CCleaner 5: Tuning-Tool kann auch Windows 10 säubern

Nach einem Jahr Entwicklungszeit kam nun die neue Version 5.07 von CCleaner heraus, welche auch für Windows 10 eingesetzt werden kann. Bereits seit Jahren ist der CCleaner für viele User das bliebteste Cleaning-Tool. Dies soll auch bei Windows 10 so bleiben. Die aktuellste Version des CCleaner hat Piriform für Windows 10 angepasst.

Zu den Neuerungen in der CCleaner-Version gehört, dass dieses den neuen Edge-Browser ebenfalls bereinigt, der den Internet Explorer als Standardbrowser ersetzt. Diese soll zudem besonders schnell agieren. Das Leeren des Windows-10-Papierkorbs und das Säubern von Adobe Reader DC ist ebenfalls optimiert worden. Auch mit dem hochauflösenden Displays arbeitet das Programm nun besser zusammen.

Der neue CCleaner kommt auch in neuer Optik, die an Windows 8 erinnert. Die Schaltflächen sind größer und trendige Farben bringen frischen Wind. Neu ist auch eine bessere Plug-in-Verwaltung für Chrome. Die Arbeitsgeschwindigkeit soll zudem höher sein als bei der älteren Version. Auch viele Fehlerkorrekturen machen die Software noch stabiler. CCleaner 5 gib tes in drei Versionen: eine Gratis-Variante – CCleaner Free, die Professional-Edition für ca. 19,95 EUR und CCleaner Professional Plus für 39,95 EUR. Insgesamt hinterlässt die neue CCleaner-Version einen guten Eindruck. Für den Alltagsgebrauch eines normalen Nutzers reicht vermutlich die Gratis-Version vollkommen aus. Diese lässt sich auch gut testen.

Download:
https://www.piriform.com/ccleaner/download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.