Am 29. Februar kommt wahrscheinlich das Windows 10 Mobile Update

Während man am PC und am Notebook das Update für Windows 10 ständig aufgebrummt bekommt und sich alle Nutzer von älteren Betriebssystemen schon belästigt fühlen, müssen die Smartphonenutzer lange auf ein Update zum Upgrade auf Windows 10 Mobile warten. Doch das Warten soll laut Microsoft Lumia Mexico am 29. Februar endlich ein Ende haben. Denn dann soll das Update zumindest schon einmal für ältere Geräte verfügbar sein.

Windows 10 Mobile für ältere Modelle bald verfügbar?

Besitzer der Smartphones Lumia 650, Lumia 550, Lumia 950 und Lumia 950 XL haben bereits die Windows 10 Mobile Version als Betriebssystem auf ihren Geräten und müssen nicht warten. Doch alle anderen Smartphonenutzer mit Windows-Betriebssystem müssen immer noch mit ihrem Windows-8.1-Betriebssystem durch die Gegend laufen. Denn bisher gab es noch keine Hinweise darauf, dass ein Update zum Upgrade verfügbar sein wird. Doch nun lässt ein Eintrag auf der Facebook-Seite von Microsoft Lumia Mexico viele Nutzer aufhorchen. Denn laut dem Eintrag soll es am 29. Februar für die älteren Luma-Modelle losgehen, was immerhin ein Anfang wäre.

Bisher keine offizielle Stellungnahme zu Windows 10 Mobile Update

Ob das Update aber wirklich am 29. Februar für ältere Lumia-Modelle verfügbar sein wird, ist allerdings von Microsoft noch nicht offiziell bestätigt worden. Daher ist der Update-Start für Windows 10 Mobile auch noch nicht wirklich in trockenen Tüchern.

0 Gedanken zu „Am 29. Februar kommt wahrscheinlich das Windows 10 Mobile Update“

  1. Das Datum ist von Microsoft Mexico schon längst wieder dementiert worden vor einigen Tagen. Der Eintrag des Mitarbeiters bei FB ist auch gar nicht mehr zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.