298 Benutzer online
22. September 2017, 19:14:12

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Watchdog Violation bei Wireless Adapter Installation - Hallo liebes Forum.Vor kurzem ist mein Laptop abgestürzt: Watchdog Violation. Seitdem findet mein Laptop keine WLAN-Netzwerke mehr, kann aber noch über Kabel in... im Bereich Windows 8 Forum
Autor Thema:

Watchdog Violation bei Wireless Adapter Installation

 (Antworten: 7, Gelesen 1821 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Watchdog Violation bei Wireless Adapter Installation
« am: 28. Februar 2017, 22:37:50 »
Hallo liebes Forum.
Vor kurzem ist mein Laptop abgestürzt: Watchdog Violation. Seitdem findet mein Laptop keine WLAN-Netzwerke mehr, kann aber noch über Kabel ins Internet. Ein Versuch, den Wireless-Adapter neu zu installieren, endet ebenfalls in einem Absturz mit Bluescreen und dem Verweis auf Watchdog Violation.

Habt ihr Vorschläge, wie ich das Problem beheben kann?
Viele Grüße und Danke im Voraus.

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 824
« Antwort #1 am: 01. März 2017, 07:27:53 »
Das ist sicher ein Treiberproblem. Die "DPC watchdog violation" verhindert die Ausführung bestimmter Programmroutinen ("deferred procedure calls"), vgl. hier. Du könntest es mit einem neueren Treiber und/oder mit speziellen Administratorrechten versuchen oder mit einer Systemwiederherstellung und/oder gleich mit der Wiederherstellung eines Acronis etc.-Backups. Selbstverständlich können aber auch der Adapter oder das Mainboard eine Macke bekommen haben oder kaputt und ganz unbrauchbar sein.
« Letzte Änderung: 01. März 2017, 07:29:42 von 30000 »

  • Windows 98
  • Beiträge: 569
« Antwort #2 am: 01. März 2017, 20:48:26 »
Hi,

ich hänge mich mal dran. Der sogenannte Echte Administrator muß erst aktiviert, und zum Schluß aus Sicherheitsgründen deaktiviert werden. Alles lesen und dann erst machen.
CMD als Admin öffnen und dann net user administrator /active:yes eingeben und Enter.
Beim Benutzerwechsel dann den echten Admin starten und das Gerät entfernen und Neustart. Dann auch wieder im echten Admin nach neuer Hardware suchen und den aktuellen Treiber installieren. Diesen, wenn nicht vorhanden aber vorher downloaden und bereit stellen. Wenn das durch ist wieder neu starten und hoffen.
Ist alles easy den Admin wieder deaktivieren mit net user administrator /active:no

Gruß Harald

EDIT: Rechtschreibfehler
« Letzte Änderung: 02. März 2017, 19:30:43 von Harald aus RE »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #3 am: 05. März 2017, 19:45:10 »
Hallo,
erstmal ein großes Dankeschön für die Antworten.
Habe jetzt als Administator den alten Treiber gelöscht und den neuen installiert.
Leider erscheint jetzt der Fehlercode 10 (Gerät kann nicht gestartet werden).
Downgrade auf den alten Treiber lässt wieder die besagten Watchdog-Bluescreens erscheinen.

Es handelt sich übrigens um den Intel Dual Band Wireless AC 3160.
Soll ich da mal beim Support nachfragen oder habt ihr spontan ne Idee?

Schöne Grüße

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 824
« Antwort #4 am: 05. März 2017, 19:55:09 »
Hier könnte man den Eindruck gewinnen, dass nur Windows 8.1 unterstützt wird, nicht aber "Windows 8". Bist Du bzgl. Windows 8.1 sicher? Hast Du den Treiber von der Original-Webseite des Herstellers Deines Laptops gezogen?
« Letzte Änderung: 05. März 2017, 19:59:11 von 30000 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Re: Watchdog Violation bei Wireless Adapter Installation
« Antwort #5 am: 09. März 2017, 00:26:35 »
Ja, es ist auf jeden Fall Windows 8.1.
Beim letzten Mal habe ich den aktuellen Treiber der Intel-Seite probiert, heute die bereitgestellten Seite auf der Herstellerseite (Medion, Akoya). Der Treiber des Herstellers ist eine etwas ältere Version.
Beide Treiber kommen mit einer Installationssoftware, welche immer dann abstürzt (Watchdog Violation), wenn beim Installieren die Installation des Adaptertreibers angezeigt wird. Das Gleiche bei einer "manuellen" Installation über den Gerätemanager.
Über den abgesicherten Modus hab ichs auch schon probiert. Da funktioniert die Installationssoftware nicht, mit der Meldung, dass der Microsoft-Installationsdienst nicht funktioniert und ich mich an Support wenden soll.
Im übrigen treten zwischendurch auch Bluescreens auf, z.B. nach dem Neustart als echter Administrator oder wenn ich auch nur im entferntesten etwas tue, was mit dem WLAN-Adapter zu tun hat.
Es ist zum Mäuse melken..... :wallbash

edit: Eine Windows-Recovery löst das Problem auch nicht, die musste ich vornehmen, weil sich die Treibersoftware der Intel-Seite nicht deinstallieren ließ.
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 00:30:09 von dyobeats »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 824
« Antwort #6 am: 09. März 2017, 07:35:38 »
Man sollte auch an einen Hardwaredefekt denken. Möglicherweise ist der Adapter samt Mainboard kaputt. Das könnte ein Fachmann überprüfen oder auch man selbst, wenn man eine völlig neue Clean-Installation von Windows auf einer anderen Festplatte versucht.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #7 am: 18. März 2017, 18:52:58 »
Na ist das verrückt?  :gruebel:
Jetzt hatte ich den Fachmann hier und wollte das Problem demonstrieren, aber auf einmal läuft alles wie geschmiert. Ist das zu fassen? Vorführeffekt.

Ich werde erstmal vorsichtig beobachten, ob es auch dabei bleibt, aber für den Moment läuft alles.
Daher ein herzliches Dankeschön an euch für eure Mühen.

wire