1und1 – erneute (VOIP)-Störung 06.01.2010

Bereits gestern – am 05.01.2010 kam es bei 1und1 zu einer bundesweiten Störung im VOIP-Netz, so dass ca. zwei-drittel aller 1und1-NGN-Anschlüsse (Komplettanschlüsse mit VOIP) nicht mehr erreichbar waren.
Seit heute Abend gibt es eine neue Störung; zum einen kommt es zu DNS-Fehlern (bereits gestern das Problem), so dass sich die VOIP-Router nicht mit den 1und1-SIP-Servern verbinden können.
Andererseits sind auch von 1und1 gehostete Seiten teilweise nicht erreichbar, selbst 1und1.de nicht.

Da kommen schwierige Zeiten auf Marcel Davis zu – der neu 1und1 Leiter für Kundenzufriedenheit und Werbemaskottchen von 1und1 – wie lange er wohl noch Leiter ist?
Wer Fragen an 1und1 hat kann sich direkt an ihn wenden unter davis@1und1.de

Wie golem.de berichtet könnte der Ausfall auf eine DDos-Attacke auf InternetX zurückzuführen sein.
InternetX ist ein Tochterunternehmen von 1und1, dass unter anderem die Nameserver von 1und1 verwaltet.

13 Gedanken zu „1und1 – erneute (VOIP)-Störung 06.01.2010“

  1. Was bin ich glücklich, nicht zu 1&1 gewechselt zu sein. Irgendwie kann ich mich mit dem VoIP sowieso nicht richtig anfreunden. Ein Hoch auf meinen analogen T-COM Anschluß.

  2. Zitat von: netzmonster

    Was bin ich glücklich, nicht zu 1&1 gewechselt zu sein. Irgendwie kann ich mich mit dem VoIP sowieso nicht richtig anfreunden. Ein Hoch auf meinen analogen T-COM Anschluß.

    Dafür scheinen deine Umlaute zu "klemmen"  :zwinkern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.