131 Benutzer online
17. Mai 2022, 03:25:52

Windows Community



Zum Thema Benötigter Festplattenplatz für Leistungsindex - Ich habe eine RamDisk installiert, die ich insbes. als Temp-Laufwerk benutze. Das führt aber immer zu einem Problem bei der Berechnung des Leistungsindex, und z... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Benötigter Festplattenplatz für Leistungsindex

 (Antworten: 5, Gelesen 5540 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Benötigter Festplattenplatz für Leistungsindex
« am: 24. September 2010, 21:24:20 »
Ich habe eine RamDisk installiert, die ich insbes. als Temp-Laufwerk benutze. Das führt aber immer zu einem Problem bei der Berechnung des Leistungsindex, und zwar unterschiedslos mit zwei von mir ausprobierten RamDisk-Tools. Die Fehlermeldung lautet:
Zitat
Der Windows-Leistungsindex für das System konnte nicht berechnet werden.
Die Videowiedergabeleistung konnte nicht gemessen werden.

Wenn ich das Temp-Laufwerk wieder auf C: verlege, gibt es keinerlei Probleme mehr.

Das kann natürlich an Bugs der RamDisk-Tools liegen, was ich aber nicht glaube, da der gleiche Fehler unabhängig voneinander bei beiden Tools auftritt. Ich glaube eher, daß die Berechnung des Leistungsindex vorübergehend mehr Festplattenplatz braucht, als meine RamDisk zur Verfügung stellt, nämlich ca. 50 MB. Mehr Ram will ich aber nur ungern für die RamDisk zur Verfügung stellen.

Meine Frage lautet also: Weiß jemand, wieviel Festplattenplatz der Leistungsindex benötigt? Gibt es da irgendwelche Angaben von Microsoft? Ich habe da leider überhaupt nichts gefunden. Oder weiß sonst jemand einen anderen Weg, wie man Abhilfe schaffen kann?

(auto)bot

(auto)admin

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #1 am: 24. September 2010, 23:23:18 »
Also ich bezweifle, dass i-jemand das weiß.
Wäre zwar für deinen Fall echt mal nützlich zu wissen, aber M$ hat sich glaub ich noch nicht dazu geäußert und ich denke, jedem anderen ist dies ebenfalls unbekannt.
Ich würde dir einfach mal raten, immer in 1 MB-Schritten höher zu gehen, auch wenn du dafür zwangsläufig mehr RAM für freigeben musst - aber dann gibt es wenigstens endlich mal einen Richtwert :wink
Außerdem sollte bei heutigen System eig bis zu 100 MB nicht tragisch sein (ich gehe jetz mal von einem System mit 4 GB RAM aus - ob das deine Spezifikation trifft, weiß ich natürlich nicht.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 25. September 2010, 10:29:04 »
Zitat
Ich würde dir einfach mal raten, immer in 1 MB-Schritten höher zu gehen
Das werde ich lieber nicht ausprobieren, da ich dann stunden- und tagelang vor dem PC sitzen würde und der LI ggf. hundert und mehr mal zu berechnen wäre. Dafür ist mir sogar das herrschende Regenwetter zu schade.

Steht der benötigte Festplattenplatz wirklich nirgends verzeichnet? Wenigstens ein MVP sollte doch Zugang zu solchen Informationen haben, Netzi, oder?  :zwinkern

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #3 am: 25. September 2010, 12:59:36 »
Hmm, ich glaube nich, dass netzi dir da helfen kann.
Ich weiß ja nichtmal, warum der Leistungsindex Speicher benötigt (ok, bis auf RAM natürlich).
Ich meine, das Teil isn Dienstprogramm - seit wann benötigen Dienstprogramme für die einfache Ausführung denn Plattenspeicher?

Ich kann mir vorstellen, dass der LI einfach nicht mit RAMDisks umgehen kann...

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #4 am: 25. September 2010, 13:28:28 »
Auskunft darüber, wie groß die RAM Disk sein muss, kann ich Dir leider nicht geben. Da die Fehlermeldung aber mit der Videowiedergabe zu tun hat, könnte ich mir vorstellen das die RAM Disk so groß wie der RAM der GraKa sein sollte.
Wie gesagt, ist nur ne Vermutung.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Benötigter Festplattenplatz für Leistungsindex
« Antwort #5 am: 29. September 2010, 13:17:51 »
Ich habe meinen Temp-Ordner jetzt wieder auf die Festplatte verlegt. Ich denke, es gibt keine andere Lösung...

vista windows update 64bit ram festplatte bit problem installation keine
system festplatten kein win leistung gefunden bios temp musik kostenlos
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen