Threshold-2-Update für Windows 10 erscheint im November

Laut neuesten Informationen von Insidern plant Microsoft die Veröffentlichung des Treshold-2-Updates für November 2015. Das sogenannte „Windows 10 Fall Update“ soll unter anderem Verbesserungen für den Sprachassistenten Cortana sowie Microsoft Edge enthalten.

Auf dem Blog des Microsoft-Insiders Paul Thurrot wird berichtet, dass das neue Update nicht in Form eines neuen Build, sondern als kumulatives Updaten verteilt werden soll. Das Softwarepaket soll außerdem die Versionsnummer 1511 tragen. Um die Aktualisierungen auf dem eigenen Rechner durchführen zu können, sind laut Blogbeitrag keine vorangegangenen Updates notwendig. Anwender, welche sich erst nach der Veröffentlichung des Updates für die Installation von Windows 10 entscheiden, bekommen das Herbst-Update gleich mitgeliefert.

Allem Anschein nach konzentrieren sich die Redmonder auf die Behebung von Fehlern sowie Stabilisierung des Betriebssystems. Neuheiten werden aus diesem Grund wohl eher Mangelware sein. Neben Microsoft Edge und Cortana soll lediglich das Media Creation-Tool die eine oder andere Verbesserung erfahren. Frische Add-Ons für den Standardbrowser von Windows 10 sind nach den aktuellen Erkenntnissen nicht vorgesehen. Nach dem Abschluss der Update-Installation sei laut Paul Thurrot keine Neuregistrierung notwendig. Das Update wird aller Wahrscheinlichkeit nach über die Windows-Update-Funktion als „Windows 10 November Update“ den Anwendern angepriesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.