Anmeldung mit Microsoft-Account unter Windows 8.1 nicht möglich

Seit der Veröffentlichung des neuesten Patches für Windows 8.1 funktioniert die Anmeldung mit dem persönlichen Windows-Account bei einigen Anwendern des in Jahre gekommenen Betriebssystems nicht mehr. Nutzer, die sich lokal angemeldet haben und im Anschluss auf das eigene Microsoft-Konto wechseln wollen, sind besonders von dem Fehler betroffen.

Ersten Analysen zufolge ist der Ursprung des Problems beim neuesten Update für Windows 8.1 zu finden. Seither erhalten die Betroffenen die Meldung, dass die Services „derzeit nicht zur Verfügung“ stehen würden. Während sich die Verbreitung von Windows 8.1 in Deutschland laut Statcounter auf 9,5 Prozent beläuft, kommt das Betriebssystem weltweit auf 6.07 Prozent.

Die Anzahl betroffener Nutzer bleibt mit hoher Wahrscheinlichkeit überschaubar. Die meisten entscheiden sich für lediglich eine Anmeldeoption und bleiben auch bei dieser dauerhaft. Dennoch hat sich Microsoft bereits diesem Problem angenommen und arbeitet an einer schnellen Lösung. Wann der entsprechende Fix allerdings veröffentlicht wird, ist bislang noch nicht bekannt gegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.