263 Benutzer online
27. Oktober 2020, 15:12:11

Windows Community



Zum Thema MS Office 2010 Neuerungen, Features, neue Funktionen,... - Ich hab das neue Office 2010 noch nicht getestet, evtl. könnten hier ein paar Leute ihre ersten Eindrücke, Neuerungen, etc. schreiben....wäre sehr dankbarmfgMar... im Bereich MS Office Forum
Autor Thema:

MS Office 2010 Neuerungen, Features, neue Funktionen,...

 (Antworten: 15, Gelesen 11541 mal)

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1242
  • Windows Vista
MS Office 2010 Neuerungen, Features, neue Funktionen,...
« am: 19. November 2009, 15:24:02 »
Ich hab das neue Office 2010 noch nicht getestet, evtl. könnten hier ein paar Leute ihre ersten Eindrücke, Neuerungen, etc. schreiben....

wäre sehr dankbar

mfg
Markus  :wink
meinpc - go-windows.de

(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #1 am: 19. November 2009, 15:30:29 »
Screenshot werden auch immer gern gesehen!

Also, zeigt uns Office 2010!

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #2 am: 19. November 2009, 20:58:49 »
das aller erste ;o)

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #3 am: 19. November 2009, 22:28:11 »
und nu der Start... der aller erste

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #4 am: 19. November 2009, 22:32:26 »
und so sieht Outlook aus,

alle vorherigen Dateien die im alten Outlook waren sind übernommen worden auch die alten Konten

  • Team
  • Windows 2000
  • Beiträge: 2508
Re: MS Office 2010 Neuerungen, Features, neue Funktionen,...
« Antwort #5 am: 23. November 2009, 09:29:47 »
Bin jetzt auch etwas am Office 2010 testen. Eines vermisse ich immer noch, was sehr hilfreich ist. Unter Apple Mail, kann man die Funktion aktivieren, dass alle Mails zum selben Thema farblich markiert werden. Diese Funktion wäre unter Outlook doch sehr hilfreich. Leider habe ich diese Funktion (noch?) nicht gefunden.

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 917
  • »Ich bin ein freier Mensch«
« Antwort #6 am: 23. November 2009, 10:11:26 »
Meinst du das hier

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • Windows Me
  • Beiträge: 1215
« Antwort #7 am: 23. November 2009, 10:15:31 »
Meinst du das hier

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Damit kannst du Mails nur selber farblich markieren (Verwende ich auf arbeit hier als Status anzeige für Aufgaben die per Mail eintrudeln) Automatisch Kategorisierung zusammenhängender Mails geht damit aber nicht.

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 917
  • »Ich bin ein freier Mensch«
« Antwort #8 am: 23. November 2009, 10:38:30 »

Schaut Euch das mal an ob das richtig ist

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • Team
  • Windows 2000
  • Beiträge: 2508
« Antwort #9 am: 23. November 2009, 10:45:04 »
Damit musst du aber die Mails von Hand markieren und die Kategorien zuweisen. Das ist zu viel Aufwand. Was ich meine ist. Wenn jetzt z.B. das 3., 5., 10. und 12. Mail allesamt zusammengehören, dann soll wenn ich z.B. das 5. Mail anklicke, das 3., 10. und 12. automatisch mitmarkiert werden. Dann sehe ich gleich, was alles zu diesen Betreff gehört. Und das soll es automatisch machen wenn ich eines davon anklicke.

Wäre ich jetzt zu Hause, könnte ich euch einen Screenshot davon machen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Re: MS Office 2010 Neuerungen, Features, neue Funktionen,...
« Antwort #10 am: 15. Januar 2010, 20:59:54 »
Im Dezember hatte ich mir die Beta von Office 2010 installiert und mein altes Office 2007 auch behalten. Bei Word und Excel konnte man dann noch nach langwährender Installationsvorbereitung zwischen den Versionen wechseln.
Bei Outlook hat das aber nach ei, zwei Wechseln versagt. Vor Heilig Abend hatte ich noch eine Rundmail an über 100 Empfänger. Während der Übermittlung brach das System (Outlook und PC) zusammen. Einige Mails kamen an, das Gros aber nicht. Dann waren erst mal Weihnachtsferien.
Danach konnte man weiter mit Word und Excel arbeiten, das mir einen sehr aufgeräumten gut durchdachten Eindruck machte. Vor allem gibt es in den Ribbons einige Weiderholungen von Funktionen, wo man sie intuitiv auch sucht. Die komische Office-Schaltfläche ist durch das bekannte Menü Datei ersetzt. Man kann eigene Menüs definieren, was aber nicht mehr nötig ist, wenn man das System durchschaut hat. So weit so gut.

Outlook allerdings war nach dem Absturz zu keinem Neuanfang mehr zu bewegen. Auch nach mehrmaligem Reparaturanlauf, blieben die Im- und Exportfilter verschollen. E-Mails kamen zwar an aber es gingen keine mehr raus.

Facit: Komplette Deinstallation.  Outlook 2007 begrüßt mich jetzt jedesmal mit der netten Meldung: E-Mailprofil wurde mit einer neueren Version erstellt. In der Systemsteuerung E-Mail Profil korrigieren. Nur gibt es das leider garnicht in der Systemsteuerung.

wb

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #11 am: 15. Januar 2010, 21:49:06 »
In der Systemsteuerung findest du Mail 32Bit. Dort kannst auch reparieren anklicken . Bzw. das Outlook dein StandardtMailHändler ist. Unter Standardtprogramme Outlook als Standardt . Programmzugriff dort auch Outlook als Standardt.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #12 am: 15. Januar 2010, 22:39:37 »
Zitat
E-Mailprofil wurde mit einer neueren Version erstellt. In der Systemsteuerung E-Mail Profil korrigieren.

Vor 2 Tagen hatte ich ein ähnliches Problem. In der Systemsteuerung -> Mail muss ein neues Profil erstellt werden.
Allerdings sind danach alle Mails, Kontakte, Konto-Einstellungen weg.

Ich habe ein die alte outlook.pst kopiert und dann ein neues Profil erstellt. Outlook startet nun ohne diese Fehlermeldung.
In Outlook unter Datei und Datendateiverwaltung habe ich die alte outlook.pst mit eingefügt die E-Mails dann in die die neuen Mail-Ordner kopiert. Danach habe ich die alte outlook.pst entfernt und alles war ok.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #13 am: 01. Februar 2010, 17:43:01 »
Eben habe ich mir Office 2010 Beta zum 2. Mal installiert, weil beim ersten Mal kein Versand von E-Mails in Outlook möglich war. Nach der Deinstallation blieb die neue .pst hängen und Outlook 2007 nervte mich damit, mir das bei jedem Start zu zeigen. (s. oben)

Das wollte ich mit einer erneuten Installation mit upgrade vermeiden, kann allerdings nun keine neuen oder Antwort-E-Mails mehr senden.

In der Systemsteuerung wird mit bei Programmen angezeigt, dass Outlook 2010 keine Exportfilter und überhaupt Funktionen hat. Seltsam.

Genau so war es beim Ersten Mal, als ich parallel zu Office 2007 intsalliert hatte.

Office 2010 macht einen sehr aufgeräumten Eindruck, bis auf Outlook Mätzchen.

  • News-Redakteur
  • Windows 98
  • Beiträge: 713
« Antwort #14 am: 24. Februar 2010, 19:57:32 »
Da hier noch keiner einen screen von Word Gepostet hat:  :))

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

vista windows update download version keine forum 2007 geht systemsteuerung
microsoft spiel wurde outlook liebe einer laufwerk e-mail office mail
MS Office 2010 Office 2010 Neuerungen Office 2010 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen