Microsoft veröffentlicht Teaser für Windows 1.0 auf Social-Media-Kanälen

Sowohl auf Instagram als auch auf Twitter hat Microsoft den Teaser zu Windows 1.0 aus dem Jahr 1985 veröffentlicht. Das Account-Bild hat das US-Unternehmen zudem in das damalige Firmenlogo geändert. Bei vielen Nutzern sowie Fans des Betriebssystems sorgt diese Aktion für jede Menge Fragen.

Das „brandneuen Windows 1.0 mit MS-DOS-Datei, UHR und mehr“ kursiert seither im Netz und verbreitet sich viral in allen Kanälen. Mit dem Slogan bezieht sich Microsoft auf die allererste Version des Betriebssystems, welche im Jahr 1985 vorgestellt wurde. Nutzern, die verwundert ihre Kommentare und Fragen auf Twitter oder Instagram hinterlassen, antwortet Microsoft den einstigen Werbesprüchen „Das wird total tubular“ oder „Na klar, das ist Sick!“.

Mittlerweile scheint die Anzahl der Spekulationen nahezu in die Unendlichkeit zu steigen. Ein mögliches und zugleich überaus wahrscheinlich Szenario ist, dass Microsoft Windows 1.0 für seine Github-Community zur Verfügung stellen möchte. Bereits in der Vergangenheit haben die Microsoft-Entwickler beliebte „Powertools“ aus Windows 95 neu aufgelegt. Vor diesem Hintergrund spricht als nichts dagegen, noch weiter in die Vergangenheit zu reisen und Windows 1.0 erneut zu veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.