Der neue Kindle Paperwhite von Amazon

Fans des Kindle Paperwhite von Amazon haben lange drauf gewartet, jetzt ist er endlich da. Der neue, verbesserte E – Book Reader hält einige vielversprechende Upgrades bereit. Obwohl die Größe des Displays mit 9×12,2 Zentimeter gleichbleibt, hat Amazon einiges mehr reingepackt. Benutzer dürfen sich über eine neue Schriftart und eine einfache Einrichtung freuen.

Bookerly heisst die integrierte Schriftart im neuen Kindle Paperwhite und verspricht ein angenehmes Lesevergügen. Die Schrift verliert auch in der kleinsten möglichen Schriftgröße nichts an ihrer Lesbarkeit. Die Buchstaben werden scharf dargestellt und sorgen dafür, dass auch Dauerleser keine Augenschmerzen bekommen. Unterstützt wird die Schrift wie gewohnt durch das beleuchtete Display. Hier macht Amazon keine Abstriche. Wie bisher vermittelt der Kindle Paperwhite das Gefühl ein „richtiges“ Buch zu lesen.

Ein weiteres Plus beim neuen Kindle Paperwhite ist die einfache Inbetriebnahme und Einrichtung des E -Book – Readers. Benötigt wird nur ein WLAN Passwort und ein Amazon Account und man ist mittendrin im Lesespass.
In der oberen Bildschirmhälfte erscheint per Fingerklick ein Menü mit den wichtigsten Einstellungen. Die Helligkeit des Bildschirms lässt sich leider nach wie vor nur manuell einstellen.
Die günstige Variante des Kindle Paperwhites von Amazon hält was sie verspricht und begeistert mit lohnenswerten Verbesserungen.
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?url=search-alias%3Ddigital-text&field-keywords=kindle+paperwhite&tag=v0-21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.