258 Benutzer online
18. September 2019, 05:31:28

Windows Community



Zum Thema Wie erlernt man programmieren - Hi Leute. Ich habe wieder einmal eine Frage: Wie lernt man programmieren?Mal ein bisschen genauer: -Welche Programmier-Sprache empfiehlt ihr? Ich würde jetzt C+... im Bereich Programmierung und Scripting
Autor Thema:

Wie erlernt man programmieren

 (Antworten: 13, Gelesen 6293 mal)

  • Team
  • Windows 95
  • Beiträge: 435
  • Superbia in Proelio
Wie erlernt man programmieren
« am: 08. Januar 2011, 17:07:55 »
Hi Leute. Ich habe wieder einmal eine Frage: Wie lernt man programmieren?
Mal ein bisschen genauer:
-Welche Programmier-Sprache empfiehlt ihr? Ich würde jetzt C++ als erstes lernen, bin mir aber nicht sicher.
-Ist es schwer, programmieren zu erlernen?
-Wie lange dauert der Lernvorgang?
-Würdet ihr mir es überhaupt empfehlen?  :D

Grüsse

RizZzle
meinpc - go-windows.de

(auto)bot

  • Team
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 840
  • Errare humanum est!
« Antwort #1 am: 08. Januar 2011, 18:57:24 »
Hi Riz,

meinst du so etwas ...

http://ladedu.com/cpp/

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 08. Januar 2011, 19:37:32 »
Zitat
Wie lernt man programmieren?
Hängt davon ab, was Du anstellen willst. Für professionelle Anwendungen brauchst Du eine andere Sprache (C, C++, VB, .NET) als für kleinere Aufgaben, wofür auch eine einfachere Skriptsprache reicht (VBScript, Python, Kix, AutoHotkey) oder für Webanwendungen, wozu man PHP und Javascript benötigt. Und all das ist zwar untereinander irgendwie ähnlich aber trotzdem wieder völlig anders, vor allem die komplizierten objektorientierten Sprachen, die sich grundlegend von den einfacheren prozeduralen Sprachen unterscheiden.

Aus eigener leidvoller Erfahrung muß ich sagen, daß die Hobbyprogrammierei recht qualvoll sein kann, wenn man das niemals irgendwie richtig gelernt hat. Doch nach einigen Monaten oder Jahren kann man trotzdem recht ansprechende Sachen hinbekommen...

Du könntest mit Autohotkey beginnen
http://www.autohotkey.com/download/
und Dich bei Bedarf zu höheren Sprachen hocharbeiten. Hier wäre die erste Programmzeile dafür
MsgBox, 33, Programmieren lernen, Willst Du lernen?, 10bei dieser Syntax:
MsgBox [, Options, Title, Text, Timeout]

  • Team
  • Windows 95
  • Beiträge: 435
  • Superbia in Proelio
« Antwort #3 am: 08. Januar 2011, 20:22:40 »
Sieht kompliziert aus  :wink
Hab schon mal mit C++ begonnen (vor sehr vielen Monaten, hab wieder aufgehört), und ich fand es nicht gerade einfach, aber gut und logisch  :D :D
Ich habe eben an C++ gedacht, weil damit sehr viel (glaube MS-O basiert auf C++) programmiert wurde/wird.
Ich will eben auch den Computer besser verstehen, und nicht nur ausführen, sondern auch wissen, was dahinter steckt.
Welche also: C, C++, VB oder .NET? Ich denke Java kann man dann auch i-wann mal lernen  :D


  • Team
  • Windows 95
  • Beiträge: 297
  • Senior Software Developer
« Antwort #4 am: 08. Januar 2011, 20:35:33 »
Hallo zusammen,

also würde heute C#.NET empfehlen, wenn jemand sich mit Programmieren beschäftigen möchte.
Vorteil gegenüber C/C++ ist, dass es sich um "managed code" handelt und dem Programmierer einige Dinge abgenommen werden (z.B. Speichermanagement).

Als Entwicklungsumgebung gibt es von Microsoft "Visual C# 2010 Express" kostenlos per Download.

Gruß Frank
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

  • Team
  • Windows 95
  • Beiträge: 435
  • Superbia in Proelio
Re: Wie erlernt man programmieren
« Antwort #5 am: 09. Januar 2011, 12:49:58 »
Danke für die Antworten. Ich schau mir das C#.NET mal an, habe jetzt gerade nicht so zeit, aber ab nächster woche wieder.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #6 am: 10. Februar 2011, 16:40:50 »
Entschuldigt, wenn ich diesen Thread mal wieder aufwecke.
Ich kann Franky nur zustimmen, C# ist auch meiner Meinung nach derzeitig eine Sprache, die es sich lohnt, zu lernen.
Ich kann dir allerdings auch Java empfehlen (ist zwar zunächst erstmal langsamer als die C- oder .NET-Sprachen (C# ist eine .NET-Sprache, nicht das hier Verwirrung entsteht :wink), geht aber und hat den Vorteil, dass Java-Programme plattformunabhängig laufen, sofern du keine plattformabhängigen Parts eingebaut hast :wink).

Ich habe Programmieren übrigens über PHP gelernt, welches auf Java und den C-Sprachen aufbaut.
Ich persönlich würde dir deshalb raten, den Einstieg in die Programmierung darüber zu versuchen, Vorraussetzung ist natürlich ein Server, auf dem PHP läuft (den Server bekommst du mit Windows mitgeliefert (Stichwort IIS), PHP installierst du dir mithilfe des Web Platform Installers).
Solltest du Fragen haben, sei es die Frage, wie du die IIS und PHP installierst oder zur PHP-Programmierung, kannst du mir gerne eine PM schicken :)).

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #7 am: 22. März 2011, 20:22:14 »
Kann man HTML zum Programmieren zählen? Wenn ja, würde ich meine Frage von dieser Seite gern nochmal ins Leben rufen. Wie kann ich HTML lernen, sodass ich meine eigene Website programmieren kann? Ich dachte da an Frames, weil mir DIVs wohl nicht zu kompliziert sind. Welche Quellen kann ich nutzen, um HTML zu lernen?

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #8 am: 22. März 2011, 20:34:33 »
Hallo AdamX,............:bigwelcome

schau Dir das mal an: http://de.selfhtml.org/html/index.htm

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #9 am: 22. März 2011, 20:37:21 »
Es schadet zwar nicht, html zu beherrschen. Doch ganze Webseiten schreibt damit so ziemlich wirklich niemand mehr. Aber wenn Du willst, kannst Du es z. B. hier lernen
http://www.selfhtml.org/
und auf Tausenden anderer Seiten, die Du alle ergoogeln kannst.

Du solltest allerdings lieber lernen, wie Du gute Webseitenerstellungsprogramme bedienst.

Edit:
Netzi war wieder mal schneller...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: Wie erlernt man programmieren
« Antwort #10 am: 22. März 2011, 22:44:10 »
Wenn du dich mit HTML beschäftigen willst, dann würd ich dir die Lyrik von Harald Taglinger mal ans Herz legen. Da lernst du die ganzen Grundsachen, worauf du im weiteren Verlauf aufbauen kannst.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #11 am: 22. März 2011, 22:54:59 »
Was ist denn die"Lyrik von Harald Taglinger"?  :grübel

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #12 am: 23. März 2011, 10:31:37 »
Erstmal als Hinweis: Frames sind veraltet und sollten im Regelfall nur noch eingeschränkt benutzt werden. Weiche lieber auf DIVs oder IFRAMEs aus.
Ansonsten: Wenn dein Englisch einigermaßen fit ist (was ich jetzt einfach mal unterstelle), dann wird dir W3Schools sicherlich gefallen, denn dort kannst du auch direkt Änderungen an Musterbeispielen vornehmen und sehen, wie sich diese auswirken. Zudem bietet es auch Tutorials, Beispiele, etc. für andere Bereiche des Webdesigns an (z.B. CSS (für Webdesigner definitiv lebensnotwenig!), Javascript, XML/XSLT/XSL-FO, HTML5 (wozu man übrigens nur recht wenig bei SelfHTML findet), HTML DOM, jQuery, etc.).

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #13 am: 05. April 2011, 14:07:37 »
Was du auch jeden Fall auf alle Sprachen (HTML inkl) anwendbar ist: Programmieren lernst du nur durch Praxiserfahrung, aso üben üben und nochmals üben :) War bei mir nicht anders, ich hab eine Ausbildung zum Fachinformatiker genossen und studiere jetzt in München Bioinformatik :)
VG

windows pro download visual usb einer lange dauert erfahrungen computer
des bis javascript einfach timeout jetzt heute 2010 programmieren lerne
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen