Windows 8 Marktanteil über 9 Prozent im Oktober

Laut den neuesten Zahlen von Net Applications steigt der Marktanteil der Windows 8 Familie im Oktober auf 9,25 Prozent nach 8,89 Prozent im Vormonat. Der Zuwachs ist jedoch ausschließlich der höheren Verbreitung von Windows 8.1 zu verdanken. Demnach nutzen immer mehr Nutzer die Möglichkeit, das kostenlose Upgrade in Anspruch zu nehmen und verhalfen Windows 8.1 somit zu einem Marktanteil von 1,72 Prozent (Stand Oktober) wohingegen Windows 8 im Vergleich zum September um 0,47 Punkte auf 7,53 Prozent leicht nachgeben musste.

Windows 7 hat seine Spitzenposition mit 46,4 Prozent zwar behaupten aber keinen neuen Anstieg verbuchen können. Das knapp zwölf Jahre alte Windows XP hält sich mit einem Marktanteil von 31,2 Prozent immer noch konstant an zweiter Stelle der am meisten genutzten Betriebssysteme. Den Angaben der Marktforschern zufolge nutzen weltweit 90,66 Prozent aller Menschen Windows als Betriebssystem der Wahl. In diese Berechnung fließen alle Windows Versionen zusammen. Die restlichen knapp zehn Prozent teilen sich Mac und Linux.

In dieser Hinsicht bleibt es durchaus spannend, inwieweit Windows 8.1 die nächsten Monate weiter zulegen wird. Das bevorstehende Weihnachtsgeschäft könnte hier für deutlichen Zuwachs in der Windows 8 Familie sorgen, insbesondere weil Tablets mit Windows 8 sich wachsender Beliebtheit erfreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.