Microsoft verschiebt den Release von Windows 10 für Macs

Nutzer von älteren Apple Rechnern, die auf diesem ein zweites Betriebssystem, nämlich das neue Windwos 10 installieren wollen, können das zurzeit leider nicht. Wer das nun ändern will, ist Microsoft. Allerdings müssen sich die Nutzer hierbei noch ein wenig gedulden.

Die aktuelle Windows 10 Version von Microsoft kann auf älteren Mac Rechnern zurzeit nicht aufgespielt werden. Nach eigenen Angaben werden die Installationen bei einigen Rechnern von Microsoft blockiert, dies geschieht, weil es anscheinend noch Kompatibilitätsprobleme mit einigen Treibern gibt. Diese Treiber führen somit zum Scheitern der Installation. Laut Angaben von Microsoft sind nur Macs, die noch vor dem Jahr 2012 auf dem Markt erschienen sind.

Sollte das jeweilige Software Boot Camp veraltet sein, treten diese Probleme eventuell auch bei neueren Macs auf. Dieses erlaubt nämlich eine parallele Installation eines Windows Betriebssystems neben einem Mac Betriebssystem.

Microsoft meint in den nächsten 6-12 Monaten soweit zu sein. Bis dahin müssen die Mac Nutzer sich allerdings noch ein wenig gedulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.