Ab dem 29.Juli endet die kostenlose Phase von Windows

Kostenlose Nutzung von Windows endet bald

Eine lange Zeit war die zehnte Version von Windows für viele Benutzer kostenlos. Doch wer ab Anfang August auf das beliebte Betriebssystem von Microsoft setzen möchte muss dafür tief in die Tasche greifen. Ganze 120 Dollar möchte der amerikanische Konzern dann von seinen Kunden verlangen, wenn die Version neu auf den PC installiert werden soll.

Ab dem 29. Juli endet die kostenlose Phase von Windows

Ab dem 29. Juli ist es soweit, dann kann Windows 10 nur noch als Kaufversion genutzt oder direkt mit einem neuen PC erworben werden. Das kostenlose Jahr, in dem viele Nutzer das neueste Betriebssystem von Microsoft erforschen konnten, endet Ende Juli. Allerdings können Kunden, die das System installiert haben, dieses uneingeschränkt weiter nutzen. Wer Windows 10 daher bislang noch nicht kostenlos in Anspruch genommen hat, sollte nicht mehr lange warten, um in den Genuss des Betriebssystems zu kommen.

Weltweit erfolgreiches Betriebssystem der Spitzenklasse

Bis zu weit über 300 Millionen Endgeräte verfügen inzwischen über Windows 10, Tendenz deutlich steigend. Zusammen mit Windows 10 etablierte Microsoft auch den Neuen Internet-Browser „Edge“. Zahlreiche weitere Extras erwarten die Kunden zum einjährigen Bestehen des beliebten Betriebssystems. Sowohl PC-Systeme als auch Konsolen und Smartphones oder Tablets konnten einheitlich von Windows 10 profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.