H.264-Plugin für Chrome

Nachdem Google vor geraumer Zeit angekündigt hatte, seinen Browser Chrome ohne H.264-Unterstützung auszustatten und sich auf offene Technologien zu konzentrieren kündigt Microsoft an ein PlugIn für die H.264-Unterstützung anzubieten, die es Chrome-Usern ab Version 8 erlaubt H.264-Inhalte unter Windows 7 im Browser anschauen zu können.

Ein Termin für das PlugIn ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.