Offizieller Firefox 4 Beta 1 Download freigegeben

Mozilla hat die erste offizielle Beta-Version von Firefox 4 zum Download freigegeben:
Firefox 4 ist nach Opera 10.6 der zweite Browser mit HD HTML5 webM-Video-Support, dadurch ist es möglich ohne ein Plugin (Flash) Videos abzuspielen – sofern dies von der jeweiligen Webseite implementiert ist.
Offensichtlichste Änderung ist die neue Benutzeroberfläche:
So sind Tabs nun oberhalb der Adress-und Suchzeile platziert und das Menü wurde mit dem „Firefox-Button“ ersetzt, auߟerdem besteht der Stop und Reload-Button nun aus einem einzelnen Button.

Eine weitere Änderung hat sich bei den Lesezeichen ergeben, es gibt nun keine Lesezeichen-Leiste mehr – sondern nur noch einen Button – kann bei Bedarf wieder umgestellt werden.
Der in Firefox 3.6.4 eingeführte Absturz-Schutz für Plugins ist nun für alle Betriebssystem verfügbar (vorher nur Windows); außerdem bietet Firefox 4 nun HTML5-Unterstützung.

Firefox Feedback Button
Firefox Feedback Button

Eine Liste mit allen Änderungen und den Download von Firefox 4.0 Beta 1 findet man bei Mozilla.

3 Gedanken zu „Offizieller Firefox 4 Beta 1 Download freigegeben“

  1. Tja, wies aussieht, wird der FF3.7 wohl doch nich die Serienreife erreichen.
    Ich meine, der ist derzeitig noch in der Alpha-Phase, während der FF4 schon die Beta-Phase erreicht hat.
    Nebenbei gesagt: Ich bin schon seit fast einer Woche mit dem FF4 unterwegs.

    Bei Gelegenheit könnt ihr ja mal eure Testberichte hier Posten :wink

  2. Die Menüleiste ist nach wie vor da – aber jetzt musste die ALT-Taste drücken, damit sie erscheint (dürfteste ja vom Windows Explorer von Vista und Win7 kennen…).
    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ne Generalüberholung des Designs schon lange nötig war!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *