TrueCrypt 7.0 – kostenlose Festplatten-Verschlüsselung

TrueCrypt 7.0 Logo

Die OpenSource Festplattenverschlüsselungs-Software TrueCrypt wurde heute in Version 7.0 veröffentlicht.
Neuerungen betreffen die Hardware-beschleunigte AES-Verschlüsselung,die von einigen Intel Core i5 und Core i7-Prozessoren unterstützt wird, und somit die Systemlast reduziert, die Schreibrate ist dabei so schnell, dass herkömmliche Speichermedien dafür noch einiges an Geschwindigkeit zulegen müssten.
Außerdem können Laufwerke nun automatisch gemounted werden, sobald sie an den PC angeschlossen werden.
Eine weitere Neuerung ist eine Favoritenverwaltung für TrueCrypt-Laufwerke.

Das 3,3 MB große Setup findet sich unter truecrypt.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.