375 Benutzer online
20. Februar 2020, 15:05:07

Windows Community



Zum Thema AVM Fritz!Box Firmware x.70 Preview mit SIP-Server für Fritz Box 7170 und 7270 - In der aktuellsten Beta-Version der Fritz!Box-Firmware hat AVM erstmals einen SIP-Server (SIP-Registrar) integriert.Damit ist es möglich auch VOIP-Telefone ande... im Bereich Hardware-News
Autor Thema:

AVM Fritz!Box Firmware x.70 Preview mit SIP-Server für Fritz Box 7170 und 7270

 (Antworten: 5, Gelesen 15347 mal)

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1240
  • Windows Vista
AVM Fritz!Box Firmware x.70 Preview mit SIP-Server für Fritz Box 7170 und 7270
« am: 06. Februar 2009, 22:24:23 »
In der aktuellsten Beta-Version der Fritz!Box-Firmware hat AVM erstmals einen SIP-Server (SIP-Registrar) integriert.
Damit ist es möglich auch VOIP-Telefone anderer Marken als von AVM an der Fritz!Box zu betreiben.
Die Voip-Telefone können dabei über LAN oder auch WLAN mit der Fritz!Box verbunden werden.

Funktionsweise: Die Fritz!Box stellt einen VOIP-Server bereit, mit dem man das Telefon mittels Nummer (=Benutzername) und Passwort an der Fritz!Box anmelden kann; ist das VOIP-Telefon erfolgreich an der Fritz!Box angemeldet kann man in der Fritz!Box die Telefonnummern einstellen, auf die das VOIPT-Telefon reagieren soll.

Die Firmware für die Fritz-Box 7270 bietet zudem noch folgende Neuerungen:
  • Telefonie: verbesserte Freisprechfunktion für FRITZ!Fon MT-D
  • Telefonie: Übernahme einer Rufnummer aus der Anrufliste des FRITZ!Fon MT-Ds ins FRITZ!Box-Telefonbuch
  • Telefonie: Stabilität verbessert
  • Telefonie: irreführende Fehlermeldung trotz erfolgreichem Faxempfang beseitigt
  • FRITZ!Musikbox: Interoperabilität mit SONY TVs (Z-Serie) verbessert
  • System: Textüberarbeitungen in der Benutzeroberfläche

Die Firmware-Vorschau auf die nächste offizielle Firmware ist für die Fritz!Box Fon Wlan 7170 und 7270 verfügbar:
http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/Labor/labor.php
meinpc - go-windows.de

(auto)bot

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 99
« Antwort #1 am: 06. Februar 2009, 23:30:24 »
Danke für die Info.

Allerdings ein von mir vor gut einem Jahr angeregtes Feature wurde nicht integriert. Es ist zwar möglich, über den integrierrten USB Anschluss einen Drucker oder eine Platte zu betreiben, jedoch ist es offensichtlich nicht möglich, ein Multifunktionsgerät in all seinen Funktionen zu nutzen. Die FAX- oder Scanfunktion ist nicht berücksichtigt worden, was in einem Büroumfeld sicherlich sehr viel Sinn macht, wirklich schade.
Gruß
Hermann
meinpc - go-windows.de

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1240
  • Windows Vista
« Antwort #2 am: 06. Februar 2009, 23:46:40 »
Die FAX- oder Scanfunktion ist nicht berücksichtigt worden, was in einem Büroumfeld sicherlich sehr viel Sinn macht, wirklich schade.

Da muss ich widersprechen :)

Das Stichwort lautet: USB-Fernanschluss:
 - kann unter fritz.box unter Einstellungen - > erweiterte Einstellungen -> "USB-Fernanschluss aktivieren" aktiviert werden

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 99
« Antwort #3 am: 07. Februar 2009, 00:04:51 »
Verstehe ich nicht! Laut AVM (meine Anfrage vom 05.06.2008 an AVM) ist diese Funktion nicht integiert und sollte in einer der nächsten Releases berücksichtigt werden. Jedenfalls kann ich mein Canon MufuGe, außer der Druckfunktion, nicht über die Fritzbox nutzen!

Edit: Zeitpunkt nachgetragen
« Letzte Änderung: 07. Februar 2009, 00:10:15 von GFD »

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1240
  • Windows Vista
« Antwort #4 am: 07. Februar 2009, 10:09:02 »
Schalte doch mal den USB-Fernanschluss an, dann wirst du's schon sehen...
in Firmware-Versio x.58 ist es auf jede Fall drinnen.

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 99
Re: AVM Fritz!Box Firmware x.70 Preview mit SIP-Server für Fritz Box 7170 und 7270
« Antwort #5 am: 07. Februar 2009, 10:55:57 »
Oh, Danke Markus !!

Sie haben es integriert. Meine Anfrage war mitte letzten Jahres und bezog sich auf die fehlende Faxfunktion aus Windows heraus. Ich bekam folgende Antwort (Ausschnitt)

Zitat
Ihre Ticket-ID CIDXXXXXX

Sehr geehrter Herr .....,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.


Die von Ihnen gewünschte Funktion wird derzeit leider von dem USB-Host nicht unterstützt. Ich habe Ihre Anfrage daher als Verbesserungsvorschlag an den zuständigen Produktmanager in unserem Haus weitergeleitet.

Ob und wann eine Umsetzung erfolgen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht fest. Verbesserungsvorschläge und Wünsche unserer Kunden werden gerne berücksichtigt, da unsere Produkte natürlich davon "leben". In der Vergangenheit haben wir deshalb bereits unzählige Verbesserungsvorschläge in die Tat umgesetzt (nicht selten schon direkt in der nächsten Version).

Jetzt lese ich in der Hilfedatei, dass es tatsächlich funktionieren soll, allerdings mit dieser Einschränkung

Zitat
Verwenden Sie den USB-Fernanschluss nicht, wenn mehrere Computer gleichzeitig auf ein USB-Gerät, das an der FRITZ!Box angeschlossen ist, zugreifen sollen (Netzwerkdruckerfunktion).

Tja da frage ich nach Sinn und Zweck ein MuFu Gerät an die Fritzbox anzuschließen, wenn die eigentlichen Funktionen nur von einem Computer genutzt werden kann. Da kann ich dann auch direkt anschließen.

Jedenfalls ist es nicht möglich in der angegebenen Einstellung über die Fritzbox zu Scannen oder zu Faxen! Die Ports sind freigegeben.

Drucken, auch von anderen Computern, die im Netzwerk sind, war bisher immer möglich.

Edit
FW ist 54.04.59

vista windows 64bit asus probleme profile download treiber fax scan
externe version bit driver problem wlan keine forum xbox media
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen