User Account Control in Vista RC1

Durch intelligenteres Erscheinen soll der Anwender nicht mehr so oft die Dialogbox für Administratorrechte sehen. So soll es mit einem standard Benutzer Konto möglich sein ohne lästige Aufforderungen Verknüpfungen etc. auf seinem Desktop löschen zu können.Als weiteres neues Feature gibt es einen sogenannten Activex Management Service , der als Schnittstelle zwischen dem Browser und dem Windows Explorer liegt. Dieser erlaubt einem standard Benutzer, sofern von einem Administrator zugelassen, ActiveX controls zu installieren.Quelle: Josh's Windows Weblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.