Kostenloses Windows 10 Upgrade – Benachrichtigungs-Tool

Microsoft hat nun damit begonnen das Windows 10 Upgrade-Benachrichtigungs-Tools auf alle verfügbaren Windows-Versionen auszuspielen.

In der Taskbar wird nun ein Microsoft-Icon angezeigt mit dem Tooltip „Windows 10“ herunterladen.  

Mit diesem Tool kann man sich kostenlos für das Windows 10 Update vormerken lassen und wird bei Erscheinen am 29. Juni automatisch über das kostenlose Upgrade informiert.

Das Upgrade wird 3GB an Festplatten-Speicher belegen – man muss für die kostenlose Reservierung lediglich seine E-Mail-Adresse eintragen.

Dabei weißt Microsoft explizit darauf hin, dass es sich um eine kostenlose Version handelt:

Kostenlos. Bei diesem zeitlich begrenztem Upgradeangebot handelt es sich um eine Vollversion von Windows 10, nicht um eine Testversion. Das Download hat einem Umfang von 3GB.

Anbei Screenshots des Win10-Upgrade-Info-Tools:

kostenloses-windows-10-upgrade-reservierung kostenloses-windows-10-upgrade-reservierung-2 kostenloses-windows-10-upgrade-reservierung-3 kostenloses-windows-10-upgrade-reservierung-4

kostenloses-windows-10-upgrade-reservierung-5

kostenloses-windows-10-upgrade-reservierung-6

 

Weitere Infos zur kostenlosen Reservierung von Windows 10 finden sich bei Microsoft:

http://www.microsoft.com/de-de/windows/windows-10-upgrade?ocid=win10_auxapp_LearnMore_win10

13 Gedanken zu „Kostenloses Windows 10 Upgrade – Benachrichtigungs-Tool“

  1. Erhalte ich einen Windows-10-Key wenn ich mich für das Update entscheide?

    Für den Fall dass ich mal eine Neuinstallation vornehmen muss …

  2. Welche Vorteile habe ich denn von der "Reservierung", die das Tool vorsieht? Soll das nur helfen, dass ich Windows 10 ein Jahr lang nicht vergesse, oder was? Für wie verschlafen und dumm halten die mich eigentlich?

  3. Das Tool wird nach der Registrierung bereits einige Tage vor dem offiziellen Release von Windows 10 die Installationsdateien herunterladen, damit die Installation dann am Tag des Releases auch allen Benutzern, die wechseln möchten, zur Verfügung steht und diese nicht aufgrund maßlos überlasteter Download-Server enttäuscht über die Wartezeiten sind.

  4. Aha. Muß ich das für jeden meiner drei Win7-Rechner eigens reservieren/herunterladen oder reicht ein Mal?

    Du musst jeden deiner Rechner einzeln registrieren – was aber angesichts der fatalen Menge an Klicks (…genau einer, innerhalb des Tools…) nicht weiter tragisch sein sollte…:wink

  5. Zitat

    …was aber angesichts der fatalen Menge an Klicks (…genau einer, innerhalb des Tools…) nicht weiter tragisch sein sollte…

    Aber 3 x 3,7 GB ist schon eine Ansage, wenn auch 1 x 3,7 GB reichen würden und das Net wegen des Release sowieso schon verstopft ist!

  6. Dann warte doch einfach, bis ein ISO-Image verfügbar ist und lade das nur einmal herunter. Die Installation wird ja nicht von allein durchgeführt und du kannst das entsprechende Tool auch jederzeit wieder deinstallieren – es handelt sich dabei um das optionale Update KB3035583.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.