Mein PC :
Medion MD98760
Core i3-2330M @ 2.2 GHz
Mainboard P6812
4 GB DDR
Win Home Premium

Symptome beim Booten :
- zunächst schwarzer Bildschirm
- dann zeigt er unten den Rollbalken von MS an für ca. 3 sec
- dann wird er schwarz
- dann kommt nach einiger Zeit (ca 3-5 min) der Desktop-Hintergrund ohne Icons aber mit Mauszeiger
- der Mauszeiger lässt sich bewegen

- Angebot zum Recovern bleibt mit leerem Schirm stecken

und noch :
- der USB-3.0 Port geht, der USB 2.0 Port geht nicht (Test mit einem Win PE vom Stick)



Danke für jede Hilfe
bw
6
Antworten
5248
Aufrufe
HILFE! PC in Endlos-Boot-Schleife?!
Begonnen von Windows_Padawan
23. Februar 2014, 20:36:11
Guten Abend,

folgendes:

Ich hatte Windows 7 auf meinem Rechner und habe mit der Windows CD probiert den PC erneut aufzusetzen.

Während der Installation, bei ca. 60%, wurde der PC dann neugestartet, was ja normal ist.
Nach 10 Sekunden bekam ich den Fehler angezeigt, dass die Partition (C) nicht genügen Speicher aufweist, was eigentlich nicht sein kann, da Ich ja anfangs eine geeignete Partition auswählen musste und diese auf genug Speicher hatte. (Wird doch sowieso ersetzt?!)

Naja, nach der Fehleranzeige bootet der PC neu und dies nun in einer Endlosschleife.
Über den abgesicherten Modus konnte Ich ebenfalls nichts erreichen, auch da bekomme ich das Problem.
:evil:


Über Hilfe würde Ich mich freuen, danke!

LG
12
Antworten
13034
Aufrufe
Windows 7 nach 10 Minuten wieder Anmelden
Begonnen von Heidi
23. Februar 2014, 09:45:16
Guten Morgen,
wie kann ich das ändern das ich nach 10 Minuten mich wieder Neuanmelden muss mit Passwort
21
Antworten
8747
Aufrufe
WLAN - Einen Repeater über einen WLAN-Extender betreiben
Begonnen von AlisD
06. Januar 2014, 07:15:42
« 1 2
Ausgangssituation:
Wlan-Router Speedport W723V-> 2 WLAN-Verstärker(einer ist in der Wohnung nebenan - er reicht für Wohnung 2, der zweite ist auf dem Balkon - er reicht bis in den Keller, aber nur schwach( ca. 3 Stockwerke, mit dem PC empfange ich aber ein schwaches Signal))

Nun kam ein Speedport w701V dazu welcher als Repeater eingerichtet und auch eingetragen ist im Hauptrouter - in der Wohnung Repeatet er auch wunderbar.

Mein Gedanke: der Repeater findet das Signal vom Verstärker auf dem Balkon und Repeatet im Keller mit vollem Signal.

Im Keller: Der PC empfängt - natürlich - das WLAN mit vollem Empfang, dank dem Repeater, allerdings ist die Verbindung zum Router mit Ping-time-out's übersäht. Jedes 3 Paket wird nicht gesendet und die Übertragungsrate liegt zwischen 1000ms und 1800ms

Hab ich da jetzt einen Denkfehler? Die Verstärker werden ja nicht extra bei dem W723V eingetragen die werden per Webmenü einmalig per Wlanschlüssel aufgenommen nichts desto trotz habe ich in dem W701V nochmal die Mac-Adresse des Verstärkers eingetragen. Kein Erfolg... Es kann natürlich sein das die Antenne des W701V schwächer ist als die der WLAN-Karte. Aber der W701V ist 2 Meter näher am Verstärker als der PC... Jemand ne Idee?1 Übersehe ich was?
1
Antworten
2615
Aufrufe
Win7 startet, bleibt 2 Minuten schwarz, dann geht alles wieder!?!
Begonnen von ElBullo
01. Januar 2014, 16:35:23
Hallo liebe Wissenden und frohes Neujahr!
Ich habe den heutigen Feiertag genutzt, um mir drei neue Systemlüfter einzubauen. Während des Einbaus habe ich mein System viele male über den Powerknopf auf dem Mainboard (Gigabyte Z77UD5H- falls das zur Problemlösung beitragen kann) ein- und ausgeschaltet, um den Freilauf der Lüfter usw. zu testen. Als alles so rund und leise lief, wie ich es wollte, wurden alle Kabel wieder angeschlossen, Win7 Home Premium 64 gestartet.
Beim Start erschien dann recht schnell das Emblem von Rollback rx mit der Möglichkeit, das System zurückzusetzten. Dies tat ich erst mal nicht, sondern startete erneut über meine Win7 DVD, um das System zu reparieren. Es wurde tatsächlich ein Fehler im Startmenü gefunden. Nach der angeblichen Reparatur dieses Fehlers startete der PC neu, aber es erschein wieder Rollback rx. Dieses mal wollte ich die Reparaturfunktion von Rollback nutzen, und drückte, wie gewünscht die Home-Taste. Dies resultierte in einem DOS-ähnlichen Bildschirm mit schief angeordneten Buchstaben, die wild über den Monitor verteilt 'ERROR' bildeten- also auch hier eine derbe Fehlfunktion.
Nun startete ich wieder neu und nach dem Windows Startfenster blieb es einige Minuten schwarz (die Maus ist zu sehen und beweglich)- dann aber, als ob nichts wäre erscheint der Desktop und alles funktioniert einwandfrei. Ich nutzte die Windows-Systemwiederherstellung, aber auch dies beendete den Schwarzen Monitor nicht.
Bei schwarzem Monitor funktionieren keine Tastenanschläge, sondern nur die Maus, wildes Klicken allerdings bringt auch hier nichts.
Bevor ich jetzt Win neu installiere (wer weiß, ob das Problem dann immer noch besteht?), wüsste ich gerne, ob einer von euch einen Grund des Problems kennt. Kann man mit den Pins der Lüfter irgendetwas falsch gemacht haben? Ich weiß nicht mehr weiter.

Vielen Dank im Voraus.
7
Antworten
55022
Aufrufe
Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen
Begonnen von funny_boy
16. August 2013, 01:17:26
Hi

Ich habe seit 1 Tag plötzlich Fehlercode 0xc0000005 bei alle Anwendungen. Egal welche Programm ich starten möchte, es kommt immer diese Fehlercode. Man kann nur Ordner öffnen. Dateien verarbeiten(kopieren,schneiden etc.). Sosnten kann ich nichts mehr machen.

Ich habe nichts installiert, keine Register oder Dateien geändert/gelöscht. Es ist ein Gamer PC, wo ich über Steam Games gespielt habe.

Laut google suche ist es ein Zugriffsverletzung.

Habt ihr eine Idee, wie man es behebt ?


PS: ich benutze Win7 64 bit. Das PC ist 5 Jahre alt, aber vor kurzem gereinigt.
4
Antworten
82075
Aufrufe
Internetzugriff vorhanden aber Browser läd keine Seiten
Begonnen von BoesesTucTuc
04. Juli 2013, 16:47:35
Hallo Leute,

bin durch einen andern Post in diesem Forum und Tante Google auf euch aufmerksam geworden.
Habe mom den Laptop von einem bekannten hier, bei diesem klappt das aufrufen von Webseiten nicht mehr. Vor geraumer Zeit ging dies aber noch ohne Probleme.
Der Internetzugriff ist laut Netzwerkcenter vorhanden, die Verbindung läuft über W-Lan. Weder bei ihm noch bei mir, funktioniert der IE-Explorer noch der vorhandene Chrome Browser. Andere Geräte im Netzwerk laufen tadellos.
Der Lappi läuft mit Win7 Pro. Habe schon "AntiVir" deaktiviert und auch die Aktuelle Version, vom Kasperski Rescue Center drüber laufen lassen. Aber ohne das finden von bösartiger Software oder ähnlichem. Im Linux bzw. Rescue Center klappt die I-Net Verbindung und das Surfen tadellos.
Beim Router anpingen, sendet er die 4 Pakete und empfängt sie auch.
Auch habe ich versucht, einen älteren Wiederherstellungspunkt auszuwählen aber bei allen vorhandenen, hat er leider nicht die möglichkeit das System wiederherzustellen (liegt wahrscheinlich an meinem schlechtem Karma  :grübel)
Hat einer von euch evtl. noch eine Idee? Ich bin leider am Ende mit meinem Latein...

Viele Grüße und schonmal Danke
BoesesTucTuc

PS: Ich hoffe es stört niemanden, dass ich einen neuen Post mit dem bekanntem Thema erstelle aber so wie die Diskusion im alten ausgegangen ist wollte ich das ganze nicht wieder neu hochholen.
[url=http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E]http://www.go-windows.de/forum/netzwerk/explorer-und-firefox-zeigen-keine-internet-seiten-an-trotz-internet-verbindung/#.UdWKEG20Z8E[/url]
PPS: Und kann mir einer evtl. veraten, wieso das Forum hier keine GMAIL adressen mag? 
1
Antworten
11473
Aufrufe
Windows 7 bleibt bei "Windows wird gestartet" hängen
Begonnen von gorlic
03. Juli 2013, 15:40:37
Hallo,
mein Problem hat damit angefangen, dass der Kernel Driver 320.21 irgendwelche Probleme gemacht hat. Die Auflösung wurde plötzlich stark runtergesetzt. Ich hab dann den PC neu gestartet und erstmal kein Bild gesehen. Dann hab ich ein bischen gegooglet und rausgefunden, dass die Graka vielleicht zu heiss wird, also hab ich sie ausgebaut und von staub befreit und danach wieder eingebaut. Beim starten seh ich dann wieder ein Bild und der PC startet normal und ich komm auf den Desktop.
Beim nächsten Anschalten bleibt der PC bei "Windows wird gestartet hängen". Ich hab ihn dann einfach mal neugestartet und konnte dann zwischen der Starthilfe und Windows normal starten wählen. Hab beides paarmal gemacht, hat aber nichts genutzt.
Dann wollte ich mit meinem Bootfähigen USB-Stick auf dem mein Windows drauf ist das System reparieren bzw. im Notfall neu aufsetzten. Nach der Anzeige des Mainboards, von dem ich ins Bios komm, wird nur ein blinkendes "-" links oben angezeigt. Habs auch mit der Computerbild Notfall CD versucht, aber mit dem gleichen Ergebnis. Außerdem leuchtet beim Anschalten des Computer vor dem ersten Piepston ein kleines roters Lämpchen am Mainboard auf. Abgesicherte Modus geht auch nicht. Ich bin mittlerweile echt ratlos und hoffe ihr könnt mir den Gang zum Fachmann ersparen.

System:
Win7 Ultimate 64bit
Mainboard: Asus M4A88TD-V EVO/USB3
CPU: AMD Phenom 2 x2 555BE
GRAKA: Gainward GTX 460
RAM: 4GB
HDD: Samsung 1TB

Gruß gorlic
7
Antworten
4475
Aufrufe
Asus geht nach Reparatur nur noch im Abgesichertem Modus
Begonnen von Frithjof
28. Juni 2013, 21:15:55
Hallo zusammen,

ich habe einen Asus X53S welcher ein problem mit der Ladebuchse hatte. Nun gut, ich hatte noch Garantie und hab ihn eingeschickt und es wurde alles super repariert. Das Problem tauchte nur beim Hochfahren auf. Er ging nur noch über den Abgesicherten Modus. Normal starten geht so nur bis zum Asus Logo und dann friert er ein. Der Bildschirm ist nur Schwarz und nichts geht mehr. Ich verstehe das nicht, wenn doch alles einwandfrei um abgesicherten Modus geht warum dann nicht normal?

Liebe GRße
8
Antworten
18298
Aufrufe
Notebook Fährt nicht hoch bzw startet nicht
Begonnen von Jeamy
20. Juni 2013, 23:04:59
''Hallo,

Ich habe vor 3 Tagen mein Notebook normal runter gefahren.

Leider musste ich heute feststellen, als ich die AN Taste gedrückte habe, dass dieser nicht mehr hochfährt bzw Startet. Sehe nur einen schwarzen Bildschirm. Er bricht nach 1-2 sek. ab und geht wieder aus.

Ich war nur im Internet, habe ein paar Spiele gemacht! Denke nicht das ich mir ein Virus eingefangen habe!

Der hat es Früher auch schon so gemacht aber ich habe nach ca 5 min geschafft, dass er hochfährt! Dann kam die Starthilfe ect.

Was kann ich machen'?

Kann das am Windows liegen? oder an meinen Laptop??

Ich habe Windows 7 Professional 64-bit drauf!

Vielen Dank im Vorraus
20
Antworten
60501
Aufrufe
Internet bricht ab, und erst nach PC-Neustart wieder verfügbar
Begonnen von Clearna
28. April 2013, 12:16:17
« 1 2
Hi
seit längerem habe ich folgendes Problem, das Internet funktioniert plötzlich nicht mehr, obwohl das Symbol für Internetzugriff steht. Seiten werden nur nicht mehr geladen, egal mit welchem Browser, Msn bricht auch nicht direkt ab, nur wenn ich mich abmelde und dann wieder versuche mich anzumelden, klappt das nichts, da er keine Verbindung mit "Ports" oder so ähnlich aufbauen kann. Aber alle anderen Programme ohne das Internet funktionieren. Erst nach Neustart funktioniert das Internet wieder. An der Internetverbindung an sich kann es nicht liegen, da ich mit meinem Handy und Laptop problemlos über das selbe Wlan ins Internet kann. Mein Computer ist übers Wlankabel verbunden. Ich habe in letzter Zeit ziemlich lang den Computer an, und wenn er erstmal in den Ruhestandmodus übergegangen ist, ist danach (nicht gleich, erst vielleicht nach 10 min) meistens Internet das Internet weg. Ist der Pc (Win 7) vielleicht überbelastet oder habe ich einen Virus/Malware oder ähnliches erwischt?  Aber mein Virusscanner "AVG" findet nichts. An was kann es liegen?
danke für jede Idee und Vorschlag

lg

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen