Windows 8.1 Update am 17. Oktober

Nicht ein Jahr ist es her und schon gibt es ein Update von Windows 8. Am 17. Und 18.Oktober wird das neue Betriebssystem-Update Windows 8.1 auf den Markt kommen. Bereits im Vorfeld hat Microsoft das Update mit einem 30-Sekunden-TV-Spot in der breiten Masse beworben. Im Mittelpunkt des Werbeclips stehen die wichtigsten Änderungen, die Microsoft am Desktop-OS vorgenommen haben. Die User sollten auf die Änderungen aufmerksam gemacht werden und oder auf das neue Betriebssystem wechseln.

Wieder eingeführt wurde der Startknopf. Das Betriebssystem kann wieder direkt auf den Desktop gestartet werden. Der unbeliebte Startscreen der Vorgängerversion wird damit übersprungen. Arbeit und Freizeit werden laut der Microsoft Werbung gekonnt verbunden. So erlaubt das sogenannte Snapping die parallele Anzeige des Desktops und mehrere Metro-Apps. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Tablet- Hybrid- oder Desktop-Gerät ist.

Sehr schnell ist das Update von Windows entwickelt worden. Nicht wie bei den Vorgängerversionen, wo alle drei Jahre eine neue Windows Version präsentiert wurde. Die Windows-8-Linie ist in der Touchscreen-Ära angesiedelt, so zählen Windows 98 oder Windows 3.1 zu den Betriebssystemen des vergangenen Jahrhunderts.

Fazit: Mit der neuen Version 8.1 von Windows wird versucht die alten und neuen Bedienungskonzepte zu vereinen. Mit Spannung wird auch das Surface-Tablet mit 8-Zoll-Display erwartet – was Microsoft vorzeitig angekündigt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.