297 Benutzer online
07. April 2020, 11:56:44

Windows Community



Zum Thema Aktuelle PC Prozessor Charts - PC Prozessor Rangliste (Verkaufs-Charts powered by Amazon)1. AMD Phenom II X4 955 Prozessor Black Edition (Sockel AM3, 3.20GHz, 8MB L2+L3 Cache) 2. AMD Athlon I... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Aktuelle PC Prozessor Charts

 (Antworten: 4, Gelesen 10327 mal)

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1240
  • Windows Vista
Aktuelle PC Prozessor Charts
« am: 15. August 2010, 11:24:24 »
PC Prozessor Rangliste (Verkaufs-Charts powered by Amazon)

1. AMD Phenom II X4 955 Prozessor Black Edition (Sockel AM3, 3.20GHz, 8MB L2+L3 Cache)
2. AMD Athlon II X2 250 (3GHz, 2 MB Cache, AM3 , MHz FSB) Boxed
3. Intel Pentium E5300 Dual-Core Prozessor (2.6GHz, 2 MB Cache, Sockel 775, 800MHz FSB)
4. Intel Core i7-930 Quadcore-Prozessor 2,80GHz, 8MB L3-Cache, QPI DDR3 LGA1366
5. AMD ADX630WFGIBOX CPU AMD AM3 Athlon II X4 630 Box
6. AMD Phenom II X4 945 Quad-Core Prozessor (3.0GHz, 95W, 512KB total dedicated L2 cache, 6MB total dedicated L3 cache)
7. Intel Core i5-750 Ci5 Box (2,66GHz; 8 MB Cache, 1156, 4.8 GT/s)
8. AMD Phenom II X6 1055T Prozessor AM3 mit Turbo Core Technologie (HDT55TFBGRBOX), inkl. Kühler
9. Intel Core 2 Quad Q8400 (2.66GHz, 4 MB Cache, LGA 775 , 1333MHz FSB)
10. AMD HDZ965FBGMBOX CPU AMD AM3 Phenom II X4 965 Black Edition Box

Ich hab immer noch meinen Athlon X2 3800+  :O 8o - wird langsam Zeit für nen "neueren" Prozessor.
Hab ihr ne Empfehlung für nen Prozessor mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis?
meinpc - go-windows.de

(auto)bot

(auto)admin

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
« Antwort #1 am: 15. August 2010, 14:34:44 »
Hi,

deine Liste ist doch aussagekräftig genug.

Jetzt brauchst du nur noch die Liste nehmen und im Internet die Preise vergleichen.

MfG
meinpc - go-windows.de

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 15. August 2010, 16:59:30 »
Zitat
deine Liste ist doch aussagekräftig genug.
Es sind ja nur die "Verkaufs-Charts" (powered by Amazon) und nicht die Qualität- oder Vernunfts-Charts! Und, wie bekannt, auch 100 Milliarden Fliegen können irren...  :zwinkern

Ein günstiger Quad-Core oder von mir aus auch ein kleiner i-Core reichen für 95% aller bekannten Anwendungen m. E. für vernünftige Anwender völlig aus. Und selbst da liegen meistens 95% der CPU-Reseven und mehr völlig brach.
« Letzte Änderung: 15. August 2010, 17:10:36 von Noone »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 23
« Antwort #3 am: 19. August 2010, 12:42:12 »
AMD Phenom 2 X4/X6 ( 1055T ) oder Intel i5 760. Wenn du mehr spielst würde ich eher den AMD nehmen, bei häufigen Office arbeiten, Berechnungen und Co. eher den Intel. Da du ja scheinbar recht lange deine Hardware behälst, ist die schlechte Sockelpolitik seitens Intel ja kein Argument :D

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #4 am: 20. August 2010, 14:37:06 »
Hallo,

gucke dir dies hier mal an:

www.cpubenchmark.net/ oder hier: www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Desktop-Prozessoren--index/index/id/693/

Ob allerdings eine CPU für über 900 Euro und mehr notwendig ist, dass glaube ich eher nicht. Aber es gibt ja auch preiswertere Modelle.

Gruß LP

windows pro november games cpu spiel laptop spiele leistung dual
office desktop edition box benchmark intel core yahoo dezember computer
PC Charts Prozessor Rangliste 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen