Marktanteil von Windows XP wächst weiter

Entgegen nahezu aller Experteneinschätzung steigert Windows XP auch im Februar seinen Marktanteil. Trotz des in rund fünf Wochen endenden Support für das mittlerweile 12 Jahre alte Betriebssystem, bleibt dessen Beliebtheit bei Anwendern ungebrochen groß.

Im Januar 2014 wuchs der Marktanteil um 0,25 Punkte auf 29,23 Prozent. Im Folgemonat stieg dieser Wert erneut um 0,2 Prozent. Windows XP läuft demnach noch immer auf einem Viertel aller weltweit betriebenen PC-Systeme. Windows sieben verlor hingegen Anteile und notiert derzeit 47,31 Prozent. Das aktuelle, mit 6,38 Prozent notierte Betriebssystem Windows musste ebenfalls einen kleinen Rückgang um 0,24 Punkte verbuchen.

Trotz des derzeitigen „Betriebssystem-Wirrwarrs“ bei Microsoft bleibt der Software-Spezialist mit einem Gesamtanteil von weltweit 90,84 Prozent unangefochtene Nummer eins. Die Betriebssysteme Mac OS X und Linux wuchsen in den vergangenen zwölf Monaten nur geringfügig. Der erhobenen Werte stammen vom Marktforscher Net Applications. Für die Auswertung berücksichtigt das Unternehmen Besucher von circa 40.000 Webseiten. Pro Monat fließen auf diese Weise knapp 160 Millionen Aufrufe in die Statistik ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.