210 Benutzer online
15. August 2018, 07:02:46

Windows Community



Zum Thema Office Starter 2010 - Hallo, im Januar habe ich einen neuen Rechner mit Windows 7 und der Software Microsoft Office Starter 2010 gekauft. jetzt kann ich plötzlich den Office Starter ... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Office Starter 2010

 (Antworten: 12, Gelesen 6942 mal)

Ulla1812

  • Gast
Office Starter 2010
« am: 08. Juli 2012, 18:26:41 »
Hallo, im Januar habe ich einen neuen Rechner mit Windows 7 und der Software Microsoft Office Starter 2010 gekauft. jetzt kann ich plötzlich den Office Starter nicht mehr öffnen. Ich habe schon versucht, in den Systemsteuerung das Produkt zu reparieren bzw. eine Systemwiederherstellung ausgeführt. Aber nichts hat geklappt. Da ich Laie bin, weiss ich nicht mehr weiter. Wie kann so ein Programm denn einfach verschwinden. Kann mir jemand helfen. Ulla

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 08. Juli 2012, 18:34:48 »
Zitat
jetzt kann ich plötzlich den Office Starter nicht mehr öffnen... Wie kann so ein Programm denn einfach verschwinden.
Ist das Programm jetzt "verschwunden" oder kannst Du es nur "nicht mehr öffnen"? Was denn jetzt? Willst Du Dich nicht vielleicht etwas klarer ausdrücken? Und mache uns bitte aussagekräftige Screenshots.

Ulla S

  • Facebook
« Antwort #2 am: 08. Juli 2012, 19:02:22 »
Entschuldigung wenn ich mich nicht klar ausgedrückt habe. Ich kann das Programm nicht mehr öffnen. Was sind aussagekräftige Screenshots? Wie schon gesagt, ich bin Laie.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #3 am: 08. Juli 2012, 19:31:47 »
Zitat
Ich kann das Programm nicht mehr öffnen.
Was passiert denn genau wenn Du es öffnen willst? Bitte um genaue Beschreibung. Hast Du das Programm schon einmal neu installiert?

Wie man Screenshots (Fotografien vom Monitor) mit dem "Snipping Tool" macht, gibt es im Internet Millionen Anleitungen. Auch die "Windows Hilfe" hilft.

Zitat
Wie schon gesagt, ich bin Laie.
Ich auch. Wir alle.
« Letzte Änderung: 08. Juli 2012, 19:34:05 von Noone »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #4 am: 08. Juli 2012, 20:05:11 »
wenn ich Word unter alle Programme anklicke kommt "Startvorgang....", dann erscheint "kann nicht geöffnet werden. Versuchen Sie es erneut oder reparieren sie das Produkt in der Systemsteuerung". oder es kommt O"Microsoft Office Klick und Los Starter wird geöffnet", danach "Verarbeitung wird ausgeführt" (unten am Bildschirm erscheint "M-office lädt das erforderliche Feature herunter" und kurz danach "Starter kann nicht geöffnet werden, überprüfen sie ihre Internetverbindung und versuchen sie es erneut".

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Re: Office Starter 2010
« Antwort #5 am: 08. Juli 2012, 20:06:48 »
Neu installiert habe ich es noch nicht. Da müßte ich auch wieder fragen: Wie?

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #6 am: 08. Juli 2012, 20:17:45 »
Zitat
Da müßte ich auch wieder fragen: Wie?
In der Systemsteuerung deinstallieren und sodann von dem Installationsmediums des Programms aus neu installieren.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #7 am: 08. Juli 2012, 20:20:43 »
In der Systemsteuerung deinstallieren und sodann von dem Installationsmediums des Programms aus neu installieren.
Naja, das ist mit MS Office Starter aber so eine Schwierigkeit - das gibt's nur als vorinstallierte Version...

@Ulla: Ich denke, du solltest dir mal LibreOffice anschauen - das ist kostenlos und kann weit mehr als MS Office Starter.
« Letzte Änderung: 08. Juli 2012, 20:22:36 von SB »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #8 am: 08. Juli 2012, 20:35:22 »
MS-Office Starter 2010 ist ja vom Computerlieferanten installiert worden, mit ist noch nicht klar, warum es von heute auf morgen nicht mehr zu öffnen ist. Habe ich was falsch gemacht oder warum öffnet es sich nicht mehr?

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #9 am: 08. Juli 2012, 20:38:09 »
MS-Office Starter 2010 ist ja vom Computerlieferanten installiert worden, mit ist noch nicht klar, warum es von heute auf morgen nicht mehr zu öffnen ist. Habe ich was falsch gemacht oder warum öffnet es sich nicht mehr?
Das kann ich dir auch nicht sagen, das weiß ich nicht. Ich rate dir, zu LibreOffice oder einer vollwertigen Office-Edition zu wechseln.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Re: Office Starter 2010
« Antwort #10 am: 08. Juli 2012, 20:52:38 »
Was heißt denn vollwertige Edition. Ist die vom Lieferanten installierte keine vollwertige Edition?

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #11 am: 08. Juli 2012, 21:36:17 »
Nein. Das ist nur eine Version für das Nötigste und, soweit ich weiß, mit Werbung etc. Das "richtige" Microsoft Office ist ohne den Zusatz "Starter". Kostet aber natürlich Geld... LibreOffice bietet Ähnliches, ist aber kostenlos und reicht für den Privatgebrauch völlig aus. Im Bürogebrauch ist MS Office (ohne "Starter") konkurrenzlos.

EDIT:
Hier gäbe es Tips, wie man das Ding neu installieren kann:
http://www.borncity.com/blog/2011/04/18/microsoft-office-2010-starter-erneut-installieren/
« Letzte Änderung: 08. Juli 2012, 21:44:01 von Noone »

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #12 am: 09. Juli 2012, 01:40:06 »
Im Bürogebrauch ist MS Office (ohne "Starter") konkurrenzlos.
Ich bin zwar Microsoft-Fan, aber dem würde ich so nicht zustimmen - das Meiste geht inzwischen auch mit LibreOffice. Gibt vllt. ein paar Sonderfälle, aber im Großen und Ganzen denke ich, liegen Writer, Calc und Impress auf einem ähnlichen Niveau, wie Word, Excel und PowerPoint.
Ich persönlich muss übrigens gestehen, dass ich lieber mit LibreOffice als mit meinem Office 2010 arbeite, zumindest, was die drei Bereiche Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentation angeht (Visio, Publisher und Project sind hingegen einfach ungeschlagen!).

vista windows update probleme startet weg keine installiert forum dateien
rechner vom games installieren geht systemsteuerung kein microsoft wieder funktioniert