Sicherheitshinweis – Security Advice – IKEA Rechnungen mit Trojaner

Internetbenutzer und Nutzer von Email-Diensten werden in den nächsten Tagen zum Teil Post vom schwedischen Möbelriesen IKEA erhalten. Inhalt dieser Email ist eine angeblich nicht bezahlte Rechnung. Wer nun vor Erstaunen oder aus Neugier die als Anlage beigefügte Datei anklickt, der installiert einen Trojaner. In dem ZIP-Anhang der E-Mail befindet sich eine als PDF-Datei getarnte ausführbare Datei namens IKEA321Rechnung.pdf.exe , die einen Trojaner auf den PC schmuggelt. Dieser Trojaner installiert sich im System von WIndows, und überschwemmt das Postfach mit weiteren Mail. Also, wer Post von IKEA empfängt, der sollte diese Mail entweder löschen, oder aber mit einem aktualisierten Virenscanner diese Datei prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.