188 Benutzer online
30. Juli 2021, 15:55:16

Windows Community



Zum Thema Bill Gates hätte die Laptophunter nicht gesendet - Jim Neal, Werbefachmann in Rente, bestätigt, was viele Apple-User denken: Die Laptophunter-Spots sind schlecht. Bill Gates (mittlerweile im Ruhestand) hätte die... im Bereich News
Autor Thema:

Bill Gates hätte die Laptophunter nicht gesendet

 (Antworten: 1, Gelesen 2475 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 810
Bill Gates hätte die Laptophunter nicht gesendet
« am: 18. Mai 2009, 14:39:21 »
Jim Neal, Werbefachmann in Rente, bestätigt, was viele Apple-User denken: Die Laptophunter-Spots sind schlecht. Bill Gates (mittlerweile im Ruhestand) hätte diese Werbekampagne niemals ausgestrahlt, so Neal. Es sei ein 'typisches Ballmer-Produkt'. Doch wieso schätzt Jim Neal die Kampagne so ein? Zunächst einmal, so der Ex-Werbefachmann, habe Ballmer einen völlig falschen Schwerpunkt gesetzt. Statt die Aufmerksamkeit der Kunden auf das neue Windows zu legen, versuche Microsoft sich an Konkurrenten zu messen, und vergisst dabei das eigene Produkt. Nämlich keine Laptops, sondern Windows.

Desweiteren bestärken die Spots die Marke Apple eher, statt sie unterzuordnen, so Neal. Denn wieso sollte Microsoft sich mit Dingen vergleichen, die für die Firma keine Gefahr darstellen? Scheinbar sieht Steve Ballmer in Apple also doch einen ernstzunehmenden Konkurrenten. Aber diese Tatsache via Werbespot öffentlich zu machen, hält Neal für einen unklugen Schachzug.

Ferner denkt Jim, dass die Werbespots viel zu viel Angriffsfläche für Kritik bieten. Er denkt, dass die Spots "so große Löcher [haben], dass ein Truck hindurchfahren könnte". Und dieser Truck wird gefahren von Apple-Usern, die weltweit jeden Spot schier auseinanderreißen.

Quelle: CNNMoney.com http://apple20.blogs.fortune.cnn.com/2009/05/17/would-bill-gates-have-aired-laptop-hunters/
meinpc - go-windows.dego-windows.de

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #1 am: 18. Mai 2009, 15:26:16 »
Die Spots sind scheiße, und das sage ich als überzeugter Windows Nutzer.

Ich finden diesen ganze Pillemannvergleich total lächerlich... Wobei ich sagen muss das die Mac User sich ziemlich schnell auf den Schlips getreten fühlen wenn jmd ihr heiliges OS angreift.

Mir als Windowsnutzer ist es völlig Latte ob jmd über Windows "herzieht", was kümmert das mich?!

vista windows laptop eigene hunter bill gates apple hatte haben
gesendet hilf spots
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen