Clean Install von Windows 10 ohne Upgrade

Um Windows 7 oder 8.1 durch Windows 10 zu ersetzen, muss man eigentlich sein bisheriges System upgraden, um es auf den neuesten Stand zu bringen. Nur so kann eine Installation von Windows 10 erreicht werden. Aber da der Windows Nutzer ja bekanntlich findig ist, hat nun ein User herausgefunden, wie sich das Upgrade umgehen lässt und der Clean Install trotzdem läuft.

Für den Trick benötigt man eine aktivierte Kopie von Windows 7 oder 8 auf dem Pc, auf dem schlussendlich Windows 10 installiert werden soll. Auch ein Windows 10 Installationsmedium ist vonnöten, wer keins hat, kann dies mit dem Media Creation Tool erzeugen.

Die im Installationsmedium ausführbare Datei „gatherosstate.exe“ findet man im Ordner „sources“ und kopiert diese auf die Festplatte des PC, der das Upgrade erhalten soll. Der Zielort muss hier ein Ordner sein, für den Schreibrechte vorliegen, zum Beispiel der Desktop. Ist die Datei im Ordner kopiert, führt man sie mit einem Doppelklick aus und das Programm erstellt die XML-Datei „GenuineTicket.xml“.

Nachdem diese Datei extern gesichert wurde, kann der Clean Install von Windows 10 beginnen. Ist er abgeschlossen, muss man die XML-Datei lediglich in den Verzeichnispfad „C:programdatamicrosoftwindowsclipsvcgenuineticket“ kopieren und das System neu starten. Windows 10 ist nun aktiviert und startbereit.

2 Gedanken zu „Clean Install von Windows 10 ohne Upgrade“

  1. Guten Morgen. Kann ich das auch nutzen bei der kostenlosen Upgrade Installation? Das ich ohne erst Windows 7 (in meinem Fall) und die beiden KB3035583 KB2952664 zu installieren, direkt Windows 10 installieren kann was dann auch aktiviert ist?

  2. Zitat

    Ist er abgeschlossen, muss man die XML-Datei lediglich in den Verzeichnispfad „C:programdatamicrosoftwindowsclipsvcgenuineticket“ kopieren…

    Der Pfad heisst richtig:
    C:\ProgramData\Microsoft\Windows\ClipSVC\GenuineTicket
    vgl.: http://goo.gl/hEXzCG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.