Netflix veröffentlicht HDR via App für Windows-10-Nutzer

Kunden von Netflix und Windows 10 nutzen profitieren ab sofort von der High Dynamic Range (HDR). Die Technologie stellt der Streaming-Anbieter sowohl in Form einer App als auch für den Edge-Browser von Microsoft zur Verfügung.

Die Ankündigung der Neuerung erfolgte via Blogbeitrag durch Netflix selbst. Das jüngste Update soll dazu beitragen, Serien in HDR genießen zu können. Hierzu benötigen die Mitglieder lediglich ein Abo sowie die neueste Version der App. HDR trägt erheblich dazu bei, dass Filme sowie Shows und Serien in lebendigeren Farben dargestellt werden. Neflix selbst spricht in seinem Blogbeitrag von einem neuen „Erlebnis“.

Darüber hinaus schreibt das Unternehmen, dass es derzeit circa „200 Stunden HDR-Entertainment“ gebe. Im kommenden Jahr 2018 soll das Angebot in diesem Bereich erweitert werden. Aktuell arbeitet Netflix nicht nur an weiteren Inhalten, sondern kooperiert auch mit renommierten Hardware-Herstellern. So bieten beispielsweise Intel-Prozessoren der siebten Generation zahlreiche neue Möglichkeiten, um die von Netflix eingesetzte HDR10-Codierung optimal zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.