Windows 10 Final: Am 1. Juni kündigt Microsoft die finale Version an

Nach heißen Gerüchten in der Software-Branche will Microsoft schon am nächsten Montag, offiziell bekanntgeben, wann die endgültige Version des neuen Windows 10 veröffentlicht wird. Im Moment ist in den öffentlichen Bekanntmachungen des Unternehmens immer noch von „Sommer“ die Rede.

Am 1. Juni will Microsoft nun nicht nur die Termine der Verfügbarkeit von Windows 10 Final bekannt machen, sondern eventuell auch verraten, was die Updates für Nutzer des künftigen Windows XP und Vista kosten sollen. Allerdings ist schon jetzt bekannt, dass User von Windows 7 SP1 und Windows 8.1 über die Windows Updates kostenfrei auf die Windows 10 Version umsteigen können.

Die User von Professional-Versionen bekommen von Windows 10 die Pro-Version, wer über die Home Premium Version verfügt, kann auf die Home Edition umsteigen. Microsoft wird insgesamt sieben Versionen von Windows 10 in 190 Ländern veröffentlichen. Derzeit geht man davon aus, dass Windows 10 bereits im Juli veröffentlicht werden wird. Es gilt auch als sehr wahrscheinlich, dass Microsoft den Termin einhält. Dabei werden sicher einige Features aber im Rahmen der neuen Update-Policy von Microsoft nachgeliefert, darunter auch die Browser-Add-ons für Microsoft Edge. Das erste große Paket der Updates wird voraussichtlich im Herbst 2015 erwartet.

Mehr unter:
http://www.chip.de/downloads/Windows-10-Beta-64-Bit_72189999.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.