204 Benutzer online
20. Juli 2019, 14:16:29

Windows Community



Windows 8: Schluß mit Aero Glass - Windows-News

19. Mai 2012, 17:27:22 Noone
Microsoft stellt die Verwendung von Aero Glass in seinem Betriebssystem Windows 8 ein. Angeblich paßt es nicht zum Metro-Style.
http://winfuture.de/news,69782.html
Anläßlich Windows Vista erfunden und in Windows 7 weitergeführt, war Aero Glass hiermit nur ein sehr kurzes Leben beschieden. R.I.P.
SB
Microsoft stellt die Verwendung von Aero Glass in seinem Betriebssystem Windows 8 ein. Angeblich paßt es nicht zum Metro-Style.
http://winfuture.de/news,69782.html
Anläßlich Windows Vista erfunden und in Windows 7 weitergeführt, war Aero Glass hiermit nur ein sehr kurzes Leben beschieden. R.I.P.
Ui, die neue Oberfläche sieht aber auch nice aus! Meiner Meinung nach ein würdiger "Ersatz" :wink
Ich bin wirklich auf die WRP gespannt - zwar fürchte ich, dass die fehlende DVD-Wiedergabe einen herben Nachgeschmack hinterlassen wird, aber den Rest halte ich wirklich für vielversprechend :))
19. Mai 2012, 17:55:00
Noone
Zitat
Ui, die neue Oberfläche sieht aber auch nice aus!
Dir könnte man sogar die Oberfläche von Windows 95 unterschieben und Du würdest sie "nice" finden, wenn man sie neuerdings unter Windows 8 wiederverwenden würde... :zwinkern
19. Mai 2012, 17:59:00
SB
Dir könnte man sogar die Oberfläche von Windows 95 unterschieben und Du würdest sie "nice" finden, wenn man sie neuerdings unter Windows 8 wiederverwenden würde... :zwinkern
Nee, die ist einfach nur häßlich! Die nutze ich schon seit Windows XP nicht mehr, und die Alternative war auch nicht viel hübscher! :D

Aber mal im Ernst: In Grau sieht die wirklich nicht soo prickelnd aus, aber in Weiß ist die doch eig recht hübsch, findest du nicht?
19. Mai 2012, 18:00:16

XP- und Office 2003-Support enden in 2 Jahren - Windows-News

11. April 2012, 09:31:52 ossinator
Die Unterstützung für Windows XP wird am 8. April 2014, komplett eingestellt. Darauf hat Stella Chernyak von Microsoft abermals hingewiesen und dazu aufgefordert eine Migration zu Windows 7 vorzunehmen. Ebenfalls betroffen ist Office 2003, dessen Support auch endet.
 

Windows Sysinternals 16-2-2012 - Windows-News

19. Februar 2012, 09:11:26 ossinator
Die praktische Toolsammlung der beiden Techniker Mark Russinovich und Bryce Cogswell stellt Microsoft seit 2006 als Paket zum Download bereit.

Die Tools unterstützen bei der Verwaltung, Problembehebung und Diagnose bei Windows-Systemen und -Anwendungen.

Folgende Bereiche werden durch die Tools angesprochen:
  • Dateien und Datenträger: Dienstprogramme für die Anzeige und Überwachung der Verwendung von Dateien und Datenträgern.
  • Netzwerk: Netzwerktools für verschiedene Aufgaben von der Verbindungsüberwachung bis hin zur Sicherheitsanalyse für Ressourcen.
  • Prozesse und Threads: Dienstprogramme, die genau angeben, wie Prozesse ablaufen und welche Ressourcen genutzt werden.
  • Sicherheit: Dienstprogramme für die Konfiguration und Verwaltung der Systemsicherheit, unter anderem zum Schutz vor Rootkits und Spyware.
  • Systeminformationen: Dienstprogramme zur Anzeige der Verwendung und Konfiguration von Systemressourcen.
  • Verschiedenes: Diverse Dienstprogramme, einschließlich eines Bildschirmschoners, einer Präsentationshilfe und eines Debuggingtools.

Changelog für Version 16-2-2012:
  • DebugView v4.78: This update to DebugView, a utility for capturing and logging user-mode and kernel-mode debug output messages, can now capture output generated by Metro applications on Windows 8.
  • LiveKd v5.1: LiveKd, a utility for leveraging kernel debuggers to analyze live physical systems or Hyper-V virtual machines, now supports newer Intel processors that implement the XSAVE instruction.

Sysinternals Suite

Quelle: winfuture.de

Microsoft stellt Windows 8-Logo vor - Windows-News

17. Februar 2012, 21:30:29 ossinator
Microsoft hat bekanntgegeben, dass Windows 8 ein vollkommen neu gestalteten Logo bekommen wird.
Das neue Windows-Logo orientiert sich am Design der neuen Touch-Oberfläche Metro und ihren sogenannten Live Tiles.
Das Logo wurde von den Spezialisten der Firma Pentagram kreiert.

ila_rendered
Noone
Das kann doch wohl nicht wahr sein, oder?  :grübel Bisher hat man sich immer so viele grafische Mühe gegeben. Und jetzt das da?  :grübel Das ist ja so, als ob Ferrari jetzt den Bobby-Car designt...

EDIT:
Hier ist man sich gar nicht sicher, ob das wirklich das neue Logo sein soll oder ein Fake ist.
17. Februar 2012, 21:52:33
Markus
ist das offizielle Logo - wurde im Windows Team Blog vorgestellt:
http://www.go-windows.de/windows/windows-8-logo-sieht-es-aus/
17. Februar 2012, 23:34:27
Noone
Microsoft muß es wirklich schlecht gehen, wenn man sich dort jetzt sogar die paar Hundert Euros für einen anständigen Designer sparen muß...
18. Februar 2012, 07:46:16

Windows Vista News und Hilfe auf go-windows.de

Microsoft Silverlight 5 - Windows-News

11. Dezember 2011, 10:11:46 ossinator
Das Web-Plugin läuft unter Windows und Mac. Microsoft wird Silverlight 5 bis zum Jahr 2021 unterstützen.
Neu ist z.B. die Unterstützung für das Decodieren von H.264-Daten mit Hilfe des Grafikprozessors.

Die Druckfunktion unterstützt auch Vektordaten für die PostScript-Ausgabe und sorgt somit für eine bessere Qualität.

Unklar ist, ob Silverlight 5 die letzte größere Ausführung des Web-Plugins darstellt, oder ob Version 6 erscheinen wird.

Download

Quelle: winfuture.de und microsoft.com

Microsoft bringt Bootkit-Killer - Windows-News

10. Dezember 2011, 09:40:36 ossinator
Das kostenlose Programm Windows Defender offline soll Windows-Nutzern helfen, ihren Computer von Rootkits und anderer Schadsoftware zu befreien.

Das Tool kann von optischen Medien und Flash-Laufwerken gestartet werden, um so gegen Malware wie Rootkits und Bootkits vorzugehen, die während des Startvorgangs von Windows geladen wird.

Das Tool steht in einer 32- und 64-Bit-Version zur Verfügung. Es wird lediglich ein Datenträger mit freien 250 MB benötigt.

Download
Harald aus RE
Upps, da bin ich dem Datum auf den Leim gegangen und meine Meldung an die Mods kann ich auch vergessen.

Gruß Harald
06. April 2017, 23:23:21
ossinator
Suchst du Fake-News?  :gruebel: ;)
07. April 2017, 05:55:50
Markus
:-D
07. April 2017, 07:05:52

BING hat Microsoft bisher 5,5 Mrd. USD gekostet - und kostet weiter - Windows-News

21. September 2011, 19:46:26 Noone
Microsoft hat seit dem Start von Bing im Jahr 2009 rund 5,5 Milliarden Dollar in der Suchmaschine versenkt und versenkt weitere Milliarden jährlich. Bei BING handelt sich bisher um ein riesiges Verlustgeschäft. Zwar konnten Marktanteile gewonnen werden, aber nicht auf Kosten des Hauptrivalen Google, sondern auf Kosten anderer, insbesondere auch auf Kosten des hauseigenen Yahoo.
http://winfuture.de/news,65625.html

Das alles behaupten jedenfalls Analysten des Magazins CNN Money...
http://money.cnn.com/2011/09/20/technology/microsoft_bing/index.htm?source=cnn_bin

Windows Azure gratis 90 Tage testen! - Windows-News

28. April 2011, 22:08:39 netzmonster
Microsoft bietet unseren Mitgliedern an, Windows Azure 90 Tage (anstatt 30 Tage!) kostenlos zu testen.
Um dieses Angebot nutzen zu können, benötigt man nur einen Windows Live Account.

Als Community-Mitglied müsste ihr auf der Azure Homepage nur den Promocode COMMUNITY eingeben.

Windows Azure Testzugang nutzen

Was ist Windows Azure?
Zitat
Windows Azure ist die Cloud Services-Plattform von Microsoft, die Ihnen ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Sie erlaubt es Ihnen, Anwendungen als Cloud Services bereitzustellen, die nicht mehr an technische und Kostengrenzen gebunden sind. Statt sich mit Serverinfrastruktur auseinanderzusetzen, können Sie sich voll und ganz auf das konzentrieren, was wirklich zählt: Ihre Anwendungen und deren Mehrwert für Ihre Kunden und Benutzer.
Weitere Informationen zu Windows Azure


Updates für Windows - Windows-News

27. April 2011, 09:10:20 ossinator
In der vergangenen Nacht hat Microsoft fünf nicht sicherheitsrelevante Updates zur Verfügung gestellt.
Diese sind:
  • 2492386 Verbesserung der Anwendungskompatibilität von Windows XP, Vista, 7, Server 2003, Server 2008 und Server 2008 R2.
  • 2506928 behebt ein Problem mit dem Öffnen von Links, die sich in HTML-Dateien befinden, wenn sie mit Outlook geöffnet wurden.
  • 2515325 behebt einen Absturz des Windows Explorers unter Windows 7 und Windows Server 2008 R2.
  • 2522422 behebt ein Problem beim Drucken mit Canon-Druckern aus dem Internet Explorer 9 heraus.
  • 982018 verbessert die Kompatibilität beim Umgang mit so genannten Advanced Format Disks.

Quelle: winfuture.de
Noone
Zitat
982018 verbessert die Kompatibilität beim Umgang mit so genannten Advanced Format Disks.
Was ist eine "Advanced Format Disk". Weiß einer unserer Hardware-Gurus näher Bescheid?
27. April 2011, 12:01:30
ossinator
Was ist eine "Advanced Format Disk". Weiß einer unserer Hardware-Gurus näher Bescheid?

Zitat von: winfuture
Der Unterschied im Vergleich zu gewöhnlichen Festplatten liegt in der Größe der Sektoren. Waren die Sektoren bislang 512 Byte groß, haben die Hersteller nun mit der Umstellung auf 4096 Byte (4 KB) große Sektoren begonnen. Diese Festplatten sind als Advanced Format Disks oder 4K-Disks bekannt.
27. April 2011, 12:27:53
Noone
Hier ist das Ganze ausführlich erläutert, aber leider nicht ganz verständlich und dann auch noch auf Englisch:
http://en.wikipedia.org/wiki/Advanced_Format
Das neue Format soll für große Dateien besser sein, dafür aber auch schlechter für kleine Dateien. Ich fürchte, daß jeder gespeicherte 1-Wort-Textdatei dann demnächst 4 KB belegen wird...

Nativ wird das Format nur für Windows Vista aufwärts unterstützt. Es gibt aber AF-Platten, die auch unter WinXP betrieben werden können, vgl.:
http://hothardware.com/Articles/WDs-1TB-Caviar-Green-w-Advanced-Format-Windows-XP-Users-Pay-Attention/

Wie sich das Ganze unter DOS und <WinXP verhält, ist mir unklar.  :grübel

EDIT:
Hier haben wir das Thema auch schon mal ansatzweise andiskutiert
http://www.go-windows.de/forum/hardware/%27falsch-ausgerichtete-partitionen%27/msg168600/#msg168600
So richtig schlau war und wurde aber auch damals niemand...
27. April 2011, 13:21:30

Update sperrt unsichere SSL-Zertifikate - Windows-News

24. März 2011, 11:35:02 ossinator
Hacker gelangten an neun SSL-Zertifikate des Unternehmens Comodo. Diese Zertifikate müssen nun durch alle Browser-Hersteller auf eine Blacklist gesetzt werden.
Google beseitigte die Sicherheitslücke mit Chrome 10.0.648.151, Mozilla setzte die notwendigen Änderungen mit Firefox 4.0 um.

Microsoft bietet jetzt ein Update an, dass diese Zertifikate entfernt.
Informationen darüber findet man im Security Advisory 2524375.

[2] 4 5 6 7 8 9 ... 17

Deine Windows News Community mit Support-Forum