136 Benutzer online
27. Juli 2021, 11:14:39

Windows Community



Zum Thema laptop verbinden mit wlan router, doch verbindet nicht inet - Hallo, ich hab ein problem mit dem wlan an meinem laptop(vista) ich habe es geschaft ihn mit dem "dlink" wlan router zu verbinden und das internet tat... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

laptop verbinden mit wlan router, doch verbindet nicht inet

 (Antworten: 8, Gelesen 16278 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
laptop verbinden mit wlan router, doch verbindet nicht inet
« am: 25. September 2009, 12:19:54 »
Hallo, ich hab ein problem mit dem wlan an meinem laptop(vista) ich habe es geschaft ihn mit dem "dlink" wlan router zu verbinden und das internet tat zuerst, doch nun verbindet er nur kurz nach dem hochfahren und dann nicht mehr, wenn der inet exlorer dann die diagnose möglichkeit anzeigt und ich das auswähle, dann meldet er das er keine verbindungsstörungen gefunden hat also das alles in ordnung ist, einmal konnte ich durch die vista reparatur mit dem inet verbinden doch kurze zeit später ging das inet wieder flöten...
...es zeigt mir auch das ich mit dem router verbunden bin "lokal und internet"... ok leute bitte helft mir...
...muss jez zur arbeit.
gruss: ArturGTR

 

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #1 am: 25. September 2009, 12:59:55 »
Vielleicht hast Du ein Problem mit dem DSL-Server Deines Internetproviders. Da findet man einiges zu derartigen Server-Listen im Internet, wenn man etwas googelt. Diese DSL-Serveradresse wäre dann in Deinen Router einzugeben.

Zwischzeitlich soll es auch providerunabhängige Server geben (OpenDSL). Da weiß ich aber zu wenig Bescheid. Vielleicht weiß da jemand anderes besser Bescheid...

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #2 am: 25. September 2009, 14:27:20 »
Ich denke auch, das Dein Provider das Problem ist. Leuchten denn auf dem Router die DSL & Verbindungslampe? Sind im Router alle Zugangsdaten richtig eingegeben?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #3 am: 25. September 2009, 21:32:43 »
Die Daten sind richtig eingegeben weil ich ja auch jetzt online bin mit meinem alten pc über den router vlt muss ich noch irgent welche daten in den router eingeben die den laptop ist web reinlassen ich weis nur nicht wohin und welche, und noch etwas: weis jemand genau was "lease-time" ist steht im router einstellungsprogramm man kann auswählen zwischen 1 stunde und 1 woche...
« Letzte Änderung: 25. September 2009, 22:03:52 von ArturGTR »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #4 am: 25. September 2009, 22:04:27 »
Eigenartige Sache. :grübel

Kommst Du denn mit dem Notebook online, wenn Du ein LAN Kabel anschliesst?
Deaktiviere mal UPnP im Router und IPv6 auf dem Notebook.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Re: laptop verbinden mit wlan router, doch verbindet nicht inet
« Antwort #5 am: 26. September 2009, 15:59:43 »
mit dem lan kabel hab ichs noch nicht versucht aber das UPnP hab ich jetzt deaktiviert, ich hab das internet einmal angekriegt und es tat die ganze zeut bis ich den laptop neugestartet hab dann wars wieder weg
« Letzte Änderung: 26. September 2009, 18:03:58 von ArturGTR »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #6 am: 29. September 2009, 12:37:59 »
ok ich hab das problem gelöst ich danke euch leute

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #7 am: 29. September 2009, 12:57:38 »
Und wie hast Du das Problem jetzt gelöst?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #8 am: 13. Juli 2014, 15:05:18 »
Hallo, auch wenn die Anfrage hier schon etwas älter ist,  hatte ich nun das gleich Problem zu bewältigen. Da ich es auch etwas unschön finden, wenn Anfragen so wortlos abbrechen hier mal meine Lösung:

Nachdem ich den neuen Telekom Speedport W921V angeschlossen hatte und meine Geräte einwandfrei verbunden hatte, scheiterte ich prompt bei der Verbindungsherstellung zwischen meinem älteren Vista Rechner und dem neuen Speedport. Nach längerem rumsuchen in den Internetoptionen usw. kam ich zu der Überlegung, ob mein Wlan Adapter vielleicht einfach nicht fit genug für die neue Bandbreite ist und das war die Lösung:
Der Speedport nutzt den Wlan-n Standard, den mein Atheros 5007EG Wlan Adapter auf seinem Treiberstand noch nicht verstand. Ein übliches Problem übrigens bei Vista Rechnern, wie ich dann herausfand. Aber man muss eben erst wissen wonach man sucht...

Die Lösung ist also den Atheros Treiber zu aktualisieren. Dies geht über Systemsteuerung>Geräte Manager>Netzwerkadapter und dann rechte Maustaste auf Atheros und Treibersoftware aktualisieren. Dann könnt ihr entweder Vista für euch suchen lassen oder ihr installiert einen bereits runtergeladenen Treiber. Wie ihr den findet und installiert findet ihr auch hier beschrieben: https://sites.google.com/site/atherosar5007eg/
Danach den PC neustarten und und euch mit dem gewünschten Netzwerk verbinden. Wenn ihr das vorher schon verzweifelt veruscht habt sollte nun der Datenverkehr endlich aufleuchten.

Knackpunkt der Sache ist natürlich, dass ihr eine Internetverbindung braucht, um das Internet zum laufen zu bringen  8o
Wenn ihr ein Smartphone und ein gutes Datenvolumen habt, könnt ihr euch da ja als Hotspot temporär andocken oder ihr nutzt einen anderen funktionierenden PC / Router.

Hoffe das hilft Leuten, da ja TKom gerade auf IP Telefonie zwanghaft umstellt, werden vielleicht noch ein paar Vista Nutzer_innen mit dem Problem demnächst konfrontiert werden.

vista windows update probleme startet neustart weg treiber problem wlan
arcor keine www installiert lan forum media rechner vom player
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen