344 Benutzer online
13. Juli 2024, 15:19:34

Windows Community



Zum Thema Phenom II Falsche Temperatur - Hallo,ich habe in den letzten Tagen einen neuen Rechner zusammengeschraubt,weshalb ich auch nicht online war.Jetzt ist das so das AMD Overdrive mir im Idle 43-5... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Phenom II Falsche Temperatur

 (Antworten: 6, Gelesen 5305 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
Phenom II Falsche Temperatur
« am: 31. Mai 2009, 15:00:56 »
Hallo,
ich habe in den letzten Tagen einen neuen Rechner zusammengeschraubt,weshalb ich auch nicht online war.
Jetzt ist das so das AMD Overdrive mir im Idle 43-52grad anzeigt...die CPU steht unter 1.15v.
Im Bios aber steht das die CPU nur 37 Grad warm ist.
Achja laut Bios ist das Board bzw System 33 Grad.
Es handelt sich um Phenom II X4 940 Black Edition inkl. Standard Kühler.
Kann mir jemand sagen wo ich die wahre Temperatur finde? bzw welche nun von beiden stimmt? welche ist die "normal Temperatur" im Idle? wie heiß darf sie maximal werden?

Ps wenn mir jemand noch sagen könnte was der Unterschied zwischen GTX260 (standard) GTX260 (v2) und GTX260 Extreme + NZXT Alpha gehäuse. ist wäre ich sehr Dankbar denn im internet finde ich nicht !


Danke
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 23:04:50 von Sweeneymoon »
meinpc - go-windows.de

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
« Antwort #1 am: 31. Mai 2009, 23:04:22 »
Kann das vielleicht sein weil die CPU neu ist ? hab grad mal den kühler ab gemacht und ihn anders befestigt (klammer nach rechts,vorher links)
zeigt mir jetzt im schnitt 40-44 an hatte auch schon 39 ^^
wie weit darf ich denn ? also maximu und was ist für ein Idle standard ??

Edit : Springt zwischenzeitlich auf 47 hoch und hängt dann mal gern ein paar minuten auf 44 fest ^^..... ueberprueft mit core temp
« Letzte Änderung: 31. Mai 2009, 23:07:25 von Sweeneymoon »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #2 am: 31. Mai 2009, 23:47:37 »
Die Temps sehen gut aus. Im Bios wird er deswegen weniger haben, weil dort der Lüfter noch auf Vollhahn läuft. Erst wenn Windows die Treiber läd, dreht er runter und der Prozessor wird wärmer

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
« Antwort #3 am: 01. Juni 2009, 16:05:01 »
also sind die temps okay?denn guild wars 64 grad bei 30% auslastung max ?!
der darf doch nur 61 werden oder ?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #4 am: 01. Juni 2009, 16:08:07 »
bis 80°C sollte der mitmachen. Darüber wirds kritisch
Stell es im Bios am besten so ein, das er bei 75°C abschaltet.

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
Re: Phenom II Falsche Temperatur
« Antwort #5 am: 01. Juni 2009, 16:10:59 »
okay danke

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
« Antwort #6 am: 02. Juni 2009, 17:57:35 »
Hi,
Habe vorhin neue WLP gekauft...Zalman Thermal sowieso...aber TEMPS blieben immernoch so hoch.
Dann war ich jetzt bei den obersten IT & EDV Profis.
Sie haben mein Rechner gecheckt und haben neue WLP draufgeklascht,aber das Tool zeigt mir trotzdem 46grad an,"er" sagte mir aber das was das bios sagt nur zählt und da stehe ich bei 32grad.
Er sagte auch das ich mich auf diese Tools mit Phenom II nicht unbedingt verlassen soll da sie manchmal schwierigkeiten mit Celsius und Fahrenheit haben.
Dann hatte er eine Hardware Disc reingelegt und hat mein Rechner gecheckt,mit dem ergebnis teilte er mir mit das meine CPU.....unter volllast bei 42 grad liegen wuerden und es somit sehr gut wäre!

Ich vertrau dann auch mal darauf was er sagte ^^

trotzdem danke an alle...

vista windows update probleme treiber driver problem forum rechner cpu
temperatur wars sidebar bios temp zeigt temperaturen alpha hoch edition