301 Benutzer online
25. August 2019, 02:51:27

Windows Community



Zum Thema Schwarzer Bildschirm bei Start von Windows 7, trotz Wiederherstellung - Ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass Windows beim Hochfahren (nach dem Ladebildschirm mit Windows-Logo) lediglich einen schwarzen Bildschirm anzeigt. U... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Schwarzer Bildschirm bei Start von Windows 7, trotz Wiederherstellung

 (Antworten: 1, Gelesen 5414 mal)

Shizokid

  • Gast
Schwarzer Bildschirm bei Start von Windows 7, trotz Wiederherstellung
« am: 08. Januar 2013, 10:42:29 »
Ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass Windows beim Hochfahren (nach dem Ladebildschirm mit Windows-Logo) lediglich einen schwarzen Bildschirm anzeigt. Und der bleibt.

Bei erneutem Hochfahren wird angezeigt, dass Windows nicht starten konnte und die Starthilfe wird empfohlen. Diese nimmt dann eine Wiederherstellung vor. (Fehlercode 0x1f steht im Log nach einer erfolgreichen Wiederherstellung) Zuerst war es gleich, ob ich die nun durchführen lasse oder nicht, bei einem erneuten Start fuhr Windows ohnehin meist ohne Probleme hoch. Mittlerweile nicht mehr ohne eine Wiederherstellung nach jedem Einschalten.

Auch mehrere komplette Windows-Neuinstallationen mit CD lösen das Problem nicht. Der schwarze Bildschirm taucht immer nur beim HOCHFAHREN auf, aber nicht bei Neustarts.

Kennt jemand eine mögliche Lösung? Wenn nötig gebe ich natürlich mehr Auskunft über mein System. Danke im Vorraus!

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 08. Januar 2013, 10:55:02 »
Ich denke, das ist ein Treiberproblem, vermutlich des Grafikkartentreibers. Wenn Du neu startest hat Windows vermutlich schon einen Ersatztreiber aktiviert, der funktioniert, beim Hochfahren nicht.

vista windows update startet einschalten win vor booten gmx ultimate
recovery stunde zeit schwarze ohne lange bildschirm starten yahoo schwarzer
Windows 7 Schwarzer Bildschirm Wiederherstellung Hochfahren Starthilfe