252 Benutzer online
26. Mai 2019, 02:06:52

Windows Community



Zum Thema Unwiederruflich gelöschte Dateien wieder herstellen ???? - nur so kannst du es hinbekommen wenn du keine Teure Hilfe bezahlen willst .. du hast aber immer die Möglichkeit zu unterbrechen... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Unwiederruflich gelöschte Dateien wieder herstellen ????

 (Antworten: 31, Gelesen 66750 mal)

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
Re: Unwiederruflich gelöschte Dateien wieder herstellen ????
« Antwort #15 am: 26. November 2007, 22:46:57 »
nur so kannst du es hinbekommen wenn du keine Teure Hilfe bezahlen willst .. du hast aber immer die Möglichkeit zu unterbrechen

(auto)bot

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #16 am: 26. November 2007, 22:56:00 »
Ich versuche, meine Mausi etwas zu beruhigen. Zwei Programme hat sie schon von mir bekommen und mit dem zweiten, O&O DiskRecovery 4, sollte es gehen. Jedenfalls kann man es wesentlich einfacher bedienen als O&O UnErase 4. Beispielsweise kann man ganz genau definieren, nach welchen Dateitypen gesucht werden soll. Und das sind in diesem Fall nur Musikfiles.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #17 am: 26. November 2007, 23:10:22 »
ja die O&O software ist Einfach zu bedienen

  • Global Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 2207
  • :-/\>Two FACE</\-:
« Antwort #18 am: 26. November 2007, 23:12:06 »
O&O disk recovery ^^ oder BACKUP NTFS ... aber beides ist zu bezahlen.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
« Antwort #19 am: 26. November 2007, 23:15:24 »
das stimmt, aber im WWW gibt es möglichkeiten... auf die ich hier nicht näher eingehe

  • Smily - Junkie... :o)
  • Windows 95
  • Beiträge: 386
  • Lebe jeden Tag als wenn es der letzte wäre...
Re: Unwiederruflich gelöschte Dateien wieder herstellen ????
« Antwort #20 am: 26. November 2007, 23:42:07 »
Na mal sehen O&O diskrecovery läuft ja noch... vielleicht klappt es ja *hoff*
EIFERSUCHT ENTSTEHT AUS MANGEL AN VERTRAUEN, NICHT ZU ANDEREN SONDERN ZU SICH SELBST. 
meinpc - go-windows.de

Blacky

  • Gast
« Antwort #21 am: 26. November 2007, 23:43:42 »
Ich drücke dir die Daumen das du dei Musik wieder bekommst.

  • Windows 98
  • Beiträge: 529
  • http://work.beatjunkie.operaunite.com/
« Antwort #22 am: 26. November 2007, 23:45:28 »
also ich konnte schon wichtige daten mit dem tool: PCinspector erfolgreich wiederherstellen!
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13006819.html

wäre mein tip zu dem problem ;)
Peace
go-windows.de
meinpc - go-windows.de

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #23 am: 27. November 2007, 00:06:33 »
Na hoffentlich können die meisten Dateien wiederhergestellt werden. Sonst erlebe ich den nächsten Tag nicht mehr. Mausi ist etwas anstrengend, wenn sie in Panik geraten ist. :rolleyes: Aber ich kann Katrin ja verstehen. Wenn sie nur etwas geduldiger wäre...

  • Smily - Junkie... :o)
  • Windows 95
  • Beiträge: 386
  • Lebe jeden Tag als wenn es der letzte wäre...
« Antwort #24 am: 27. November 2007, 00:53:34 »
SUNNY EIN DICKES DANKESCHÖN ....
Du erlebst also den nächsten Tag :)
Hoffe nur das alle dabei sind die in dem Ordner waren...


DANKE :baby: :rolleyes: :rolleyes: :baby: :flowers

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
Re: Unwiederruflich gelöschte Dateien wieder herstellen ????
« Antwort #25 am: 27. November 2007, 01:04:24 »
Bitte keine Vorschusslorbeeren, Mausi. Erst mal abwarten, wie viele Files wiederhergestellt werden konnten und wie viel von ihnen noch brauchbar sind. Ansonsten habe ich dir doch gern geholfen. :))

  • Smily - Junkie... :o)
  • Windows 95
  • Beiträge: 386
  • Lebe jeden Tag als wenn es der letzte wäre...
« Antwort #26 am: 28. November 2007, 16:07:22 »
Naja wenn ich jetzt mal zeit dafür hätte um mich der angelegenheit mal zu widmen, aber momentan lässt mein zeitplan das leider nicht wirklich zu :(

  • Silent Whisper
  • Windows Me
  • Beiträge: 1881
  • Besser aufrecht sterben als auf Knien leben!
« Antwort #27 am: 28. November 2007, 16:09:30 »
Dann musst du dich eben doch mal gedulden, Mausi. Nur lösche jetzt bitte nicht die Daten auf der externen Festplatte! Bei deinem Glück... :rolleyes:

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #28 am: 17. Juli 2008, 15:56:03 »
Hallo,

better late than never. Für Alle, denen auch schon mal so etwas passiert ist, habe ich noch etwas, das viel schneller ist als die beiden erwähnten Tools mit denen man gelöschte Dateien wieder herstellen kann. Hier gehen auch nicht wie bei DiskRecovery die Dateinamen verloren.
Es ist das ToolStar File Recovery

Das scheint mir momentan von Allen Programmen das Meiste an gelöschten Daten wiederzuholen.  :wink

MOD EDIT :
Bitte beim nächsten mal die "Ändern-Funktion" nutzen!

« Letzte Änderung: 17. Juli 2008, 16:11:19 von netzmonster »

  • Team
  • Windows 2000
  • Beiträge: 2508
« Antwort #29 am: 13. Oktober 2008, 08:28:00 »
Ich weiss es ist spät, aber ich empfinde dies als wichtig. Hatte gerade gestern all meine MP3 versehentlich gelöscht. Habe gesehen, dass TuneUp Utilities 2008 diese Funktion auch bieten....und was für eine. Ist nicht wie bei O&O wo der Name nicht mehr angezeigt wird. Es wird alles angezeit, wie es ursprünglich war und beim wiederherstellen kann man sogar exakt die gleiche Ordnerstruktur wiederherstellen.

Ich werd immer ein grösserer Fan von diesem Tool.

vista aero glass windows update 64bit asus profile wiederherstellen msn
directx download programme weg treiber fax externe festplatte version steam