Die Hardwarespezifikationen von Windows Phone 7

Die offiziellen Hardware Spezifikationen für Windows Phone 7 stehen fest. Hierbei handelt es sich um die Mindestausstattung und einzelne Hersteller können natürlich auch mehr bieten.

– Kapazitiver Touchscreen
o 4 oder mehr Kontaktpunkte

– Sensoren
o A-GPS
o Beschleunigungssensor
o Kompass
o Lichtsensor
o Näherungssensor

– Kamera
o 5 MP
o Blitzlicht
o Kameraknopf am Gerät „Die Hardwarespezifikationen von Windows Phone 7“ weiterlesen

Updatefunktion für Windows Phone 7

Todd Brix, Senior Director der Windows Phone 7 Produktmanagement Abteilung hat in einem Interview auf der Microsoft MIX10 bekanntgegeben, dass alle Windows Phone 7 Series Telefone eine Updatefunktion enthalten ähnlich wie das jetzt bekannte Windows Update.

Der Updateservice ist dazu da, dass Nutzer schnellstmöglich verbesserungen am Betriebssystem erhalten. Es ist auch geplant, dass über den Updateservice später neue Funktionen und Features erhätlich sein sollen. Am Wichtigsten ist aber zuerst die größtmögliche Stabilität und Performance.

Windows Phone 7 Marketplace wird „objektiv“ sein

Anwendungen für Windows Phone 7 können ausschließlich über den Marketplace von Microsoft vertrieben werden. Dies ist auf der MIX10 bekannt gegeben worden.

Daraufhin wurden bedenken geäußert, dass Microsoft zu viel Kontrolle über die Anwendungen bekomme und es zu willkürlichen Ausschließungen wie bei Apple kommen könnte. Microsoft will die Richtlinien für Windows Phone 7 Anwendungen veröffentlichen, an denen sich die Entwickler halten sollen. Erfüllt eine Anwendung diese soll sie auch auf dem Marketplace veröffentlicht werden. Es soll keine subjektiven Ablehnungen geben.

Wird eine Anwendung den Richtlinien entsprechen aber sich nicht an die Style Vorgaben von Windows Phone 7 halten, kann diese dennoch auf eine Freigabe im Marketplace getestet werden.

Visual Studio 2010 Express for Windows Phone

Folgende Projekte sind in der CTP Version enthalten:

– Silvrlight for Windows Phone
o Windows Phone Application
o Windows Phone List Application
o Windows Phone Class Library

– XNA Game Studio 4.0
o Windows Phone Game (4.0)
o Windows Phone Game Library (4.0)
o Windows Game (4.0)
o Windows Game Library (4.0)
o Xbox 360 Game (4.0)
o Xbox 360 Game Library (4.0)
o Content Pipeline Extension Library (4.0)
o Empty Content Project (4.0) „Visual Studio 2010 Express for Windows Phone“ weiterlesen

Keine native Anwendungen für Windows Phone 7

Das zukünftige Windows Mobile wird keine native Anwendungen mehr ausführen. Es werden nur noch Anwendungen, welche mit Silverlight 4 oder dem XNA Game Studio erstellt wurden, unterstützt.

Mit Silverlight 4 will Microsoft ein Framework auf den Markt bringen, mit dem sich Software für verschiedene Geräte erstellen lassen soll. So hat Microsoft bereits die Beta Version von Silverlight für die Symbian Plattform angekündigt.