Android mittels „Begleiter-App“ in Windows 10 verankern

Microsoft hat in der neuesten Version von Windows 10 allem Anschein nach den Austausch von Daten mit Android stark verbessert. Im Fokus der aktuellen Bestrebungen von Microsoft steht ein geräteübergreifender Datenaustausch, sodass die Einbindung unterschiedlicher Betriebssystem weitaus weniger Einschränkungen unterliegt.

Wer derzeit lediglich Windows-10-Geräte einsetzt, wird kaum einen Grund finden, sich über die aktuelle Version beschweren zu können. Mit der kostenlos verfügbaren und von Microsoft entwickelten App „Begleiter für Ihr Smartphone“ lassen sich nun Android-Geräte bequem in Windows 10 einbinden. Die Anwendung steht im Google Play Store zum Download zur Verfügung.

Eine wichtige Grundvoraussetzung für die Nutzung von „Begleiter für Ihr Smartphone“ ist sowohl eine bestehende Internetverbindung als auch das Vorhandensein eines persönlichen Windows-Kontos. Durch die neue Anwendung für Android-Geräte verspricht sich Microsoft eine deutliche Steigerung des Komforts für die Nutzer von Windows 10. Darüber hinaus dürfte die Entwicklung und Veröffentlichung der App für die Redmonder ein wichtiger Schritt in Richtung der zentralen Steuerung verschiedener Endgeräte von unterschiedlichen Herstellern sein.

Link zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.appmanager&hl=de&pageId=none

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.