303 Benutzer online
16. Januar 2021, 15:34:12

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows - Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows ... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows

 (Antworten: 4, Gelesen 7572 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows
« am: 09. März 2013, 10:01:25 »
Betreff: 1 Sicherheitsupdate (KB2656351) und 1 Update (KB2600217) unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme
Notebook Sony VCPS11M1E - Service-Tag-Nr. ######## - Seriennr. ######## - ####### - BIOS-Verson: R0310Q3 - Betriebssystemversion: Microsoft Windows 7 Home Premium Service Pack 1 - ME-Version: 6.0.0.1184 - Systemtyp: 64-Bit - VAIO-Care Version: 8.1.0.10120 (seit 27.02.2013 - vorherige Version war: 6.4.1.05290)
Problemstellung: Bei der Installation der VAIO-Care Update-Version von bisher 6.4.1.05290 auf jetzt NEU: 8.1.0.10120 am 27.02.2013 wurden automatisch unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update die 2 obigen folgenden (Sicherheits)Updates heruntergeladen:
1) Sicherheitsupdate für Microsoft .NET Framework 4 unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme (KB2656351) Downloadgröße 9,0 MB
2) Update für Microsoft .NET Framework 4 unter Windows XP, Windows Server 2003, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme (KB2600217) Downloadgröße 32,2 MB
Die Updates wurden dann von mir manuell installiert und beim Herunterfahren des Notebooks erschien dann der Vermerk auf blauem Hintergrundbild, dass diese 2 Updates installiert werden und man den Computer nicht (manuell) ausschalten soll. Diese Prozedere wurde eingehalten und durchgeführt. Nach jedem Neustart des Notebnook stelle ich nun fest, dass die 2 obigen (Sicherheits)Updates unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update autmatisch immer wieder neu heruntergeladen werden und wiederholten Installation: Updates auf dem Computer installieren: 2 wichtige Updates sind verfügbar > 2 wichtige Updates ausgewählt - Updates installieren. Daraufhin habe ich die 2 Updates nochmals installiert und das soeben beschriebene Herunterfahren-Prozedere nochmals durchgeführt. Nach wiederholten Neustarts stelle ich nun fest, dass die 2 obigen (Sicherheits)Updates unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update immer noch erwähnt werden, obwohl die 2 (Sicherheits)Update unter Updateverlauf mit Status ERFOLGREICH angezeigt werden. Weiteres Installieren sowie erneutes Herunterfahren mit Neustarts zeigen immer wieder an, dass die 2 (Sicherheits)Updates zwar erfolgreich installiert wurden, jedoch immer wieder neu aufgeführt sind unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update: Updates auf dem Computer installieren: 2 wichtige Updates sind verfügbar > 2 wichtige Updates ausgewählt - Updates installieren.
Auch die folgende Eingabe unter "cmd" mit anschließender 10-minütiger Wartezeit löscht die Updates nur vorübergehend, sie werden immer wieder neu angeboten bei jedem Neustart:
net stop wuauserv [ENTER]
net stop bits [ENTER]
rd /s /q %windir%\softwaredistribution [ENTER]
net start wuauserv [ENTER]
net start bits [ENTER]
wuauclt /detectnow [ENTER]
Hier noch zusätzliche Infos über die installierte Sicerheitssoftware:
1) Norton Internet Security (Erstinstallation am 28.07.2010) Neueste Version (2013 ?) 20.3.0.36 Seriennummer: ###########, LiveUpdate-Channel Traditional, Aktuelle SKU: 20036121, Produktfamilien-SKU: 20032457 Datenträger-SKU: 21234430.
2) Norton Utilities (Erstinstallation am 07.07.2011) Neueste Version: 15.0.0.124 Motor: 3.0.0.854 Rahmen: 3.0.0.700
3) VAIO Care (war bereits auf dem Notebook Vorinstalliert beim Kauf am 21.07.2010) Am 27.02.2013 Update auf neueste VAIO-Care-Version: 8.1.0.10120
Ich bitte um Hilfe und Ratschläge (möglichst detailliert und einfach, denn ich bin kein IT-Experte, sondern nur Anwender) wie ich die 2 (Sicherheits)Updates, die schon mehrfach erfolgreich installiert wurden, endgültig aus der Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update LÖSCHEN bzw. ENTFERNEN kann ? Es ist lästig, wenn das Notebook bei jedem Herunterfahren ca. 10 Minuten benötigt, um die 2 (Sicherheits)Updates immer wieder neu zu installieren und man währenddessen den Computer nicht ausschalten soll ... und die 2 (Sicherheits)Updates immer und immer wieder neu erscheinen unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Updates: Updates auf dem Computer installieren.
Mit freundlichen Grüßen Horst Limberg z.Zt. auf Reisen mit Notebook in Asien

EDIT by ossinator: habe die Seriennummern durch # ersetzt
« Letzte Änderung: 09. März 2013, 13:28:58 von ossinator »

(auto)bot

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #1 am: 09. März 2013, 12:33:43 »
Hallo Horst,
zunächst einmal großes Lob für deine ausführliche und detaillierte Problembeschreibung, finde ich sehr gut :))
Zunächst einmal würde ich dazu raten, nach der Installation des Updates manuell nach neuen Updates zu suchen. Dafür öffnest du Systemsteuerung > System und Sicherheit > Windows Update und klickst dort links oben auf "Nach Updates suchen".
Sollte er dir danach immer noch diese zwei Update-Pakete anzeigen, würde ich dir raten, Norton für die Dauer der Installation zu deaktivieren.
Besteht das Problem danach immer noch, öffne mal die Eingabeaufforderung ("cmd") und führe den folgenden Befehl aus:
sfc /scannow
Falls das Problem wider erwarten dann immer noch besteht, solltest du dich evtl. mal mit dem Support von Microsoft in Verbindung setzen.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #2 am: 09. März 2013, 14:24:07 »
Nutze den Link und entferne Net. Framework. http://www.tecchannel.de/pc_mobile/tools/2028086/windows_trick_dotnetfx_cleanup_net_framework_sauber_entfernen/

Dann neu starten, und auf Update  manuell suchen gehen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #3 am: 23. März 2013, 09:04:40 »
Betr.: Die 2 Updates KB2656351 und KB2600217 Microsoft .NET Framework 4 werden nach jedem Start meine Notebook immer wieder zum Download und zur Installation angeboten, obwohl sie schon definitiv installiert sind unter "Microsoft .NET Framework 4 Client Profile".
ANTWORT: Danke für die Empfehlungen. Inzwischen habe ich das Problem sehr einfach gelöst: Unter Systemsteuerung habe ich die immer wieder hochgeladenen 2 Updates KB2656351 und KB2600217 mit der rechten Maustaste angeklickt und auf AUSBLENDEN geklickt. Seit dieser Zeit erscheinen die 2 Updates nicht mehr, sie werden auch nicht mehr ständig zum Download bzw. zur Installation angeboten, auch nicht, wenn ich manuell auf "Nach Updates suchen" klicke. Die 2 Updates sind unter "Ausgeblendete Updates anzeigen" aufgeführt und da lasse ich sie für immer schmoren, denn unter "Installierte Updates" sind die 2 Updates inzwischen mit Datum 21.03.2013 unter Microsoft .NET Framework 4 Client Profile. Somit ist mein Problem gelöst, wenn es so bleibt. Trotzdem "Danke" für alle Hilfe-Empfehlungen und Gruß horstwindows

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5952
« Antwort #4 am: 23. März 2013, 09:49:54 »
Trotzdem sind diese Updates noch da. Sie sind eben nur ausgeblendet. Da stimmt noch irgendwas anderes nicht und mit der Zeit werden weitere Probleme auftauchen.

Daher würde ich dir doch den Tipp von Pebro1 empfehlen und framework deinstallieren und neu Einspielen.

vista windows update probleme wiederherstellen download neustart bit problem installation
installiert rechner installieren sony microsoft win laptop updaten will wieder
Windows 7 Home Premium Windows 7 Home Premium 64-Bit 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen