Neuigkeiten noch vor dem Herbst-Update

Windows wartet diesen Herbst mit einem regulären großen Update auf. So soll Windows 10 in der endgültigen und verbesserten Form für die Windows Phones und für die Xbox One bereit stehen, doch vorher versorgt Microsoft verschiedene Apps noch mit als Bugfix und Performance deklarierten Updates.

Obwohl Microsoft alle Hände voll zu tun hat mit dem Herbst Update für die PC Variante von Windows 10, lässt es sich der Konzern rund um CEO Satya Nadella nicht nehmen, die beliebte Xbox One mit seiner ganz eigenen Version des Betriebssystems auszustatten. Diese wird wohl den Namen „New Xbox One Experience“ tragen und auch als Windows Phone User kommt man nicht zu kurz. Die endgültige Form von Windows 10 steht nach den neuesten Informationen aus Redmond wohl in den Startlöchern und wartet auf ihren Einsatz.

Doch mit dem Herbst Update, dem Xbox One Update und dem neuen und finalen OS für die Smartphones ist noch nicht Schluss. Auch Updates für verschiedenen Apps stehen bereit zu Auslieferung, Apps die sowohl auf dem PC als auch auf dem Windows Phone ihre Anwendung finden und die jedoch keine Changelogs beinhalten. Microsoft betont hier ausdrücklich, dass es sich bei den Updates für Apps wie OneNote, die Mobile Kamera App oder Groove Music um Fehlerbehebungen oder eine verbesserte Darstellung handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.